Jump to content

Heimwerker


sophia

Recommended Posts

Ich habe dieser Tage irgendwo gehört oder gelesen, dass sie so um die 35 Jahre alt sein.

 

Gruss Christel

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Also, ich hätte sie auf mindestens 47 geschätzt.

47 was? Zentner?

 

Also vom Verhalten im Fernsehen hatte ich bisher so den Eindruck einer spätpubertären Endzwanzigerin, die kleine Schwester von Verona Feldbusch oder so.

Link to comment
Share on other sites

Immerhin muss man ihr zugute halten, dass sie die erste war mit "Wie verunstalte ich eine Wohnung komplett mit Ikeamöbeln". Alle anderen danach sind noch schlimmer...

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Ich hab gerade wieder was gelernt. Bisher war ich mir nämlich unsicher, ob das eine Frau ist oder ein ganz ganz häßlicher Mann...

Link to comment
Share on other sites

Ich hab gerade wieder was gelernt. Bisher war ich mir nämlich unsicher, ob das eine Frau ist oder ein ganz ganz häßlicher Mann...

B)

Link to comment
Share on other sites

Also was ich an Tine Wittler und Nachfolgerin nicht ausstehen kann, sind weniger die Ikea-Möbel (die übrigens die einzigen sind, die ich mir leisten kann und ich nehme auch nur die ganz schlichten, bei mir halten sie übrigens seit Jahren), sondern dieser grauenhafte Farb- und Stilgeschmack. Neulich wieder haben sie eine Küche im "amerikanischen" Stil gestaltet und ich habe zu einer Freundin gesagt (bei der wir das gesehen haben):

"Bei mir würde ich dieser Person sofort eine Farbrolle in die Hand drücken und sie zwingen, das wieder wegzumachen."

Rosa Tapeten, Rüschchen, Retrolook, etc pp.... grauenhaft! Ich möchte eine Wohnung, die meinen Stil ausdrückt und nicht so ein Ärx.

Ich gebe ja gerne zu, dass meine Wohnung auch etwas bunter ist (Küche grün, Arbeitszimmer weiß-rot, Schlafzimmer blau), aber (fast) alles passt zusammen. Am Arbeitszimmer bin ich noch dran...

Aber ich möchte doch eine Wohnung, die nicht aussieht, wie die verschiedenen Zimmer eines Musterhauses. Alles soll ein bisschen von meinem eigenen Stil bewahren.

Tipps habe ich mir schon geholt.... aber ich würde keine ruhige Minute haben, wenn Tine in meiner Wohnung werkeln würde.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Ich gebe ja gerne zu, dass meine Wohnung auch etwas bunter ist (Küche grün, Arbeitszimmer weiß-rot, Schlafzimmer blau), aber (fast) alles passt zusammen. Am Arbeitszimmer bin ich noch dran...

 

 

Unser Ideenreichtum bei der Wohnungsgestaltung ist wirklich sehr beschränkt...Ergo haben wir uns auch professionelle Hilfe bei der Neugestaltung des Wohnzimmers gesucht. (nicht Tine!) Und gerade um unseren Stil kennenzulernen, hat die Dame unsere gesamt Wohnung besichtigt. Schließlich, im letzten Zimmer, meinem Büro, kam der befreiende Ausruf: "Endlich! Farbe!"...

Tja, unser Haus ist halt in freundlichen Grautönen gehalten B)

Link to comment
Share on other sites

Hab gestern ins Ergebnis der Hausumwandlung reingezappt. Einem 18-jährigen eine Jugendzimmer mit Pacman an der Wand zu gestalten, halte ich schon für sehr daneben! Und das in rot-türkis B)

Link to comment
Share on other sites

Hab gestern ins Ergebnis der Hausumwandlung reingezappt. Einem 18-jährigen eine Jugendzimmer mit Pacman an der Wand zu gestalten, halte ich schon für sehr daneben! Und das in rot-türkis :lol:

 

Oh mein Gott!!!! B)

Link to comment
Share on other sites

Hab gestern ins Ergebnis der Hausumwandlung reingezappt. Einem 18-jährigen eine Jugendzimmer mit Pacman an der Wand zu gestalten, halte ich schon für sehr daneben! Und das in rot-türkis :lol:

 

Oh mein Gott!!!! B)

Ja, genau das hab ich auch gesagt!

Zumal ein 88-Jahrgang mit Pacman auch nicht viel anfangen kann...

Link to comment
Share on other sites

Hab gestern ins Ergebnis der Hausumwandlung reingezappt. Einem 18-jährigen eine Jugendzimmer mit Pacman an der Wand zu gestalten, halte ich schon für sehr daneben! Und das in rot-türkis :lol:

 

Oh mein Gott!!!! B)

Ja, genau das hab ich auch gesagt!

Zumal ein 88-Jahrgang mit Pacman auch nicht viel anfangen kann...

Also bei mir hat es in der Küche angefangen. Als wir die neue Heizung bekamen, haben sie alle Leitungen über dem Putz verlegt, das heisst, ich habe ein nettes kleines Kraftwerk in meiner schönen Küche!!!!! AHHHHH! Naja, gegen den Vermieter konnte ich nicht an. Dann hat es mich irgendwann so angek...tzt, dass ich ein warmes hellgrün besorgt habe. Zuerst wollte ich nur eine Wand streichen, dann habe ich doch alles gemacht und die Decke weiss gelassen. Da es Altbau ist, ist noch viel weißes Holz an Türrahmen und Übergang zur "Loggia" (geschlossener Pappbalkon) da. Und die Küchenmöbel sind auch weiß, dazu habe ich noch eine alte Anrichte bekommen, die ich ebenfalls weiß lackiert habe (geschliffene Glasscheiben :lol: )

Mit den selbstgemachten Bildern und dem vielen Kruscht finde ich sie eigentlich ganz schön. Schlafzimmer ist also hellblau mit ebenfalls viel weißem Holz, Schrank, Schreibtisch und Bett in Buche.

Arbeitszimmer wird noch. Irgendwann. Aber es steht ein großes rotes Sofa drin und weiße Bücherregale und ein großer Tisch und meine ganzen Viecher.

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir hat es in der Küche angefangen. Als wir die neue Heizung bekamen, haben sie alle Leitungen über dem Putz verlegt, das heisst, ich habe ein nettes kleines Kraftwerk in meiner schönen Küche!!!!! AHHHHH! Naja, gegen den Vermieter konnte ich nicht an. Dann hat es mich irgendwann so angek...tzt, dass ich ein warmes hellgrün besorgt habe. Zuerst wollte ich nur eine Wand streichen, dann habe ich doch alles gemacht und die Decke weiss gelassen. Da es Altbau ist, ist noch viel weißes Holz an Türrahmen und Übergang zur "Loggia" (geschlossener Pappbalkon) da. Und die Küchenmöbel sind auch weiß, dazu habe ich noch eine alte Anrichte bekommen, die ich ebenfalls weiß lackiert habe (geschliffene Glasscheiben :lol: )

Mit den selbstgemachten Bildern und dem vielen Kruscht finde ich sie eigentlich ganz schön. Schlafzimmer ist also hellblau mit ebenfalls viel weißem Holz, Schrank, Schreibtisch und Bett in Buche.

Arbeitszimmer wird noch. Irgendwann. Aber es steht ein großes rotes Sofa drin und weiße Bücherregale und ein großer Tisch und meine ganzen Viecher.

Hhm, das klingt schön! Hast du noch ein Zimmer frei? B)

Edited by asia
Link to comment
Share on other sites

Also nichts gegen IKEA - sobald die von ihrem 70-Retrowahn wieder zu klassischen massiven Kiefermöbeln zurückkehren kann man da bestimmt wieder gut einkaufen gehen.

 

(Daß wir gezwungen waren unseren Esstisch bei E-Bay zu kaufen statt in "einem schwedischen Möbelhaus" nehme ich denen heute noch übel)

 

Unsere Wohnung ist recht farbenfroh: Diele und Wohnzimmer in einem tiefen Gelbton, Küche in hellblau und Schlafzimmer in Lachs (war allerdings schon drin). Wohn- und Schlafzimmer fast ausschließlich Kiefermöbel.

 

Nur die Fußböden sind eine Katastrophe - aber wir haben es irgendwo nicht eingesehen in einer Mietwohnung großartig Fliesen und Laminat zu verlegen, wenn man eh nur auf 5 Jahre plant.

 

Aber zu den Einrichtungsshows: was mich am meisten aufregt ist das Vokabular: ich chille nicht in einer Lounge. Wir haben ein Wohnzimmer und darin wird gewohnt. Punkt.

Aber so halten die sich ja dran.

Dicht gefolgt von der praktischen Unbewohnbarkeit der Räume - in 80% der Zimmer wäre die "Deko" die das alles so "gemütlich" macht da erste, was die Damen wieder einpacken könnten.

 

Entweder die Teile sind potthässlich, fürchterlich unpraktisch oder reine nicht-sauber-zu-haltende Staubfänger. Sorry meine Frau hat genug Steh-dumm-rums die geputzt werden wollen - da brauche ich keine "Fachfrau" für.

 

Ich erinnere mich an eine Küche von Almuth (wieso hat man nicht gleich ein Tine-Wittler-Double engagiert?) in der die einzige freie Wand auf die ich mich so gefreut hatte noch unbedingt mit Blumenväschen im Reagenzglasstil in gedübelten wandfesten Halterungen verschandelt wurde - das schlimme war eigentlich, daß man wenn man die Dinger hätte abmontieren wollen gezwungen gewesen wäre die Wand neu zu tapezieren wegen der Bohrlöcher.

 

Stilmäßig waren die 70er damals vllt. toll - ich bekomme bei den Dekoren meistens Kopfschmerzen und orange, schlammgrün und mahagoni sind partout nicht meine Lieblingsfarben (meine Eltern hatten um 1976 ein 30m² großes Wohnzimmer mit einer 4m Fensterfront komplett - also alle 4 Wände incl. Decke - in aubergine gestrichen. Der Raum war so dunkel, daß man mittags um 12 (war Südlage) das Licht anmachen musste. Ich weiß leider nicht mehr welche Farbe der Fußboden hatte - war jedenfalls nichts helles. In diesem Raum standen unter anderem eine Regalwand in mahagonifurnier und eine schlammgrüne Sitzgruppe. Einziger Farbklecks dürfte ein weißer Flokati gewesen sein ...) - aber muss man denn jeden Sch*** wieder rauskramen?

Link to comment
Share on other sites

Aber zu den Einrichtungsshows: was mich am meisten aufregt ist das Vokabular: ich chille nicht in einer Lounge. Wir haben ein Wohnzimmer und darin wird gewohnt. Punkt.

Aber so halten die sich ja dran.

Dicht gefolgt von der praktischen Unbewohnbarkeit der Räume - in 80% der Zimmer wäre die "Deko" die das alles so "gemütlich" macht da erste, was die Damen wieder einpacken könnten.

 

Entweder die Teile sind potthässlich, fürchterlich unpraktisch oder reine nicht-sauber-zu-haltende Staubfänger. Sorry meine Frau hat genug Steh-dumm-rums die geputzt werden wollen - da brauche ich keine "Fachfrau" für.

B) Ganz toll sind auch die selbstgebastelten Sachen, die Eni vom Maiglöckchen an die Wand hängt... aaaahhh.

Was der absolute Hammer an den Serien ist: sie drehen Familien mit 3 Kinder eine weiße (!!!!) Couch an! Suuuuuperidee...

Link to comment
Share on other sites

Aber zu den Einrichtungsshows: was mich am meisten aufregt ist das Vokabular: ich chille nicht in einer Lounge. Wir haben ein Wohnzimmer und darin wird gewohnt. Punkt.

Aber so halten die sich ja dran.

Dicht gefolgt von der praktischen Unbewohnbarkeit der Räume - in 80% der Zimmer wäre die "Deko" die das alles so "gemütlich" macht da erste, was die Damen wieder einpacken könnten.

 

Entweder die Teile sind potthässlich, fürchterlich unpraktisch oder reine nicht-sauber-zu-haltende Staubfänger. Sorry meine Frau hat genug Steh-dumm-rums die geputzt werden wollen - da brauche ich keine "Fachfrau" für.

B) Ganz toll sind auch die selbstgebastelten Sachen, die Eni vom Maiglöckchen an die Wand hängt... aaaahhh.

Was der absolute Hammer an den Serien ist: sie drehen Familien mit 3 Kinder eine weiße (!!!!) Couch an! Suuuuuperidee...

GENAU!

Link to comment
Share on other sites

Was der absolute Hammer an den Serien ist: sie drehen Familien mit 3 Kinder eine weiße (!!!!) Couch an! Suuuuuperidee...
Oder Glastische.

 

Mich würde ja mal interessieren, wie die Wohnungen aussehen, wenn die Kameras weg sind und die Leute den Raum mal drei oder vier Wochen wieder normal genutzt haben.

 

Was das angeht finde ich Shows wie die "Putzteufel" wo dann nach zwei Wochen nochmal geschaut wird geradezu glaubwürdig ...

Link to comment
Share on other sites

Und was mich AM MEISTEN nervt, ist dass zum Teil noch sehr gute Möbel in den Container geworfen und geschreddert werden. Es gibt genug Familien, die sich keine neuen Möbel leisten können. Man könnte sie Sachen ohne Probleme zu Fair Kauf oder einem anderen Hilfswerk bringen. Aber nein, wir leben ja in einer Wegwerfgesellschaft.... fragt sich, wie lange wir uns so etwas noch leisten können...

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Und was mich AM MEISTEN nervt, ist dass zum Teil noch sehr gute Möbel in den Container geworfen und geschreddert werden. Es gibt genug Familien, die sich keine neuen Möbel leisten können. Man könnte sie Sachen ohne Probleme zu Fair Kauf oder einem anderen Hilfswerk bringen. Aber nein, wir leben ja in einer Wegwerfgesellschaft.... fragt sich, wie lange wir uns so etwas noch leisten können...

 

Das Problem ist hier aber, dass die meisten Hilfswerke ihre Möbellager voll haben und niemand das Zeug haben will. Meine letzten Erfahrungen bei Wohnungsauflösungen mit teuren und sehr gut erhaltenen Möbeln waren entsprechend.

Link to comment
Share on other sites

Und was mich AM MEISTEN nervt, ist dass zum Teil noch sehr gute Möbel in den Container geworfen und geschreddert werden. Es gibt genug Familien, die sich keine neuen Möbel leisten können. Man könnte sie Sachen ohne Probleme zu Fair Kauf oder einem anderen Hilfswerk bringen. Aber nein, wir leben ja in einer Wegwerfgesellschaft.... fragt sich, wie lange wir uns so etwas noch leisten können...
Naja - Tine hätte ich anstelle eines jungen Mannes, der den Wohnzimmerschrank seiner Großmutter mit dem Vorschlaghammer zertrümmern sollte schon rausgeworfen bevor die Sendung überhaupt angefangen hatte - Gelsenkirchener Barock hin oder her.

 

Aber manchmal haben die Leute auch einfach kein Rückgrat: in einer dieser Zusammenziehsendungen hatte ER ein paar fast antike Stühle und ein Buffet an dem er wirklich zu hängen schien. Der Innenarchitektin passten die Stücke nicht ins Konzept für die neue Wohnung und das Zeug wurde zugunsten eines Gebrauchtwarenkaufhauses abtransportiert - ich anstelle des Typen hätte der IA den Vogel gezeigt und der Tussi gesagt entweder ich und meine Möbel oder wir lassen's. Aber ich bin da vmtl. einfach anders.

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist hier aber, dass die meisten Hilfswerke ihre Möbellager voll haben und niemand das Zeug haben will. Meine letzten Erfahrungen bei Wohnungsauflösungen mit teuren und sehr gut erhaltenen Möbeln waren entsprechend.
Wir suchen ja eigentlich immer noch nach einen schönen Büffet mit Platz für Geschirr für 24 Personen ... und ein Klavier ... aber wo sollte ich das auch noch hinstellen ...
Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist hier aber, dass die meisten Hilfswerke ihre Möbellager voll haben und niemand das Zeug haben will. Meine letzten Erfahrungen bei Wohnungsauflösungen mit teuren und sehr gut erhaltenen Möbeln waren entsprechend.

Yepp! Und wenn man inseriert "Gut erhaltene Couch zu verschenken" rufen die Leute an und fragen, wann man den LIEFERN könnte. B)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...