Jump to content

A&A-Reklame


kam

Recommended Posts

Neues von Prof. Dawkins: http://www.idea.de/index.php?id=355&tx...Hash=ec93bcf90b

Grüße, KAM

Dawkins wird Jesus immer ähnlicher! Auch er propagiert:

"Geht in alle Welt und macht alle Menschen zu meinen Jüngern!" (Mt 28,19)

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

 

 

Wieso sollte das verboten sein?

Link to comment
Share on other sites

Neues von Prof. Dawkins: http://www.idea.de/index.php?id=355&tx...Hash=ec93bcf90b

Grüße, KAM

Scheiß Meinungsfreiheit gell. :angry2:

 

Ich finde das eher witzig. Bin mal gespannt, was daraus wird. Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

 

 

Wieso sollte das verboten sein?

 

Wüßte ich auch nicht. Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

Wieso sollte das verboten sein?

Wüßte ich auch nicht. Grüße, KAM

Same here.

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

Und da auch nur, wenn es sich bei den Werbenden über eine andere Religions-/Weltanschauungsorganisation handelt, als der RKK, der EKD und der Jüdischen Gemeinde ... DIE dürfen werben ...

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

Wieso sollte das verboten sein?

Wüßte ich auch nicht. Grüße, KAM

Same here.

 

Ich dachte, das Verbot religiöser Werbung auf Taxen gem. § 26 Abs. 2 Satz 2 BOKraft erstreckte sich auf Kraftomnibusse. Das findet jedoch keine Stütze im Gesetz, insofern wäre meine Frage mit Nein zu beantworten.

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

Wieso sollte das verboten sein?

Wüßte ich auch nicht. Grüße, KAM

Same here.

 

Ich dachte, das Verbot religiöser Werbung auf Taxen gem. § 26 Abs. 2 Satz 2 BOKraft erstreckte sich auf Kraftomnibusse. Das findet jedoch keine Stütze im Gesetz, insofern wäre meine Frage mit Nein zu beantworten.

 

Vorschriften kennst du....

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

Wieso sollte das verboten sein?

Wüßte ich auch nicht. Grüße, KAM

Same here.

 

Ich dachte, das Verbot religiöser Werbung auf Taxen gem. § 26 Abs. 2 Satz 2 BOKraft erstreckte sich auf Kraftomnibusse. Das findet jedoch keine Stütze im Gesetz, insofern wäre meine Frage mit Nein zu beantworten.

 

Vorschriften kennst du....

 

Ist ein Grundrechtsklassiker, in dem man Meinungs-, Religions-, Eigentums- und Berufsfreiheit in einem Fall verwursten kann.

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

Und da auch nur, wenn es sich bei den Werbenden über eine andere Religions-/Weltanschauungsorganisation handelt, als der RKK, der EKD und der Jüdischen Gemeinde ... DIE dürfen werben ...

 

Nein, dürfen sie nicht. Die redaktionell verantworteten Sendungen sind keine Werbung. M.E. müßten auch A&A Gruppen, die KdÖR sind, Anspruch auf Sendungen haben, aber da kenn ich mich nicht so aus. Inge? Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

Nein, dürfen sie nicht. Die redaktionell verantworteten Sendungen sind keine Werbung. M.E. müßten auch A&A Gruppen, die KdÖR sind, Anspruch auf Sendungen haben, aber da kenn ich mich nicht so aus. Inge? Grüße, KAM

 

Haben sie m. W. Ein bayerischer Humanistenbund sendet nach GGs Aussage jedenfalls.

Link to comment
Share on other sites

 

Nein, dürfen sie nicht. Die redaktionell verantworteten Sendungen sind keine Werbung. M.E. müßten auch A&A Gruppen, die KdÖR sind, Anspruch auf Sendungen haben, aber da kenn ich mich nicht so aus. Inge? Grüße, KAM

 

Haben sie m. W. Ein bayerischer Humanistenbund sendet nach GGs Aussage jedenfalls.

 

GG ? Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

 

Nein, dürfen sie nicht. Die redaktionell verantworteten Sendungen sind keine Werbung. M.E. müßten auch A&A Gruppen, die KdÖR sind, Anspruch auf Sendungen haben, aber da kenn ich mich nicht so aus. Inge? Grüße, KAM

 

Haben sie m. W. Ein bayerischer Humanistenbund sendet nach GGs Aussage jedenfalls.

 

GG ? Grüße, KAM

 

Gallowglas.

Link to comment
Share on other sites

 

Nein, dürfen sie nicht. Die redaktionell verantworteten Sendungen sind keine Werbung. M.E. müßten auch A&A Gruppen, die KdÖR sind, Anspruch auf Sendungen haben, aber da kenn ich mich nicht so aus. Inge? Grüße, KAM

 

Haben sie m. W. Ein bayerischer Humanistenbund sendet nach GGs Aussage jedenfalls.

 

Diese Sendungen sind am Sonntag in aller Früh (zwischen 7.00 und 7.30) und verschieden Gruppen wechseln sich ab, da habe ich irgendwann auch etwas von einem Humanistenbund gehört (wenn ich nicht sehr irre, aber ich höre selten so früh Radio)

Link to comment
Share on other sites

 

Nein, dürfen sie nicht. Die redaktionell verantworteten Sendungen sind keine Werbung. M.E. müßten auch A&A Gruppen, die KdÖR sind, Anspruch auf Sendungen haben, aber da kenn ich mich nicht so aus. Inge? Grüße, KAM

 

Haben sie m. W. Ein bayerischer Humanistenbund sendet nach GGs Aussage jedenfalls.

 

GG ? Grüße, KAM

 

Für mich steht das für Günter Grass und bei Gallowglass möchte ich ungern auf die Assoziation zu den Galloways verzichten. Grüße, KAM

Link to comment
Share on other sites

In Deutschland ist sowas doch untersagt, oder?

Nur im Fernsehen und im Radio.

 

?

§ 7 Abs. 8 Satz 1 Rundfunkstaatsvertrag: Werbung politischer, weltanschaulicher oder religiöser Art ist unzulässig.

 

Quelle

Edited by Inge
Link to comment
Share on other sites

 

Ich dachte, das Verbot religiöser Werbung auf Taxen gem. § 26 Abs. 2 Satz 2 BOKraft erstreckte sich auf Kraftomnibusse. Das findet jedoch keine Stütze im Gesetz, insofern wäre meine Frage mit Nein zu beantworten.

 

Vorschriften kennst du....

 

Ist ein Grundrechtsklassiker, in dem man Meinungs-, Religions-, Eigentums- und Berufsfreiheit in einem Fall verwursten kann.

 

Viel interessanter ist allerdings, ob diese Regelungen der BOKraft und ihre Ermächtigungsgrundlage im Personenbeförderungsgesetz noch mit Art. 72 Abs. 2 GG vereinbar sind. Wenn Du Interesse an einem Gutachtenauftrag hierzu hättest....

 

Aber das ist nun wirklich sehr :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Neues von Prof. Dawkins: http://www.idea.de/index.php?id=355&tx...Hash=ec93bcf90b

Grüße, KAM

 

Er ahmt damit nur eine mir bisher unbekannte Person aus Hamburg nach.

 

Denn ich laufe jeden Tag an einer Litfaßsäule - in der Nähe einer katholischen Kirche - vorbei, auf der jemand mit fettem Filzschrift die Aufschrift hinterlässt - und laufend erneuert:

"Die Bibel ist ein Märchenbuch!"

Link to comment
Share on other sites

Naja, das ist keine Nachahmung weil in dieser Größenordnung durchaus die Quantität in eine neue Qualität umschlägt. Außerdem ist die Stellungnahme der Methodisten meiner Meinung nach die einzig richtige. Statt der ewigen Verbote wegen Verletzung religiöser Gefühle, statt der Berufung auf Gesetze sollten die religiösen Menschen und ihre Institutionen versuchen so etwas wie die Meinungsführerschaft in diesen Fragen zu erlangen. Diese Gesetze zum Schutz der religiösen Gefühle schaden der Auseinandersetzung und sind deshalb schlecht! :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia
Neues von Prof. Dawkins: http://www.idea.de/index.php?id=355&tx...Hash=ec93bcf90b

Grüße, KAM

Ist doch okay, wieso sollte er nicht werben? Solange er nicht unmöglich daher kommt und wirklich Gefühle verletzt (womit er sich und der Idee nur selber schadet)...

 

Richtig auch das hier (aus dem Artikel)

Die britische Methodistische Kirche begrüßt die Unterstützung der Kampagne durch Dawkins. Die Referentin für Spiritualität und Jüngerschaft, Pastorin Jenny Ellis: „Wir sind Richard dankbar für sein anhaltendes Interesse an Gott und dafür, dass er Menschen ermutigt, über solche Fragen nachzudenken.“
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...