Jump to content

Pfingsten - Taufe


Long John Silver
 Share

Recommended Posts

Long John Silver

Das Pfingstfest hatte in der Baptistengemeinde, wo ich momentan ab und zu Gast bin, diesmal noch eine zusätzliche Bedeutung. Drei Erwachsene bekannten sich durch die Taufe in einem öffentlichen Bekenntnis zu einem Leben mit Jesus Christus. Es war wie stets bei diesen Taufen sehr bewegend, sehr lang (bis bei der Gebetsgemeinschaft alle, die gern wollten, ihre Dank- und Lobpreisung gemacht hatten, dauerte), die Getauften wurden in die Gemeinde aufgenommen, dann gab es Abendmahl. Bevor wir bei Taufzeremonie alle vor Rührung und Begeisterung in Tränen ausbrachen, griff Gott gnädigerweise ein. Die Pastorin, eine sehr zierliche kleine Frau tauchte den einen Täufling, einen ziemlich stämmigen, dreißigjährigen türkischen Mann, unter Wasser, dann entglitt er ihren Händen. Wusch … Es sprangen gleich mehrere Leute herbei, aber sie kriegte ihn dann doch wieder zu fassen und zog ihn hoch. Es war urkomisch.

Zum allgemeinen Mittagessen konnte ich leider nicht bleiben, weil zu Hause bereits das Essen auf mich wartete …

 

Ja, wie der eine Bruder bei der Danksagung so richtig bemerkte: wie schön, dass Jesus durch den Heiligen Geist immer wieder Menschen in seine Nachfolge beruft. Frohe Pfingsten!

 

Silver

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...