Jump to content

Fürbitten


Ralf
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Bitte betet für Herrn R., der einen großen Tumor aus den Nasennebenhöhlen hat und dessen Gesicht dadurch sehr entstellt ist. Er liegt alleine in einem Zimmer in einem Männerwohnheim, bekommt außer von den PflegerInnen eigentlich nie Besuch und hat eine extreme Tumorkachexie - max. 40 Kilo bei bestimmt 1,80m. Sein Leiden wird wohl nicht mehr lange dauern....

 

Danke.

 

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Selbstmord, Opfer eines Brandes, Autounfall... es war alles dabei.

Ich möchte für die 5 jungen Menschen beten, die in den letzten paar Monaten in unserer Gegend gestorben sind.

Speziell für den, den es in der Nacht von gestern auf heute erwischt hat.

Link to comment
Share on other sites

Lieber R.

 

Ich empfehle dich dem allmächtigen Gott.

Ihm vertraue ich dich an, dessen Geschöpf du bist.

Kehre heim zu deinem Schöpfer,

der dich aus dem Staub der Erde gebildet hat.

 

Christus, der für dich gekreuzigt wurde,

der für dich den Tod gelitten hat;

er gebe dir Wohnrecht in seinem Paradies.

Der wahre und gute Hirt erkenne dich an als sein Eigentum.

Er spreche dich los von allen deinen Sünden und rechne dich zu seinen Erwählten.

Deinen Erlöser sollst du sehen von Angesicht zu Angesicht, Gott schauen in alle Ewigkeit.

 

AMEN

Link to comment
Share on other sites

Der Herr behüte dich vor allem Übel,

er behüte deine Seele.

Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang

von nun an bis in Ewigkeit.

                                                 Ps  121,7.8

Link to comment
Share on other sites

Für die Jahresabschluss-Gottesdienst benötige ich Fürbitten. Es wäre hilfreich, wenn bei ca. 8-10 Fürbitten vielleicht 2-3 "feuerwehrspezifische" dabei wären. Für ein paar Vorschläge wäre ich dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Unser Gott, wir bitten Dich, daß unsere Feuerwehr bei der Bekämpfung des Feuers nicht im Feuer oder in Trümmern sterben muß.

 

Unser Gott, wir bitten Dich, das die Frauen und Männer, die für die Menschen und während ihrer Arbeit gestorben sind, Anteil haben an Jenen, die Dein Reich sehen.

 

Vater im Himmel, sie bekämpfen das Feuer, gib Ihnen immer ausreichend Wasser für das Leben.

 

Gott, lass die Menschen, die im Feuer sterben und nicht gerettet werden könnten, wissen, das Menschen der Feuerwehr auch versagen können. Vergib uns.

 

Heiliger Gott, schütze unser Haus, und die Häuser aller Anderen.

 

Guter Gott, gib, das die Eltern die Frauen, die Männer und Kinder, die überlebnden Angehörigen Schutz, Vertrauen und Hoffnung finden, wenn wir, die Frauen und Männer der Feuerwehr im Dienst sterben.

 

Guter Gott, gibt uns Macht, wenn wir die Kraft des Feuers sehen.

 

(Geändert von pmn um 13:17 - 22.Dezember..2002)

Link to comment
Share on other sites

gelöscht wegen Provokation - Anrufung von Wikinger-Gottheiten hat hier nichts verloren. Lucia

(Soll helfen, wenn das Pferd vom Spritzenwagen sich den

Fuß vertreten hat, Wotan. Vielleicht auch bei Motorscha-

den und Schlauchverknotung anwendbar.)

 

(Geändert von Lichtlein um 17:20 - 22.Dezember..2002)

Link to comment
Share on other sites

Es will nicht abreißen. Gestern nachmittag. Überhöhte Geschwindigkeit. Er fährt gegen einen Baum.

Genickbruch. Sofortiger Tod.

Mit 20 Jahren. Warum?

Link to comment
Share on other sites


Zitat von EXPLORER am 15:53 - 6.Januar.2003

Es will nicht abreißen. Gestern nachmittag. Überhöhte Geschwindigkeit. Er fährt gegen einen Baum.

Genickbruch. Sofortiger Tod.

Mit 20 Jahren. Warum?

 

 

Zu schnell gefahren?

Dummheit, Blödheit oder Unwissenheit.

Oder besoffen und Glatteis?

 

Hallo explo,

was genau war es, wonach Du fragst?

 

gruss

peter

 

(der weiterhin bei Todesanzeigen, wo von einem tragischen Unfall gesprochen wird,

sich aufregt, weil DUMMHEIT UND UNVERANTWORTUNG mit denen, die ihnen huldigen oder es noch nicht wußten, als nächster Toter in der Kurve verrecken)

 

Schnallt Euch doch wenigsten an auf den Hintersitzen, wenn ihr mit Besoffen/Bekifften/Selbstdarstellern fahrn wollt.

 

Mein gebet für Den Toten:

Der Herr sei Ihrer Seele gnädig.

 

Meine Fürbitte für die Lebenden:

 

Trettet vorsichtig auf die Bremse,

trettet vorsichtig auf das Gaspedal,

achtet auf Euer dem Tun.

 

Fährt gut in euer Haus.

 

 

 

(Geändert von pmn um 17:30 - 6.Januar.2003)

Link to comment
Share on other sites

Helft mir beten,

für Frau S., die überall Knoten im Lymphsystem hat und ihre Diagnose noch nicht kennt , über Selbstmord nachdenkt

und für ihren Mann, der nach dem weißnicht-wievielten Schlaganfall dement und teilweise gelähmt ist.

 

Danke,

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Dein Reich komme,

und Dein Wille geschehe

 

nichts destotrotz,

Hilf Ihr, Frau S. und ihrem Mann,

und gebe, das das kleine Licht leuchte.

Und weiterhin leuchtend wirkt

 

 

(Geändert von pmn um 20:36 - 6.Januar.2003)

Link to comment
Share on other sites

Ich frage euch, Peter, gar nichts. Ich frage IHN. Aber ich kriege keine Antwort und erwarte sie auch nicht.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von EXPLORER am 20:08 - 6.Januar.2003

Ich frage euch, Peter, gar nichts. Ich frage IHN. Aber ich kriege keine Antwort und erwarte sie auch nicht.

 

 

Willkommen im Club

 

 

 

Vater Vater warum hast Du mich verlassen

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...