Jump to content

anfrage


jos1

Recommended Posts

Wer möchte sich an einem italienischen Thread beteiligen? Besteht überhaupt Interesse?

Wenn genügende Leuten Interesse bekünden, eröffne ich ein Thema (Vorschläge sind willkommen).

Ich sehe aber die Schwierigkeit: Und wenn unter den Mods. keiner/keine diese Sprache kennt?

Edited by Jossi
Link to comment
Share on other sites

Wer möchte sich an einem italienischen Thread beteiligen? Besteht überhaupt Interesse?

Wenn genügende Leuten Interesse bekünden, eröffne ich ein Thema (Vorschläge sind willkommen).

Ich sehe aber die Schwierigkeit: Und wenn unter den Mods. keiner/keine diese Sprache kennt?

 

Von italienisch zu deutsch komme ich ganz gut mit und ich würde auch selber mitposten, allerdings brauche ich für ein Posting schon eine kleine Ewigkeit.

Die Frage ist eher, wer schreibt mit in dem Thread? Gibt es hier überhaupt italiensich Sprechende? Ich kenne nur eine.

Link to comment
Share on other sites

Es waere gut, wenn es neben sylle noch einen Mod gaebe, der einen italienischen Thread verstehen koennte.

Link to comment
Share on other sites

Es waere gut, wenn es neben sylle noch einen Mod gaebe, der einen italienischen Thread verstehen koennte.

 

Befürchtest Du eine Kommunikationsplattform der cosanostra?? :huh:

 

countdown01.gif

Link to comment
Share on other sites

Mir ging es darum, auch Frendsprachliches hier zu hören bzw. lesen (skype ausgenommen). Da ich die italienische Sprache (noch) beherrsche, und mehrmals bemerkt habe, daß sich einige aus dem Forum in dieser Sprache und Kultur auskennen, habe ich "nachforschend gefragt": ob es Interesse besteht

Ich bedanke mich bei Sylle für ihr sofortiges feedback.

Ich wollte auf keinem Fall hier ein Forum haben für:

- Fußball

- pizza e spaghetti als Identitätssuche

- cosa nostra, camorra und 'ndrangheta als kultuwissenschaftliche Erscheinung

- Armani und die italienische Mode

- BXVI als Linguist und Dichter

- Dario Fo

- italienische Politik dem Motto folgend: "Gibt es ein Leben nach Berlusconi?"

Es bleibt ja nicht viel, aber ehrenvolleres.

Edited by Jossi
Link to comment
Share on other sites

Wer möchte sich an einem italienischen Thread beteiligen? Besteht überhaupt Interesse?

Wenn genügende Leuten Interesse bekünden, eröffne ich ein Thema (Vorschläge sind willkommen).

Ich sehe aber die Schwierigkeit: Und wenn unter den Mods. keiner/keine diese Sprache kennt?

 

Avanti! Saluti, CAM

Link to comment
Share on other sites

Mi dispiace, parlo soltanto un poco Italiano.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch mitmoderieren und einen solchen Thread begrüßen, um mein Italienisch ein bisschen aufzufrischen, aber ihr müsst euch auf viiiiiele Fehler gefasst machen. Jossi, bitte nicht auslachen, sondern höflich verbessern. Grazie milla.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch mitmoderieren und einen solchen Thread begrüßen, um mein Italienisch ein bisschen aufzufrischen, aber ihr müsst euch auf viiiiiele Fehler gefasst machen. Jossi, bitte nicht auslachen, sondern höflich verbessern. Grazie milla.

 

Inge, heißt das nicht "mille grazie"?

Link to comment
Share on other sites

Grazie milla.

Inge, heißt das nicht "mille grazie"?

Meines Wissens geht beides. (Im Sinne von "tausend Dank" und "danke vielmals").

 

Jossi???

Link to comment
Share on other sites

Grazie milla.

Inge, heißt das nicht "mille grazie"?

Meines Wissens geht beides. (Im Sinne von "tausend Dank" und "danke vielmals").

 

Jossi???

Es geht beide. Nur hast du einen sehr kleinen Tippfehler: milla >> mille

übriges:

Ich werde keinen/keine auslachen. Mein Deutsch ist manchmal - wie meine Frau mir sagt - "gewöhnungsbedürftig". Also!

Link to comment
Share on other sites

Grazie milla.

Inge, heißt das nicht "mille grazie"?

Meines Wissens geht beides. (Im Sinne von "tausend Dank" und "danke vielmals").

 

Jossi???

Es geht beide. Nur hast du einen sehr kleinen Tippfehler: milla >> mille

übriges:

Ich werde keinen/keine auslachen. Mein Deutsch ist manchmal - wie meine Frau mir sagt - "gewöhnungsbedürftig". Also!

 

Ich hatte mich eher an dem "milla" gestoßen, die andere Formulierung war Zufall. Gibt es nicht auch noch (ähnlich verwendet) "grazie tante"? (wo wir dann aus Spaß "onkel Prego" sagten, damals im Wahlunterricht vor ...... jedenfalls "vor Inge"

Link to comment
Share on other sites

Grazie milla.

Inge, heißt das nicht "mille grazie"?

Meines Wissens geht beides. (Im Sinne von "tausend Dank" und "danke vielmals").

 

Jossi???

Es geht beide. Nur hast du einen sehr kleinen Tippfehler: milla >> mille

übriges:

Ich werde keinen/keine auslachen. Mein Deutsch ist manchmal - wie meine Frau mir sagt - "gewöhnungsbedürftig". Also!

 

Ich hatte mich eher an dem "milla" gestoßen, die andere Formulierung war Zufall. Gibt es nicht auch noch (ähnlich verwendet) "grazie tante"? (wo wir dann aus Spaß "onkel Prego" sagten, damals im Wahlunterricht vor ...... jedenfalls "vor Inge"

 

man sagt sowohl "tante grazie", als "grazie tante". Onkel Prego ist schön!

Link to comment
Share on other sites

Mir ging es darum, auch Frendsprachliches hier zu hören bzw. lesen (skype ausgenommen). Da ich die italienische Sprache (noch) beherrsche, und mehrmals bemerkt habe, daß sich einige aus dem Forum in dieser Sprache und Kultur auskennen, habe ich "nachforschend gefragt": ob es Interesse besteht

Ich bedanke mich bei Sylle für ihr sofortiges feedback.

Ich wollte auf keinem Fall hier ein Forum haben für:

- Fußball

- pizza e spaghetti als Identitätssuche

- cosa nostra, camorra und 'ndrangheta als kultuwissenschaftliche Erscheinung

- Armani und die italienische Mode

- BXVI als Linguist und Dichter

- Dario Fo

- italienische Politik dem Motto folgend: "Gibt es ein Leben nach Berlusconi?"

Es bleibt ja nicht viel, aber ehrenvolleres.

 

Ma allora, di cosa vuoi parlare?

Del tempo?

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, es waere gut, wenn sich aus Redundanzgruenden noch ein zweiter Mod findet, der die Sprache spricht.

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, es waere gut, wenn sich aus Redundanzgruenden noch ein zweiter Mod findet, der die Sprache spricht.

 

Ich hab nur gefragt, ob er über's Wetter reden will.....

Link to comment
Share on other sites

Mir ging es darum, auch Frendsprachliches hier zu hören bzw. lesen (skype ausgenommen). Da ich die italienische Sprache (noch) beherrsche, und mehrmals bemerkt habe, daß sich einige aus dem Forum in dieser Sprache und Kultur auskennen, habe ich "nachforschend gefragt": ob es Interesse besteht

Ich bedanke mich bei Sylle für ihr sofortiges feedback.

Ich wollte auf keinem Fall hier ein Forum haben für:

- Fußball

- pizza e spaghetti als Identitätssuche

- cosa nostra, camorra und 'ndrangheta als kultuwissenschaftliche Erscheinung

- Armani und die italienische Mode

- BXVI als Linguist und Dichter

- Dario Fo

- italienische Politik dem Motto folgend: "Gibt es ein Leben nach Berlusconi?"

Es bleibt ja nicht viel, aber ehrenvolleres.

 

Ma allora, di cosa vuoi parlare?

Del tempo?

 

Perché? Devo cercare di eliminare tutto quello che è un problema, non resta molto, ma quello che resta è importante: per esempio la bellezza ..... l'arte e perché no la religione ...

Link to comment
Share on other sites

elrond

ich brauche nicht die italienische Sprache, um Verschwörungstheorie zu schmieden. Das war nur eine Idee ... mehr nicht

Link to comment
Share on other sites

An sich finde ich die Idee gut. Es geht mir nur darum, dass mehr als ein Mod in der Lage ist, den Thread zu verstehen und ggf. auf Beitragsmeldungen oder Inhalte gegen die Boardregeln zu reagieren. Sylle ist auch mal nicht da, krank oder in Urlaub oder anderweitig verhindert. Auf Grund der unklaren Rechtslage zum Thema Betreiberhaftung haette ich gerne ganz allgemein sichergestellt, dass moeglichst jedes Posting von eine Mod gelesen wird, der er verstehen kann. Pear-Review sozusagen.

 

Nichts Persoenliches.

Link to comment
Share on other sites

An sich finde ich die Idee gut. Es geht mir nur darum, dass mehr als ein Mod in der Lage ist, den Thread zu verstehen und ggf. auf Beitragsmeldungen oder Inhalte gegen die Boardregeln zu reagieren. Sylle ist auch mal nicht da, krank oder in Urlaub oder anderweitig verhindert. Auf Grund der unklaren Rechtslage zum Thema Betreiberhaftung haette ich gerne ganz allgemein sichergestellt, dass moeglichst jedes Posting von eine Mod gelesen wird, der er verstehen kann. Pear-Review sozusagen.

 

Nichts Persoenliches.

 

inge hat ja längst gesagt, dass sie da ist

Link to comment
Share on other sites

Gut, dann viel Spass.

Danke, den haben wir hoffentlich.

 

Jossi, parliamo sobre la bellezza? (Sagt man parlare sobre - sprechen über?)

Link to comment
Share on other sites

Gut, dann viel Spass.

Danke, den haben wir hoffentlich.

 

Jossi, parliamo sobre la bellezza? (Sagt man parlare sobre - sprechen über?)

 

Meinem Gefühl eher: Parliamo qualcosa della bellezza?

 

Allora, Inge, bellezza di che?

Link to comment
Share on other sites

Allora, Inge, bellezza di che?

Bellezza di te? Bellezza de la noche? Bellezza della vita?

 

Allora, vado a dormire (wahrscheinlich auch falsch). Übermorgen / Doppodomani sehen wir uns wieder / ci vediamo!

Link to comment
Share on other sites

Allora, Inge, bellezza di che?

Bellezza di te? Bellezza de la noche? Bellezza della vita?

 

Allora, vado a dormire (wahrscheinlich auch falsch). Übermorgen / Doppodomani sehen wir uns wieder / ci vediamo!

 

La mia bellezza sarebbe un tema perfetto :huh:

 

Buona notte!

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...