Jump to content

Bischöfe gegen Religionsstaat


tomlo

Recommended Posts

Jesus soll König von Polen werden

 

Auch der Vorsitzende des Massenmedien-Ausschusses des polnischen Episkopats, Erzbischof Leszek Slawoj Glodz, vertrat gegenüber der Tageszeitung "Rzeczpospolita" die Meinung, dass sich das Parlament nicht in Sachen einmischen solle, die es nicht versteht.

 

 

"Die Abgeordneten sollen lieber beten und Buße tun", sagte Glodz.

<_<

 

Ganz meine Meinung, bei der Gelegenheit sollten die deutschen Kollegen mitbeichten.

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

21/12/2006 12.29.56

 

Polen: Jesus soll "König Polens" werden

 

 

46 Parlamentsabgeordnete haben beantragt, Jesus Christus zum König von Polen zu krönen. In dem Antrag, den sie dem Büro des Parlamentspräsidenten vorlegten, heißt es, schon Papst Johannes Paul II. habe bezeugt, daß Polen die Kraft besitze, Europa aus der „Flut der Unglaubens und der Amoralität“ zu retten. Die Zeitung „Rzeczpospolita“ berichtet, die Verfechter des Antrags, größtenteils Abgeordnete der Regierungsparteien „Recht und Gerechtigkeit“ und „Liga Polnischer Familien“ sowie der „Bauernpartei“, hätten den Antrag schon früher vorlegen wollen, es dann aber für klüger gehalten, noch zu warten, bis das Parlament die Neonazi-Affären und Sexskandale der letzten Wochen überwunden habe. Mit der Krönung Jesu würde die Republik Polen gewissermaßen zur Erbmonarchie: Seine Mutter Maria ist seit einer symbolischen Vermählung mit König Johann Kasimir im Jahre 1656 „Königin der Krone Polens“.

(F.A.Z. 20.12.06 gs)

 

Quelle: Radio Vatikan

 

Was ist mit Maria? Die ist jetzt mit König Johann Kasimir verheiratet? <_<:unsure::D

Link to comment
Share on other sites

Aus Tomlos Link:

 

Widerstand gegen Jesus als polnischer König kommt von der Kirche: Polen sei kein Religionsstaat. Sie ortet einen Missbrauch der Religion zu politischen Zwecken.
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
21/12/2006 12.29.56

 

Polen: Jesus soll "König Polens" werden

 

 

46 Parlamentsabgeordnete haben beantragt, Jesus Christus zum König von Polen zu krönen. In dem Antrag, den sie dem Büro des Parlamentspräsidenten vorlegten, heißt es, schon Papst Johannes Paul II. habe bezeugt, daß Polen die Kraft besitze, Europa aus der „Flut der Unglaubens und der Amoralität“ zu retten. Die Zeitung „Rzeczpospolita“ berichtet, die Verfechter des Antrags, größtenteils Abgeordnete der Regierungsparteien „Recht und Gerechtigkeit“ und „Liga Polnischer Familien“ sowie der „Bauernpartei“, hätten den Antrag schon früher vorlegen wollen, es dann aber für klüger gehalten, noch zu warten, bis das Parlament die Neonazi-Affären und Sexskandale der letzten Wochen überwunden habe. Mit der Krönung Jesu würde die Republik Polen gewissermaßen zur Erbmonarchie: Seine Mutter Maria ist seit einer symbolischen Vermählung mit König Johann Kasimir im Jahre 1656 „Königin der Krone Polens“.

(F.A.Z. 20.12.06 gs)

 

Quelle: Radio Vatikan

 

Was ist mit Maria? Die ist jetzt mit König Johann Kasimir verheiratet? <_<:unsure::D

 

 

nö - da sie weder gefragt wurde, noch ihre zustimmung erteilte, ist das eine aus zwang entstandene ehe und diese ehe ist nach dem CIC nicht existent. :D

Link to comment
Share on other sites

21/12/2006 12.29.56

 

Polen: Jesus soll "König Polens" werden

 

 

46 Parlamentsabgeordnete haben beantragt, Jesus Christus zum König von Polen zu krönen. In dem Antrag, den sie dem Büro des Parlamentspräsidenten vorlegten, heißt es, schon Papst Johannes Paul II. habe bezeugt, daß Polen die Kraft besitze, Europa aus der „Flut der Unglaubens und der Amoralität“ zu retten. Die Zeitung „Rzeczpospolita“ berichtet, die Verfechter des Antrags, größtenteils Abgeordnete der Regierungsparteien „Recht und Gerechtigkeit“ und „Liga Polnischer Familien“ sowie der „Bauernpartei“, hätten den Antrag schon früher vorlegen wollen, es dann aber für klüger gehalten, noch zu warten, bis das Parlament die Neonazi-Affären und Sexskandale der letzten Wochen überwunden habe. Mit der Krönung Jesu würde die Republik Polen gewissermaßen zur Erbmonarchie: Seine Mutter Maria ist seit einer symbolischen Vermählung mit König Johann Kasimir im Jahre 1656 „Königin der Krone Polens“.

(F.A.Z. 20.12.06 gs)

 

Quelle: Radio Vatikan

 

Was ist mit Maria? Die ist jetzt mit König Johann Kasimir verheiratet? <_<:unsure::D

 

 

nö - da sie weder gefragt wurde, noch ihre zustimmung erteilte, ist das eine aus zwang entstandene ehe und diese ehe ist nach dem CIC nicht existent. :D

Dazuhin nicht "offen für neues Leben"! :ph34r:

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Was ist mit Maria? Die ist jetzt mit König Johann Kasimir verheiratet? <_<:unsure::D

lt

Äh, ich glaub, da hat noch immer Josef ein Wörtchen mitzureden :D

Der ist ja schon gestorben. Damit hat jene Ehe geendet.

 

Werner

Edited by Werner001
Link to comment
Share on other sites

Der ist ja schon gestorben. Damit hat jene Ehe geendet.

König Kasimir auch. Die Frage ist nur, wen Maria als nächsten heiratet.

 

(Ich hätte nie gedacht, daß das Dogma der leiblichen Aufnahme in den Himmel solche Folgen haben könnte.)

 

Ganz ernsthaft fände ich es übrigtens eine gute Idee, Jesus zum König von Polen zu krönen. Allerdings nur, wenn mit diesem Amt das Recht verbunden ist, den Präsidenten und den Ministerpräsidenten zu entlassen.

Link to comment
Share on other sites

 

Der ist ja schon gestorben. Damit hat jene Ehe geendet.

König Kasimir auch. Die Frage ist nur, wen Maria als nächsten heiratet.

 

(Ich hätte nie gedacht, daß das Dogma der leiblichen Aufnahme in den Himmel solche Folgen haben könnte.)

 

Ganz ernsthaft fände ich es übrigtens eine gute Idee, Jesus zum König von Polen zu krönen. Allerdings nur, wenn mit diesem Amt das Recht verbunden ist, den Präsidenten und den Ministerpräsidenten zu entlassen.

<_< Hmm, das Recht ihn zu ernennen wäre besser. Ich fürchte nämlich Er würde sein Recht nicht ausüben, und dann hätte die Menschheit die derzeitige polnische Regierung für immer am Hals....

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Hmm, das Recht ihn zu ernennen wäre besser. Ich fürchte nämlich Er würde sein Recht nicht ausüben, und dann hätte die Menschheit die derzeitige polnische Regierung für immer am Hals....

O.K. - ich korrigiere meine Aussage:

 

Allerdings nur, wenn mit diesem Amt die Pflicht verbunden ist, den Präsidenten und den Ministerpräsidenten zu entlassen.

Link to comment
Share on other sites

Ganz ernsthaft fände ich es übrigtens eine gute Idee, Jesus zum König von Polen zu krönen. Allerdings nur, wenn mit diesem Amt das Recht verbunden ist, den Präsidenten und den Ministerpräsidenten zu entlassen.

 

Ich überlege gerade, wie genau Jesus seinen königlichen Willen kundtun könnte.

Und wie seine Unterschrift auf die Ernennungs- oder Entlassungsurkunden kommt.

 

<_<

Link to comment
Share on other sites

 

Ganz ernsthaft fände ich es übrigtens eine gute Idee, Jesus zum König von Polen zu krönen. Allerdings nur, wenn mit diesem Amt das Recht verbunden ist, den Präsidenten und den Ministerpräsidenten zu entlassen.

 

Ich überlege gerade, wie genau Jesus seinen königlichen Willen kundtun könnte.

Und wie seine Unterschrift auf die Ernennungs- oder Entlassungsurkunden kommt.

 

<_<

Das macht der Stellvetreter. Die Wiederauferstehung des Kirchenstaates :unsure: Stellt Euch vor der Papst nimmt am EU Gipfel teil. Vielleicht macht man dafür das Unfehlbarkeitsdogma rückgängig :D

Link to comment
Share on other sites

 

Ganz ernsthaft fände ich es übrigtens eine gute Idee, Jesus zum König von Polen zu krönen. Allerdings nur, wenn mit diesem Amt das Recht verbunden ist, den Präsidenten und den Ministerpräsidenten zu entlassen.

 

Ich überlege gerade, wie genau Jesus seinen königlichen Willen kundtun könnte.

Und wie seine Unterschrift auf die Ernennungs- oder Entlassungsurkunden kommt.

 

<_<

Das macht der Stellvetreter. Die Wiederauferstehung des Kirchenstaates :unsure: Stellt Euch vor der Papst nimmt am EU Gipfel teil. Vielleicht macht man dafür das Unfehlbarkeitsdogma rückgängig :D

Träume süss, lieber Wolfgang :D

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...