Jump to content

Kinder


Moonshadow
 Share

Recommended Posts

Hallo, Leute!

 

Wer von Euch hat eigentlich Kinder?

 

Ich habe einen Sohn, Nico, inzwischen 3 Jahre alt.

 

Liebe Grüße,

 

Moonshadow

Link to comment
Share on other sites

Liebe Moonshadow,

wie schon erwähnt habe ich auch Kinder:

Caroline 9 Jahre

Auch Nico(las) 7 Jahre

und Alexander 5 Jahre

 

Aber warum möchtest Du das wissen?

Link to comment
Share on other sites


Zitat von sabine am 15:47 - 26.August.2001

 

Liebe Moonshadow,

wie schon erwähnt habe ich auch Kinder:

Caroline 9 Jahre

Auch Nico(las) 7 Jahre

und Alexander 5 Jahre

 

Aber warum möchtest Du das wissen?

 


 

Reine Neugierde.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa


Zitat von Moonshadow am 21:31 - 26.August.2001


Zitat von sabine am 15:47 - 26.August.2001

 

Liebe Moonshadow,

wie schon erwähnt habe ich auch Kinder:

Caroline 9 Jahre

Auch Nico(las) 7 Jahre

und Alexander 5 Jahre

 

Aber warum möchtest Du das wissen?

 


 

Reine Neugierde.

 

na um die neugier zu befriedigen:

 

habe zwei kinder - eine tochter wird im nächsten monat 18 und einen sohn 16 jahre

 

gruß

 

f-jo

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

mich haut nichts mehr um,

ich habe Kinder

 

Diesen Spruch habe ich vor kurzem gelesen,und fand ihn recht passend.

Habe zwei Söhne.19 und 13 Jahre alt.

 

Gruß

Bea

Link to comment
Share on other sites

hm, ich bin nicht Mutter ;)

 

Aber immerhin Vater von 4 Gören zwischen 9 Jahren und 9 Monaten, davon drei Jungen und ein Mädchen.

Link to comment
Share on other sites

Liebe Moonshadow!

 

Na, wenn TomTom mal wieder postet... , dann kann ich's ja eigentlich auch mal wieder tun

Es wird sich wohl keine zeitraubende Diskussion daraus entwickeln

 

Ich habe sechs Kinder : zwei reizende Töchter (9 Jahre und 20 Jahre) und vier anstrengende Söhne (19, 17, 16 und 13 Jahre alt).

 

Liebe Grüße

Katharina

Link to comment
Share on other sites

1 Sohn, 24 Jahre und eine Tochter, 22 Jahre.

 

Wollen wir nicht mal wieder den Alters-Thread neu beleben?

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Ute am 19:44 - 27.August.2001

1 Sohn, 24 Jahre und eine Tochter, 22 Jahre.

 

Wollen wir nicht mal wieder den Alters-Thread neu beleben?

 

JA UTE, gute Idee. Du kannst ja das Posting von mir raussuchen, wo ich Dich auf Anfang 40 geschätzt hab, hihi...

Link to comment
Share on other sites

Wenn du mir weiter so schmeichelst, werd ich glatt noch rot.......  und das in meinem Alter!  smhair.gif

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Moonshadow!

 

Bei mir war das sozusagen wie bei VW (immer nur ein Modell):

 

Ich habe drei Söhne, 20, 19 und 14 Jahre alt.

 

:-)

 

Yngvi

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe zwei Jungen (12 und 16) und eine Ehefrau. Ferner besitzen wir ein Zwergkaninchen und keinen Hund, aber ein leeres Aquarium, wo demnächst wieder Fische rein sollen.

 

Sonst noch Fragen?

 

Die oben erwähnte Ehefrau meint übrigens, ich hätte einen Vogel...

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Finde ich recht gut, liebe Moonshadow, von den Diskussionspartnern den Familienstand und damit die Kinderzahl zu erfahren.

 

Bei mir sind es 5 Geschenke Gottes, und zwar 3 reizende Söhne und 2 anstrengende Töchter im Alter zwischen 3 und 12 Jahren.

 

Gruß, GAbriele

Link to comment
Share on other sites

Hallo Katharina,

 

Nein, reizend und anstrengend schließt sich wirklich nicht aus, und wenn ich an meine beiden Töchter denke, könnte ich auch sagen: Je reizender, desto anstrengender.

 

Frage nebenbei: Ist das Anstrengende bei der Kindererziehung der Grund dafür, dass dieses Thema in der Gladiatorenarena gelandet ist?

(Wie bei einer Löwenbändigung fühle ich mich auch manchmal im Umgang mit meinen Rangen!)

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Ich hab eine Stieftochter (10 Jahre aber 6 Jahre bei mir und somit eine echte Tochter)

 

und eine leibliche Tochter (als Mann kann man nie sicher sein, aber die Nase und ein paar andere Merkmale stimmen mich optimistisch) 3,5 Jahre alt !

Link to comment
Share on other sites

Oh, da habe ich ja einen Uralt-Thread wieder ausgegraben...

 

Ich habe 2 reizende Mädels: Helena (7) und Carla (3). Das dritte ist unterwegs...

 

Mischa

Wer bist Du denn? (Dich habe ich hier ja noch nie gesehen ...) :blink:

Link to comment
Share on other sites

Bei mir sind es 5 Geschenke Gottes, .....

Ätzend, diese Formulierung.

 

In früheren Zeiten bekamen die Frauen oftmals mehr als 12 "Geschenke Gottes". Nur, ihm fiel nichts besseres ein, als viele dieser Geschenke den Mütter gleich, oder in den ersten Lebensjahren, zu entreißen. Und, als Geschenk für die Väter, holte sich dieser Gott dann die Mütter selbst, während oder kurz nach der Entbindung.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir sind es 5 Geschenke Gottes, .....

Ätzend, diese Formulierung.

 

In früheren Zeiten bekamen die Frauen oftmals mehr als 12 "Geschenke Gottes". Nur, ihm fiel nichts besseres ein, als viele dieser Geschenke den Mütter gleich, oder in den ersten Lebensjahren, zu entreißen. Und, als Geschenk für die Väter, holte sich dieser Gott dann die Mütter selbst, während oder kurz nach der Entbindung.

Merkwürdig, dieser Automatismus, mit dem du heutiges Glück durch früheres Unglück zu "löschen" versuchst. Wenn Gabriele sich beschenkt fühlt, dann sehe ich keine Veranlassung für dich, dies mieszumachen (es sei denn, du willst in mir ein Gefühl "Gottseidank bin ich nicht so fühllos und verknöchert wie dieser bemitleidenswerte Atheist dort am anderen Ende der Leitung" auslösen. Damit gräbst du dir aber das Wasser ab :blink:

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

 

ich habe zwei Töchter (9 und 7 Jahre). Für mich sind sie auch Geschenke Gottes, wobei ich manchmal auch denke - vielleicht doch ein Geschenk des Teufels - aber das nur manchmal.

Link to comment
Share on other sites

...... heutiges Glück durch früheres Unglück .....

Es ging um das Geschenk. Das Geschenk für das "Glück", aber auch für das Unglück.

 

Und, bei dem Gedanken an das Unglück vergangener Zeiten (gelegentlich passiert es ja auch noch heute), kann ich für mein Glück keine Dankbarkeit empfinden. Zumindestens nicht gegenüber einem Schöpfergott, was immer das sein soll.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...