Jump to content

Das Gewissen...


Alouette

Recommended Posts

Hallo,

 

+ net veröffentlichte heute einen Artikel über den verstorbenen österreichischen Kardnal

Alfons Stickler. Darin wird ein Standard-Artikel zitiert, in dem der verstorbene Kardinal indirekt zitiert wird (in Bezug auf das Kirchenvolksbegehren):

 

"Der Autorität des Lehramtes müsse sich auch das Gewissen des Einzelnen unterordnen."

 

Ist das die Lehre der römisch-katholischen Kirche?

Edited by Alouette
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

+ net veröffentlichte heute einen Artikel über den verstorbenen österreichischen Kardnal

Alfons Stickler. Darin wird ein Standard-Artikel zitiert, in dem der verstorbene Kardinal indirekt zitiert wird (in Bezug auf das Kirchenvolksbegehren):

 

"Der Autorität des Lehramtes müsse sich auch das Gewissen des Einzelnen unterordnen."

 

Ist das die Lehre der römisch-katholischen Kirche?

Nein! Das ist die Privatmeinung eines Kardinals der möglicherweise ein Gelehrter war aber nie Seelsorger.

 

Es ist schon bei Thomas von Aquin nachzulesen dass der Mensch seinem Gewissen zu folgen hat, selbst wenn er damit in Widerspruch zur Kirchenlehre gerät.

Eine solche Aussage haben auch die deutschen und österreichischen Bischöfe im Zusammenhang mit den Aussagen von Humanae vitae gemacht (Königsteiner und Maria Troster Erklärung).

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

+ net veröffentlichte heute einen Artikel über den verstorbenen österreichischen Kardnal

Alfons Stickler. Darin wird ein Standard-Artikel zitiert, in dem der verstorbene Kardinal indirekt zitiert wird (in Bezug auf das Kirchenvolksbegehren):

 

"Der Autorität des Lehramtes müsse sich auch das Gewissen des Einzelnen unterordnen."

 

Ist das die Lehre der römisch-katholischen Kirche?

Nein! Das ist die Privatmeinung eines Kardinals der möglicherweise ein Gelehrter war aber nie Seelsorger.

 

Es ist schon bei Thomas von Aquin nachzulesen dass der Mensch seinem Gewissen zu folgen hat, selbst wenn er damit in Widerspruch zur Kirchenlehre gerät.

Eine solche Aussage haben auch die deutschen und österreichischen Bischöfe im Zusammenhang mit den Aussagen von Humanae vitae gemacht (Königsteiner und Maria Troster Erklärung).

 

Gut zu wissen...

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...