Jump to content

Gemeindehomepages


OneAndOnlySon

Welche Inhalte wünscht ihr euch auf der Homepage einer Kirchengemeinde?  

40 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Kirchliche Webseiten sind hier im Forum ja immer wieder Thema. Da ich ja selbst eine Gemeindewebsite betreibe, würde es mich interessieren, welche Inhalte für euch als Surfer von Bedeutung sind.

 

Ich stelle die Umfrage bewusst unabhängig davon, ob es sich um die Homepage eurer oder einer fremden Gemeinde handelt, ob ihr katholisch seid oder nicht usw..

 

Auch Vorstellungen, die nicht in der Umfrage abgebildet werden, können hier gerne besprochen werden.

Link to comment
Share on other sites

Die meisten Besucher von mitteständischen Firmen-HomePages suchen einfach nur nach Kontaktinfos. Für 60% der Infosuchenden würde eine Visitenkarte als HomePage inhaltlich ausreichen. Damit aber auch noch etwas Feeling mit rüberkommt und man bei Google mit seinen Angeboten auch gefunden wird, sind ein paar Seiten mit Produkt/Event/Dienstleistungsbeschreibungen auch noch sinnvoll. Das ganze Web2.0-Gedöns ist für eine Gemeinde-HomePage mangels Besucheranzahl unbrauchbar. Das funktioniert erst bei WebSites mit über 3000 Besuchern am Tag.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich eine Gemeindehomepage aufsuche, will ich v.a. wissen, wann Gottesdienst ist (und ggf. wie ich hinkomme). B)

Link to comment
Share on other sites

ad frage 4:

 

also photos von der kirche find ich sehr wichtig (von außen und innen). aber photos vom gemeindeleben sind mir unwichtig. ich einfach nur die architektur sehen, die ist mir, ich geb's zu, nicht unwichtig, wenn ich mal in einer mir bisher unbekannten kirche/gemeinde vorbeischauen will.

Edited by kalinka
Link to comment
Share on other sites

So eine Gemeindehomepage ist aber auch für die Gemeinde selbst da, sollte über kommende Aktivitäten berichten - und gern auch hier und da über vergangene, mit Fotos und so, da freut man sich und für Außenstehende kommt vielleicht schonmal ein Feeling rüber, ob und was so in dieser Gemeinde los ist.

 

Infos zur Ausstattung der Kirche (Orgel, Baustil, Bilder etc.) sind auch ein schönes Feature.

Und Infos über die verschiedenen Gruppen in der Gemeinde plus deren Kontaktdaten.

Schön finde ich auch eine regelmäßige Rubrik "Gesichter der Gemeinde", wo jemand kurz vorgestellt wird.

Link to comment
Share on other sites

danke für Dir, OneAndOnlySon, für die Umfrage. super Idee. danke B)

 

 

 

ich habe abgestimmt.

 

ssseeehhhr wichtig ist für mich: AKTUALITÄT !

 

ich finde das echt peinlich, wenn da in 2008 z.B. (ist jetzt ein theoretisches Beispiel) immer noch für den Gemeindebasar vor Weihnachten 2006 geworben wird.

 

das ist für mich eine klare Botschaft: "Wir sind die von gestern".

Edited by Petrus
Link to comment
Share on other sites

so, jetzt muß der Petrus mal Abbitte tun.

 

ich hatte ja extra erst hier abgestimmt und geschrieben, und mir danach erst die homepage von meiner Pfarrei, die für mich Wahlheimat *) ist, angeschaut.

 

siehe da - was ich nicht geglaubt hätte: alles ist aktuell! danke an alle von Herz Jesu München.

 

 

 

------------

 

*) vgl. hierzu: Andreas Wollbold, "Kirche als Wahlheimat".

 

http://www.buchhandel.de/detailansicht.asp...8-3-429-02004-0

Link to comment
Share on other sites

Ein Anlass meiner Umfrage ist ein Preisausschreiben, bei dem die Stadt Webseiten mit regionalem Bezug auszeichnet. Eine Kategorie des Wettbewerbs ist eben Web 2.0 und da habe ich halt überlegt, ob es da für unsere Homepage Potantial gibt. Ich sehe es aber ähnlich wie jouaux, dass dafür 200-300 Besucher im Monat (!) nicht ausreichen. Natürlich bin ich redlich bemüht, die Besucherzahlen nach oben zu drücken aber trotzdem bin ich recht zufrieden mit unserer Statistik. Immerhin findet man im Netz genug Gemeindeseiten mit sichtbarem Counter, der nach Jahren noch deutlich unter 1000 Besuche anzeigt.

 

Allerdings haben wir schon 2 Angebote auf der Homepage, die in die Web 2.0-Richtung gehen: Der Newsletter und vor allem der interaktive Kalender der Jugendarbeit, der sehr ausgiebig genutzt wird.

 

Ausbaufähig ist noch die Beschreibung unserer Angebote für die verschiedenen Zielgruppen und unserer Kirchen. Ich erlebe es aber als schwierig, da Input von den Gruppen der Gemeinde zu bekommen.

 

Für aktuelle Berichte sorgt zum Glück unser Abschnitt im wöchentlichen lokalen Mitteilungsblatt. Die Texte bekomme ich per Mail und muss sie dann nur noch in das CMS kopieren. So haben wir jede Woche aktuelle Berichte, Ankündigungen und Termine.

 

Interessant finde ich die Statistik von Google Analytics. Da sieht man gut, welche Bereiche der Homepage oft angeklickt werden und welche seltener. Zusätzlich habe ich mir noch einen eigenen Counter geschrieben, mit dem ich weitere Analysen anfertigen kann. Als Ergebnis werde ich zum Beispiel die Aufmachung der aktuellen Artikel ändern, weil meist nur die oberen beiden angeklickt und solche mit Bild aufgerufen werden. Auch die Foto-Sektion hat sehr gute Zahlen, weshalb ich diese erweitern will.

Link to comment
Share on other sites

Bei uns haben alle Gruppen, die regelmäßig Bilder oder Clips bereitstellen können/wollen, eigene Subdomains, entweder als Wiki oder Blog. Hauptseite (Termine, Kontakt, Gruppen, Aktuelles) ist ein CMS, das die Sekretärinnen beherrschen (damit ist in der Regel Aktualität garantiert).

Wenn ich eine Webseite (egal ob Diözese oder Pfarre) besuche, will ich in der Regel wissen, wann Gottesdienste stattfinden und wie ich hinkomme (ich suche nämlich solche Websites nur auf, wenn ich irgendwo unterwegs bin...). Ich wünsche mir auch eine solche Aktualität, daß ich nicht erst vor der verschlossenen Kirchentür merken muß, daß diese Woche die Donnerstagsmesse "ausnahmsweise" ausfällt B)

Edited by gouvernante
Link to comment
Share on other sites

Bei der Frage nach spritiuellen Inhalten wurde bisher so geantwortet, dass das einigen offenbar doch eine Erwartung an eine kirchlische Homepage ist. Könnt ihr das mal spezifizieren? Welche Art spiritueller Angebote würdet ihr euch auf einer Gemeindehomepage wünschen?

Link to comment
Share on other sites

Der Link unserer Homepage ich übrigens:

http://christus-koenig-sifi.drs.de

viel zu unruhig, als Startseite.

Danke für die Rückmeldung. Was würdest du anders machen?

Bin zwar nicht Petrus, aber sag mal trotzdem was. Vielleicht ein großes ruhiges Bild vorne und die vielen Infos dann unter Infos oder Aktuelles?

P.S. Schade, dass vom Gemeinderat keine Bilder drin sind... B)

Link to comment
Share on other sites

Der Link unserer Homepage ich übrigens:

http://christus-koenig-sifi.drs.de

viel zu unruhig, als Startseite.

Danke für die Rückmeldung. Was würdest du anders machen?

Auch ich war nicht gefragt, dennoch mein Senf: ich würde die Kategorien nicht so eng aufeinender setzen, etwas Luft dazwischen, und schon sieh das Ganze nicht so blockmäßig aus.

Bei den Überschriften wenn es geht keine Kapitälchen, dafür lieber eine leicht abgesetzte Farbe.

 

Aber über Geschmack... B)

Link to comment
Share on other sites

Bei der Frage nach spritiuellen Inhalten wurde bisher so geantwortet, dass das einigen offenbar doch eine Erwartung an eine kirchlische Homepage ist. Könnt ihr das mal spezifizieren? Welche Art spiritueller Angebote würdet ihr euch auf einer Gemeindehomepage wünschen?
Ich würde mich wohl am meisten über (ausgefallene, literarische, musikalische, auch aus der bildenden Kunst) Anregungen zum Sonntagsevangelium freuen (na gut, ich bin ja auch meist auf der Suche nach Predigtideen B) ) - vielleicht auch so kleine tägliche Erinnerungen/Erinnerungsfragen/Anstöße (ja, ich weiß wieviel Arbeit das macht), was denn das Evangelium vom letzten Sonnatg mit meinem Alltag zu tun hat (eventuell sogar zusätzlich per Mailingsliste, oder so?)

 

Wobei: so etwas zusammenzutragen fände ich auch als "Aufgabe" für's Forum spannend (dann halt immer für den nächsten Sonnntag, um genug Vorlauf zu haben), und alle, die Pfarrhomepages zu bestücken haben, könnten sich aus diesem Fundus bedienen...

Link to comment
Share on other sites

Auch ich war nicht gefragt, dennoch mein Senf: ich würde die Kategorien nicht so eng aufeinender setzen, etwas Luft dazwischen, und schon sieh das Ganze nicht so blockmäßig aus.

So besser? [link]?

Bei den Überschriften wenn es geht keine Kapitälchen, dafür lieber eine leicht abgesetzte Farbe.

 

Aber über Geschmack... B)

Die Kapitälchen mit der großen Laufweite habe ich erst vor kurzem eingeführt, damit das Layout etwas luftiger ausschaut. Aber da fehlt mir noch eine zündende Idee, um das ganze zu optimieren. Zu bunt will ich es auch nicht haben und die bisher verwendeten 6 Farben sind mit Bedacht gewählt.

Link to comment
Share on other sites

B) Dann frag ich Euch auch mal nach Eurer Kritik:

 

www.sanktsophien.de

Link to comment
Share on other sites

B) Dann frag ich Euch auch mal nach Eurer Kritik:

 

www.sanktsophien.de

Wow, das ist mal ein tolles Vorbild. Die Startseite gefällt mir sehr gut. Der Kalender ist top und das Layout sehr stimmig. Wer übernimmt bei euch das Webmastern? Das Pfarrbüro, ein Ehrenamtler oder eine Firma? Ich sehe, dass Termine und Fotos auch von Gruppen der Gemeinde selbst eingestellt werden können.

 

Der einzige kleine Kritikpunkt ist das leere Blog aber sonst gibts da wirklich garnichts zu motzen.

Link to comment
Share on other sites

St. Sophien in HH-Barmbek hat nicht nur eine schöne Webseite, sondern auch eine tolle neogotische Kirche und eine ziemlich gute Orgel.

 

Hab schon mal drauf gespielt... B)

 

Und dass dort die Dominikaner tätig sind, kann auch schon mal gar nicht falsch sein!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...