Jump to content

Bischof Kamphaus wird Behindertenseelsorger


Alice

Recommended Posts

Ich bin sicher das Mgr. Kamphaus dort einen erfüllten Ruhestand erleben kann geistig behinderte sind oft die offensten und dankbarsten Menschen die man sich denken kann ich habe mir in einer wohneinrrichtung 1987-1990 mit einem schwerst geistig behinderten ein zimmer geteilt

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Hat der Papst denn den Rücktritt schon angenommen?

 

 

man geht allgemein im bistum davon aus, dass die annahme des rücktritts sicher ist. ob der bischof da mehr weiss? keine ahnung, aber so wie er handelt, scheint es auch für ihn sicher zu sein.

 

jedenfalls ist kamphaus einer der faszinierendsten bischöfe deutschlands. und er macht ernst mit seinem wahlspruch.

Link to comment
Share on other sites

Hat der Papst denn den Rücktritt schon angenommen?

 

 

man geht allgemein im bistum davon aus, dass die annahme des rücktritts sicher ist. ob der bischof da mehr weiss? keine ahnung, aber so wie er handelt, scheint es auch für ihn sicher zu sein.

 

jedenfalls ist kamphaus einer der faszinierendsten bischöfe deutschlands. und er macht ernst mit seinem wahlspruch.

Soweit ich weiß hat der Vatikan bereits erklärt, dass der Papst das Gesuch annehmen wird. Das ist wahrscheinlich so Usus, damit der Bischof seinen Ruhestand auch planen kann.

Link to comment
Share on other sites

ich habe gerade im hessischen fernsehen einen bericht über die letzten amtstage von mgr. kamphaus gesehen er sagte dort daß ihm der hl. vater im november mündlich zugesagt hat seinen rücktritt anzunehmen zum schluß wurde auch die zukünftige wirkungsstätte von Mgr. gezeigt und ich kann nur sagen ja das ist genau das richtige ich denke er wird einen erfüllten lebensabend haben und das ist schön

Link to comment
Share on other sites

ich habe gerade im hessischen fernsehen einen bericht über die letzten amtstage von mgr. kamphaus gesehen er sagte dort daß ihm der hl. vater im november mündlich zugesagt hat seinen rücktritt anzunehmen zum schluß wurde auch die zukünftige wirkungsstätte von Mgr. gezeigt und ich kann nur sagen ja das ist genau das richtige ich denke er wird einen erfüllten lebensabend haben und das ist schön

Schade, daß dieser mutige Bischof geht. Er war noch einer mit Stehvermögen und Rückgrad, was man nicht von allen seinen Kollegen sagen kann.

 

Beim Ausstieg der kath. Kirche aus der gesetzlich vorgeschriebenen Schwangerschaftskonfliktberatung hat er als einziger erkannt, daß unsere kath. Kirche sich mit dem Austieg für jeden Abbruch, der durch die Beratungsstellen der Bistümer verhindert werden könnte, mit schuldig macht.

 

Er hat sich bis zum letzten gewehrt und mußte dann doch, sicherlich schweren Herzens dem Druck der über mächtigen Amtskirche nach geben.

 

Josef Berens

(als einfacher, denkender Katholik)

Link to comment
Share on other sites

wir wollen hier nicht eine alte debatte neu aufrollen aber ich teile viele anschauungen von mgr kamphaus nicht aber der mann ist wenigstens konsequent und hat 2003 auch gesehen weiter geht es jetzt nicht mehr

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...