Jump to content
TH44

Weihrauchfass

Recommended Posts

TH44

Wir brauchen dringend ein neues Weihrauchfass.

Hat jemand einen Tipp, wo man gute und günstige Geräte bekommt?

 

Habe bisher nur etwas bei Schreibmayr gefunden.

 

Kostenlimit: 400 EUR

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha2801

Hallo TH 44,

bei ebay gibt es welche. Aber ich empfehle dir das christliche Versandhaus "Vivat".

 

Weihrauchschwenker, Kohle und Weihrauch im Set findest du hier:

http://www.vivat.de/shop/product_info.php?...09f3448e6a2d3a7

 

Nur ein Weihrauchschwenker ohne Kohle und Weihrauch hier:

http://www.vivat.de/shop/product_info.php?...09f3448e6a2d3a7

 

Weihrauchfass hier:

http://www.vivat.de/shop/product_info.php?...09f3448e6a2d3a7

 

 

Alles zum Thema Weihrauch hier:

http://www.vivat.de/shop/advanced_search_r...words=weihrauch

 

Suchst du ein Weihrauchfass oder so ein Schwenker?

 

Gruß und Gottes Segen

Sascha

 

P.S.: Frag bei Vivat nach, zu deiner Bestellung kannst du dir oft noch was kostenlos als Geschenk assuchen. Ich z.B. habe ein kostenloses Papstbuch bekommen.

Edited by sascha2801

Share this post


Link to post
Share on other sites
TH44

Sorry, ich suche eins für den kirchlichen Gebrauch.

Die Dinger sind doch alle etwas - nunja - winzig. <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites
ramibo
Slabbinck ist, meine ich, oft gut und günstig.

 

 

 

http://www.slabbinck.de/

 

 

 

Schreibmayr ist auch gut.

 

 

Sind beide Top.

Auch gut "C.Ludwig" in München.

Ist ein "Großhändler" für sakrale Utensilien. Glaub Schreibmayr ist son Ableger davon.

Rechne aber immer mit mindestens 150 - 250 €, dann hast Du etwas gutes für viele Jahre.

Ach, ehe ich es vergesse: Es gibt beim Ludwig so eine Reinigungssäure zum Erhitzen. Darin sollte man 1-2 mal im Jahr das Rauchfass reinigen. Mitbestellen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petrus

Slabbinck ist, meine ich, oft gut und günstig.

 

 

 

http://www.slabbinck.de/

 

 

 

Schreibmayr ist auch gut.

 

 

Sind beide Top.

Auch gut "C.Ludwig" in München.

Ist ein "Großhändler" für sakrale Utensilien. Glaub Schreibmayr ist son Ableger davon.

nö. sind zwei verschiedene, Alteingesessene in München. Ludwig hat den dickeren Katalog, Schreibmayr ist (war?) das "Erste Haus am Platze" (naja, inzwischen leider auch nicht mehr am Dom, das war so praktisch, wenn einem mal der Weihrauch ausging, einfach schnell in die Fußgängerzone...)

 

 

 

was mir an Slabbinck gefällt: Klickst Du Internet an, füllst Du aus Kataloganforderung, kommt Katalog ohne Kosten per Post. Auch, wenn Du kein katholisches Pfarramt bist. <_<

 

will sagen: die haben ein Herz für Laien :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ramibo

Slabbinck ist, meine ich, oft gut und günstig.

 

 

 

http://www.slabbinck.de/

 

 

 

Schreibmayr ist auch gut.

 

 

Sind beide Top.

Auch gut "C.Ludwig" in München.

Ist ein "Großhändler" für sakrale Utensilien. Glaub Schreibmayr ist son Ableger davon.

nö. sind zwei verschiedene, Alteingesessene in München. Ludwig hat den dickeren Katalog, Schreibmayr ist (war?) das "Erste Haus am Platze" (naja, inzwischen leider auch nicht mehr am Dom, das war so praktisch, wenn einem mal der Weihrauch ausging, einfach schnell in die Fußgängerzone...)

 

 

 

was mir an Slabbinck gefällt: Klickst Du Internet an, füllst Du aus Kataloganforderung, kommt Katalog ohne Kosten per Post. Auch, wenn Du kein katholisches Pfarramt bist. <_<

 

will sagen: die haben ein Herz für Laien :unsure:

 

 

Danke für den Hinweis.

Der Vergleich kam nur deswegen auf:

1. München

2. Gleiches Angebot

3. "grinsmodusan" Gleiche männliche Models "grinsmodusaus.

 

Slabbink ist wirklich gut.

Dort hole ich alle meine Stolen und Dalmatiken.

Presiwert, Kundenorientiert, schnell.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha2801

Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa
Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

 

 

ja - aber nicht an drei ketten sondern eins zum aufstellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha2801

Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

 

 

ja - aber nicht an drei ketten sondern eins zum aufstellen...

 

Wie machst du das dann? Riecht man das arg in der Wohnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
OneAndOnlySon
Wie machst du das dann? Riecht man das arg in der Wohnung?

Ich habe auch so eins: Was meinst du mit "wie machst du das"? Ich öffne den Deckel, lege eine glühende Kohle hinein und ein paar Weihrauchkörner oben drauf.

 

Wenn man nach dem Gebet ein wenig lüftet, riecht man es später garnicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

Ich hab mir in Altötting einen Halter mit Sieb und darunter ein Teelicht gekauft.

Legst Du auf das Sieb die Weihrauchkörner, so verbrennen sie wie auf Kohle - nur mit weniger Arbeit und Dreck.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

Ich hab mir in Altötting einen Halter mit Sieb und darunter ein Teelicht gekauft.

Legst Du auf das Sieb die Weihrauchkörner, so verbrennen sie wie auf Kohle - nur mit weniger Arbeit und Dreck.

Verbrennen dürfen sie allerdings nicht, die Weihrauchkörner, sonst riechen sie eher stechend. Sie müssen schmelzen und verdampfen.

Mein Fässchen ist an drei Ketten mit einer vierten zum Deckelaufziehen, wie in der Kirche, nur im Miniformat.

Gekauft hab ich das vor 2 Jahren für wenig Geld im Onlineshop der Roggenburger Prämonstratenser

 

Werner

Edited by Werner001

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Sie müssen schmelzen und verdampfen.
genau das machen sie auf dem Sieb. Riecht wunderbar <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha2801

Danke für eure vielen Antworten. Ist das gefählich? Kann da was anbrennen? Ich hätte auch gerne eins, aber ich wohne daheim und meine Mutter meint, das würde man zu arg riechen. Ich habe sowieso das Fenster oft auf. Also kann man das danach gut lüften? Wo kann man die kaufen? Am besten einen zum Schwenken. Oder soll ich einen von denen kaufen, wo ich am Anfang den Link geschickt habe, bei Vivat. Heute habe ich meine erste Bestellung von "Vivat" bekommen. War super. Eine Osterkerze, ein Weihrauchbild vom Kölner Dom und ein Papstbuich (gratis). Das weihrauchbild ist gut. Das ist ein Bild vom Kölner Dom mit CD. Auf der CD sind Orgelstücke und das Glockenleuten vom Dom drauf. Wenn man an der CD reibt steigt Weihrauchduft auf. Einen Artikel bekommt man da gratis. Das Papstbuch ist 140 Seiten stark und beschreibt jeden Tag im Ersten Jahr. Es heißt: "Benedikt XVI. Die Chronik des Pontifikats". Zurück zum Weihrauch. Wie betet ihr eigentlich Zuhause immer und wichtig wann und wo wendet ihr den Weihrauch an? Ich stellt immer eine Bibel auf die Fensterbank mit paar Blumen und bete zum Fenster raus und sehe dann auch den Himmel. Zu besonderen Anlässen lege ich noch was auf die Fensterbank z.B. jetzt an Palmsonntag stelle ich ein Buchsbaum auf meine Fensterbank. Sonst habe ich noch eine Kerze. An Ostern die Osterkerze. Ich hab dann auch auf meinem PC Kirchenlieder die lass ich dann abspielen und singe dazu. Habt ihr auch eine Osterkerze gekauft oder nehmt ihr die wo es in der Kirche gibt? Wie betet ihr daheim?

 

Werner, hast du eines von denen ganz unten? Shop Kloster Roggenburg

Edited by sascha2801

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

sascha, feuer oder glut ist immer gefährlich, wenn man leichtsinnig und sorglos damit umgeht. das gilt für den adventskranz, den christbaum mit echten kerzen, jede kerze, die bei dir im zimmer brennt, also auch die osterkerze.

 

im übrigen sollte man nicht unbedint die kirche ins haus holen wollen, sondern einfach erst mal die liturgie der kirche mitfeiern. natürlich dann die osterkerze mit nach hause nehmen, oder, wenn die kleine kerze der osterliturgie (also die die gläubigen da benutzen) zu schnell verbrennt, dann kann man sich auch eine grössere oder dickere kaufen und die zu hause anzünden, aber eben nicht allein lassen und sorgfältig auf die sicherheit achten.

 

nichts gegen eine häusliche andacht, aber immer alles in der richtigen reihenfolge und wertung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
Danke für eure vielen Antworten. Ist das gefählich? Kann da was anbrennen? Ich hätte auch gerne eins, aber ich wohne daheim und meine Mutter meint, das würde man zu arg riechen. Ich habe sowieso das Fenster oft auf. Also kann man das danach gut lüften? Wo kann man die kaufen? Am besten einen zum Schwenken. Oder soll ich einen von denen kaufen, wo ich am Anfang den Link geschickt habe, bei Vivat. Heute habe ich meine erste Bestellung von "Vivat" bekommen. War super. Eine Osterkerze, ein Weihrauchbild vom Kölner Dom und ein Papstbuich (gratis). Das weihrauchbild ist gut. Das ist ein Bild vom Kölner Dom mit CD. Auf der CD sind Orgelstücke und das Glockenleuten vom Dom drauf. Wenn man an der CD reibt steigt Weihrauchduft auf. Einen Artikel bekommt man da gratis. Das Papstbuch ist 140 Seiten stark und beschreibt jeden Tag im Ersten Jahr. Es heißt: "Benedikt XVI. Die Chronik des Pontifikats". Zurück zum Weihrauch. Wie betet ihr eigentlich Zuhause immer und wichtig wann und wo wendet ihr den Weihrauch an? Ich stellt immer eine Bibel auf die Fensterbank mit paar Blumen und bete zum Fenster raus und sehe dann auch den Himmel. Zu besonderen Anlässen lege ich noch was auf die Fensterbank z.B. jetzt an Palmsonntag stelle ich ein Buchsbaum auf meine Fensterbank. Sonst habe ich noch eine Kerze. An Ostern die Osterkerze. Ich hab dann auch auf meinem PC Kirchenlieder die lass ich dann abspielen und singe dazu. Habt ihr auch eine Osterkerze gekauft oder nehmt ihr die wo es in der Kirche gibt? Wie betet ihr daheim?

 

Werner, hast du eines von denen ganz unten? Shop Kloster Roggenburg

Ja, ich hab das ganz kleine, das für den Hausgebrauch völlig reicht.

Ich hatte damals auch noch eine kleine Portion Weihrauch mitbestellt und Kohlen, und die Patres haben mir Proben von 6 verschiedenen Weihrauchsorten beigelegt, so dass ich jetzt für die nächsten Jahre versorgt bin, denn mehr als 4 oder 5 Körnchen braucht man zuhause ja nicht.

Ich breche auch die Kohlen in Drittel, das reicht völlig.

 

Als Tip für Heimräucherer: Der reine, echte Weihrauch duftet herrlich und entwickelt nur verhältnismässig wenig Rauch. Den Kirchenweihrauchmischungen ist alles mögliche beigemischt, wovon einiges einzig der Rauchentwicklung dient (kleine Holzspäne etc). In einer großen Kirche ist es wichtig, dass es auch kräftig qualmt, zuhause ist das eher lästig, also Vorsicht mit solchen Mischungen!

 

Die Faustregel dabei: Je billiger, desto mehr ist beigemischt, also bei den kleinen Mengen für den Hausgebrauch lieber 2 Euro mehr investieren (denn es reicht ja einige Jahre)

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha2801

Hallo. Ich habe ein paar Fragen. Ich will mir jetzt auch Weihrauch kaufen. Aber wie geht das? Könnt ihr mit erklären. Ich leg die Körner ein und dann?

Was macht man mit den Rücherkohlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa
Hallo. Ich habe ein paar Fragen. Ich will mir jetzt auch Weihrauch kaufen. Aber wie geht das? Könnt ihr mit erklären. Ich leg die Körner ein und dann?

Was macht man mit den Rücherkohlen?

 

 

auf die glimmende kohle wird der weihrauch gelegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clown

Mein Tipp: fangt an, Shisha zu rauchen, der pyromanische Trieb wird ebenso befriedigt, und man hat zusätzlich noch den Rauchgenuss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha2801
Mein Tipp: fangt an, Shisha zu rauchen, der pyromanische Trieb wird ebenso befriedigt, und man hat zusätzlich noch den Rauchgenuss.

 

???

 

 

@Oestemer: Muss ich die Kohle mit dem Feuerzeiug anmachen und dann den Weihrauch drauf?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Mein Tipp: fangt an, Shisha zu rauchen, der pyromanische Trieb wird ebenso befriedigt, und man hat zusätzlich noch den Rauchgenuss.

 

???

 

 

@Oestemer: Muss ich die Kohle mit dem Feuerzeiug anmachen und dann den Weihrauch drauf?

man hält das Feuereug an 2 bis vier Stellen an die Kohle, bis sie anfängt zu glimmen.

Dann ist pusten angesagt, bis die ganze Kohle glüht.

Dann kommt der Weihrauch drauf, aber erst mal nur wenig, nachlegen kann man immer!

Dafür ist ein Espressolöffel ganz geschickt, aber bitte nicht aus Mutters gutem Besteckset!

 

nach ner Weile bildet sich eine Aschenschicht auf der Kohle, die kann man abkratzen und dann nochmal nachlegen.

 

Wichtig ist dass die Kohle Luft bekommt, darum schwenkt man das Fass.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clown

Mein Tipp: fangt an, Shisha zu rauchen, der pyromanische Trieb wird ebenso befriedigt, und man hat zusätzlich noch den Rauchgenuss.

 

???

 

Shisha ist eine Wasserpfeife.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Catare
Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

 

Nee, auch keine Bußgürtel!! :k035:

Share this post


Link to post
Share on other sites
OneAndOnlySon

Habt ihr eigentlich daheim ein Weihrauchfass?

 

Nee, auch keine Bußgürtel!! :k035:

Du sollst dir das Fass auch nicht an den Kopf schlagen. Obwohl... Probier's bitte mal aus und berichte dann hier davon. <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

×