Jump to content

Fingerrosenkranz, Soldatenrosenkranz?


prayforfidel

Recommended Posts

Franciscus non papa
Hi,

wie betet man mit diesem Rosenkranz?

http://www.wobestellen.de/td-fingerrosenkr...ll-624-5254.htm

danke :sword:

 

 

genau wie den anderen rosenkranz auch... dient ja einfach nur dem abzählen der 10 ave maria

Link to comment
Share on other sites

Schlagring Gottes (nannte mein Vater seinen Soldatenrosenkranz) und wir sagten Pfadfinderrosenkranz dazu.

 

Wie oestemer schon schrieb: die zehn Perlen oder Einbuchtungen stehen für die 10 Ave, alles andere wird am Kreuz gebetet. Unter Fingerrosenkranz verstehe ich meine Hände, denn die zehn Ave kann man auch an den Fingern "entlang" beten. (Vorteil: die haste immer dabei <_< )

Link to comment
Share on other sites

(Vorteil: die haste immer dabei <_< )

 

Aber du kommst wahnsinnig schnell draus. Ich schaffe es mit den Fingern äußerst selten, mit den anderen gleichzeitig beim "Ehre sei dem Vater..." anzukommen...

Edited by Explorer
Link to comment
Share on other sites

(Vorteil: die haste immer dabei <_< )

 

Aber du kommst wahnsinnig schnell draus. Ich schaffe es mit den Fingern äußerst selten, mit den anderen gleichzeitig beim "Ehre sei dem Vater..." anzukommen...

 

Da habe ich keine Probleme, die rechte Hand "wandert" zweimal vom linken Daumen bis zum kleinen Finger. :unsure:

Edited by Elima
Link to comment
Share on other sites

Solche Rosenkränze gibt es auch mit Holzkreuz und Holzperlen an einer Schnur.

 

 

 

Manche haben diese am Rückspiegel im Auto hängen.

 

Übrigens war es eine von mir oft gestellte Frage in Stegreifarbeiten zum Thema Rosenkranz:"Zeichne einen Fingerrosenkranz und erkläre, wie man ihn betet!"

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also Rosenkarnzbeten:

Am Kreuz:

Glaubenbekenntnis und danach Vaterunser.

An jeder Perle 1 Ave Maria. Ist das richtig so? Also 10x Ave Maria? Ja? das wird doch schon beim dritten langweilig-....

danke

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also Rosenkarnzbeten:

Am Kreuz:

Glaubenbekenntnis und danach Vaterunser.

An jeder Perle 1 Ave Maria. Ist das richtig so? Also 10x Ave Maria? Ja? das wird doch schon beim dritten langweilig-....

danke

 

Wenn du findest, das dieses Gebet nicht für dich passt, es gibt ja auch andere Gebete.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

z.B Was gibt es für Gebete?

Danke

und einen gruß an den Arnulfsplatz :-) , Kneitinger!

Viele Grüße nach Regensburg

Edited by prayforfidel
Link to comment
Share on other sites

Hi,

z.B Was gibt es für Gebete?

Danke

und einen gruß an den Arnulfsplatz :-) , Kneitinger!

Viele Grüße nach Regensburg

 

 

 

Du könntest ja mal in einer Buchhandlung nach Gebetbüchern schauen..... es gibt in entsprechenden Läden eine große Auswahl. Hier solche abzudrucken widerspricht dem Urheberrecht.

 

(Übrigens wohne ich nicht direkt in Regensburg, aber ich denke, ich weiß, was du meinst <_< )

Edited by Elima
Link to comment
Share on other sites

Hi,

danke erstmal.

Also ich bin auch halb-Regensburger. Mein Opa+Oma wohen in Sinzing. Also ich liebe diese Stadt. Leider bin ich nicht in Regensburg aufgewachsen, schade! Ich hab hier gleich 2x Kästen Kneitinger gebunkert <_< .

Und im Februar werde ich 2 Wochen, hoffentlich, in Regensburg sein. Muss von der Schule aus ein Diakoniepraktikum machen.....

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also Rosenkarnzbeten:

Am Kreuz:

Glaubenbekenntnis und danach Vaterunser.

An jeder Perle 1 Ave Maria. Ist das richtig so? Also 10x Ave Maria? Ja? das wird doch schon beim dritten langweilig-....

danke

Zu verkürzt.

 

Ein vollständiger Rosenkranz besteht aus:

 

1. Kreuzzeichen

2. Credo

3. Ehre sei dem Vater

4. Vater unser

5. 3x Ave Maria (der in uns die Hoffnung stärke, den Glauben vermehre, die Liebe entzünde)

6. Ehre sei dem Vater

7. Vater unser

8. 10x Ave Maria (1. Geheimnis)

9. Ehre sei dem Vater

10. Vater unser

11. 10x Ave Maria (2. Geheimnis)

12. Ehre sei dem Vater

13. Vater unser

14. 10x Ave Maria (3. Geheimnis)

15. Ehre sei dem Vater

16. Vater unser

17. 10x Ave Maria (4. Geheimnis)

18. Ehre sei dem Vater

19. Vater unser

20. 10x Ave Maria (5. Geheimnis)

21. Ehre sei dem Vater

 

Wichtig: die Kombination Vater unser + 10x Ave Maria + Ehre sei dem Vater nennt man Gesätz.

 

Es gibt insgesamt 25 offizielle Rosenkranzgeheimnisse, die jeweils in 5er Gruppen angeordnet sind:

 

Der freudenreiche Rosenkranz (beschreibt die Geburt und Kindheit Jesu)

Der lichtreiche Rosenkranz (beschreibt das irdische Tun Jesu)

Der schmerzhafte Rosenkranz (beschreibt das Leiden Christi)

Der glorreiche Rosenkranz (beschreibt die Auferstehung und Himmelfahrt)

Der trostreiche Rosenkranz (beschreibt das gegenwärtige und zukünftige Tun Jesu)

 

Beispiel: das erste Geheimnis des freudenreichen Rosenkranz' heißt "den du oh Jungfrau vom heiligen Geist empfangen hast".

 

Betet man nun das erste Gesätz fügt man diesen Satz jeweils nach dem Wort Jesus ein:

 

Gegrüßet seist Du Maria voll der Gnade, der Herr ist mit Dir, Du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes Jesus, den du oh Jungfrau vom heiligen Geist empfangen hast. Heilige Maria Mutter Gottes bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

 

Man meditiert durch die 10fache Wiederholung jeweils ein Ereignis aus dem Leben, Wirken Leiden und Triumph Christi.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also Rosenkarnzbeten:

Am Kreuz:

Glaubenbekenntnis und danach Vaterunser.

An jeder Perle 1 Ave Maria. Ist das richtig so? Also 10x Ave Maria? Ja? das wird doch schon beim dritten langweilig-....

danke

Das ist die putzigste Rosenkranzbeschreibung, die mir je begegnet ist.

Wenn es Dir langweilig wird beim Beten, kannst Du das Ganze ja mit den Rosenkranzgeheimnissen (wie von Flo beschrieben) aufpeppen. <_<

 

Aber im Ernst:

Wenn Du das so schnell als langweilig empfindest, warum willst Du dann trotzdem Rosenkranz beten?

Zwingt Dich irgendwer dazu?

 

Liebe Grüße, GAbriele

Link to comment
Share on other sites

Hi,

also Rosenkarnzbeten:

Am Kreuz:

Glaubenbekenntnis und danach Vaterunser.

An jeder Perle 1 Ave Maria. Ist das richtig so? Also 10x Ave Maria? Ja? das wird doch schon beim dritten langweilig-....

danke

 

Wenn du findest, das dieses Gebet nicht für dich passt, es gibt ja auch andere Gebete.

 

 

 

 

Das hatte ich auch gemeint.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Flo beschrieb den vollständigen Rosenkranz.

 

Ist es eigentlich "not to be done", wenn ich die Geheimnisse nicht alle auswendig oder in der richtigen Reihenfolge im Kopf habe (mea culpa...) und mich auf das Ave Maria beschränke ?

Link to comment
Share on other sites

Ist es eigentlich "not to be done", wenn ich die Geheimnisse nicht alle auswendig oder in der richtigen Reihenfolge im Kopf habe (mea culpa...) und mich auf das Ave Maria beschränke ?

 

Ist auch so gebetet vollkommen in Ordnung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Flo beschrieb den vollständigen Rosenkranz.

 

Ist es eigentlich "not to be done", wenn ich die Geheimnisse nicht alle auswendig oder in der richtigen Reihenfolge im Kopf habe (mea culpa...) und mich auf das Ave Maria beschränke ?

 

In andern Ländern werden sowieso nicht die Einfügungen nach "... Jesus" genannt, sondern nur am Anfang vor dem Vaterunser das jeweils meditierte Thema ("Geheimnis").

 

Aber wenn man ein paar mal den Rosenkranz mit "Spick-Zettel" betet, kann man die Geheimnisse bald auswendig.

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...