Jump to content

Weihnachtspost an Einsame


Tammy_D

Recommended Posts

Unter http://www.kpz-nuernberg.de/Schule/1_MKN.htm habe ich die Aktion "Jung schreibt Alt - eine Weihnachtsaktion" gefunden, bei der Schulklassen Weihnachtskarten oder -briefe an alte Menschen in Pflegeheimen schreiben.

 

Ich frage mich nun, ob es so eine Möglichkeit auch für Einzeplersonen bzw. für Erwachsene gibt. Gibt es irgendwelche Vereine o. ä., die so was organisieren? Oder ist das generell eine Schnappsidee, wenn ein Erwachsener an irgend jemand Unbekannten schreibt? Ein Kind erzählt vielleicht von sich und der Schule und hat generell den Niedlichkeitsfaktor auf seiner Seite. - Aber ich kann mir vorstellen, daß doch die meisten Bewohner in solchen Heimen nicht so einsam sind, daß sie sich über Post von irgendeinem Wildfremden freuen, die ja naturgemäß sehr allgemein gehalten sein muß und zumeinst nicht auf eine dauerhafte Korrespondenz ausgelegt sein dürfte.

 

Meine Fragen also

 

a) Gibt es solche Aktionen für Erwachsene?

B) Was haltet Ihr davon bzw. würdet Ihr davon halten?

Link to comment
Share on other sites

hallo B)

 

die idee an sich ist nicht schlecht,aber da bleibt der einsame auch einsam...

ich würde sagen

jeder der in der nachbarschaft einen einsamen menschen hat,sollte versuchen ihn zu weihnachten einzuladen...

 

früher hatte ich mal so ein kleine vesperkneiple,in dieser zeit hab ich immer zu hl.abend menschen da eingeladen

 

mimare :)

Link to comment
Share on other sites

hallo B)

 

die idee an sich ist nicht schlecht,aber da bleibt der einsame auch einsam...

ich würde sagen

jeder der in der nachbarschaft einen einsamen menschen hat,sollte versuchen ihn zu weihnachten einzuladen...

 

früher hatte ich mal so ein kleine vesperkneiple,in dieser zeit hab ich immer zu hl.abend menschen da eingeladen

 

mimare :)

 

 

Das hilft sicher mehr als ein Brief. Aber wenn die Leute dann von der Einladung wieder nach Hause gehen, sind sie wieder einsam. Ich habe mit einer Freundin gesprochen, die meinte, sie würde das absolut nicht wollen, das würde ihr ihre Einsamkeit nur noch deutlicher vor Augen führen. Denn wo seien die anderen den Rest des Jahres?

 

Ich weiß es nicht. Es ist sehr schwer. Vielleicht reagieren die Leute da sehr unterschiedlich.

Link to comment
Share on other sites

Das hilft sicher mehr als ein Brief. Aber wenn die Leute dann von der Einladung wieder nach Hause gehen, sind sie wieder einsam. Ich habe mit einer Freundin gesprochen, die meinte, sie würde das absolut nicht wollen, das würde ihr ihre Einsamkeit nur noch deutlicher vor Augen führen. Denn wo seien die anderen den Rest des Jahres?

 

Ich weiß es nicht. Es ist sehr schwer. Vielleicht reagieren die Leute da sehr unterschiedlich.

 

Davon kann man ausgehen, aber das macht die Sache nicht einfacher.

Link to comment
Share on other sites

Ich darf mal als "Betroffener" mal etwas dazu sagen

Wenn man ohne Familie lebt hat man zu weihnachten eine sozusagen nicht vorgesehene Position viele Menschen fühlen sich daher unvollständig und empfinden besonders zu den feiertagen ihr allein sein als negativ jedoch mit einladungen zu den feiertagen ist das so ein Problem man empfindet sich wenn man von nachbarb oder freunden eingeladen wird oft als störfaktor bei einem fasmilien fest den man ist ja nur da weil man wie oben schon gesagt unvollständig ist.

ich selbst habe mich vor jahren schon entschieden zu weihnachten bewußt allein zu sein und so gut es eben geht die alten bräuche aus meiner familie aufrecht zu erhalten

Link to comment
Share on other sites

Ich darf mal als "Betroffener" mal etwas dazu sagen

Wenn man ohne Familie lebt hat man zu weihnachten eine sozusagen nicht vorgesehene Position viele Menschen fühlen sich daher unvollständig und empfinden besonders zu den feiertagen ihr allein sein als negativ jedoch mit einladungen zu den feiertagen ist das so ein Problem man empfindet sich wenn man von nachbarb oder freunden eingeladen wird oft als störfaktor bei einem fasmilien fest den man ist ja nur da weil man wie oben schon gesagt unvollständig ist.

ich selbst habe mich vor jahren schon entschieden zu weihnachten bewußt allein zu sein und so gut es eben geht die alten bräuche aus meiner familie aufrecht zu erhalten

 

 

 

Siri, darf ich Dir etwas übgeben??

 

.....,,,,,;;;;;

 

Puh, Dein Posting ist ja überhaupt nicht lesbar - leider. B)

Link to comment
Share on other sites

hallo B)

 

siri

ja der gedanke ist gut,

du hast recht man sollte nicht nur zu weihnachten an die einsamen denken u.einladen....

 

in meiner ferneren familie gibt es auch menschen die alleine sind,sie lassen sich auch nicht so einfach einladen aber oft ist die angst zur last zu fallen

u.die scham macht ihr übriges dazu

damit meine ich dich nicht siri,

denn ich denke,daß du gut mit der situation umgehen kannst

 

ich wünsche dir viele engel die dich begleiten,die dich erheitern u.die geburt im herzen,denn wenn 1000 mal jesus in betlehem geboren ist u.nicht in deinem herzen,bringt es dir keine frucht

 

apropo brief

besser briefe zu schreiben als garnicht an die armen,schwachen zu denken

 

mimare :)

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...