Jump to content

"Und dann schlug ich die Bibel auf..."


Recommended Posts

Bevor ich aus dem Haus gehe und auch abends, bevor ich mich schlafen lege, schlage ich oft nochmal willkürlich die Bibel auf und lese darin. Oftmals passt es, manchmal nicht, aber meistens gerate ich noch ein bisschen ins Grübeln.

 

Ich dachte, ich möchte mit Euch meine heutige Stelle teilen:

 

Psalm 22, 22-26: "22 Du hast mich erhört! 23 Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern, ich will dich in der Gemeinde rühmen: 24 Rühmet den Herrn, die ihr ihn fürchtet; ehret ihn, ihr alle vom Hause Jakob, und vor ihm scheuet euch, ihr alle vom Hause Israel! 25 Denn er hat nicht verachtet noch verschmäht das Elend des Armen und sein Antlitz vor ihm nicht verborgen; und als er zu ihm schrie, hörte er's. 26 Dich will ich preisen in der großen Gemeinde, ich will mein Gelübde erfüllen vor denen, die ihn fürchten."

 

<_<

Link to post
Share on other sites
Bevor ich aus dem Haus gehe und auch abends, bevor ich mich schlafen lege, schlage ich oft nochmal willkürlich die Bibel auf und lese darin. Oftmals passt es, manchmal nicht, aber meistens gerate ich noch ein bisschen ins Grübeln.

 

Ich dachte, ich möchte mit Euch meine heutige Stelle teilen:

 

Psalm 22, 22-26: "22 Du hast mich erhört! 23 Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern, ich will dich in der Gemeinde rühmen: 24 Rühmet den Herrn, die ihr ihn fürchtet; ehret ihn, ihr alle vom Hause Jakob, und vor ihm scheuet euch, ihr alle vom Hause Israel! 25 Denn er hat nicht verachtet noch verschmäht das Elend des Armen und sein Antlitz vor ihm nicht verborgen; und als er zu ihm schrie, hörte er's. 26 Dich will ich preisen in der großen Gemeinde, ich will mein Gelübde erfüllen vor denen, die ihn fürchten."

 

<_<

Liebe Katta,

 

wahrlich ein schöner Vers. Wir haben allen Grund, IHN zu rühmen für sein Erbarmen und das jeden Tag. :unsure:

Edited by tomlo
Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...