Jump to content

Ratschläge und Kommentare


Wunibald
 Share

Recommended Posts

Dieser Thread wurde nicht durch Wunibald eröffnet, sondern entstand durch Absplitten aus dem Thread "Bitte um Euer Gebet". (Björn-Mod)

 

Ich bitte um Gebete für das allgemeine Niveau.
Es wird niemand vorgeschrieben, wofür er beten soll. Wenn man aber die vielen, manchmal existentiellen Krisen und Situationen betrachtet, in denen hier um ein mitfühlendes Gebet gebeten (!) wird, scheint mir demgegenüber das Forumniveau doch so wenig belastet und belastend, dass ich die Bitte an dieser Stelle für eine hier etwas unpassende Polemik halte. Edited by Björn
Link to comment
Share on other sites

Wunibald,

ich bin auch erschrocken, habe ich mich doch persönlich angesprochen gefühlt.

Jedoch, ich gehe davon aus, dass der Schreiber solch eine Situation noch nicht

durchgemacht hat. Es stecken Sorgen und Ängste dahinter, die zu überwinden

ich im Gebet bewältige.

Wenn ich etwas falsch gemacht haben sollte, bitte persönlich melden. Ich setze

mich gern auseinander.

 

LG

Wirbelwind

Link to comment
Share on other sites

Ich halte die Sorge, dass die Kinder ihr Leben vernünftig auf die Reihe kriegen durchaus für ein Anliegen, das ich auch mit meinem Gebet unterstützen will.

Link to comment
Share on other sites

Danke, das ist gut zu wissen.

 

Gottes Segen wünscht,

 

Wirbelwind

Link to comment
Share on other sites

Bitte um Gebet für meine Gymnasiastenmädchen.

Sie sind nicht richtig motiviert ernsthaft zu lernen.

Dazu kommt, dass die Ältere seit 1 1/2 Jahren einen

Freund hat, sie ist viel mit ihm unterwegs. Da ist die

Vorbereitung auf Schulsachen leider oft Nebensache.

Und da sie in der 10. ist, mache ich mir Sorgen wegen

der Noten. (Hauptfächer Durchschnitt 4-)

 

 

Wirbelwind

 

 

Lieber Wirbelwind,

Schulnoten sind nicht alles.

Sei ein guter Fels, bei dem und mit ihm sie immer Sicherheit finden.

 

gruss

peter

Link to comment
Share on other sites

Danke, Peter, für die wegweisen Worte.

Eltern sind manchmal kompliziert :angry2:

 

LG

Wirbelwind

Link to comment
Share on other sites

Die Freundin meiner Tochter (16) macht seit August Diät.

Sie ist kraftlos!

Die Schulkameraden sorgen sich.

 

Bitte um Gebet.

 

Lg

Wirbelwind

 

Hallo,

da hilft nur Beten und Handeln.

Da braucht sie ihre Eltern, einen Arzt und Hilfe von Ausgebildeten.

Und zwar so schnell wie möglich!

 

Ess-störungen sind ein riesiges Warnungspotenzial. Da geht es um Leben oder Tod.

 

 

Wirbelwind,

nimm das nicht auf die leichte Schulter,

Du sollst und mußt Handeln !!!

 

Notrufnummern zum Thema Magersucht gibt es.

Beispiel:

http://www.magersucht.de/krankheit/therapie.php

Listen über PsychotherapeutInnen kannst Du bei Deiner Krankenkasse,

der kassenärztlichen Vereinigung in Stuttgart (Tel. 0711-7 87 50)

oder den Psychologischen Informationsdienst in Bonn (Tel. 0228-74 66 99) erhalten.

 

Ruf an und Frage.

 

gruss

peter

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Danke, PMN werd ich gerne tun. Weshalb ich mich einsetze

ist die Erkenntnis, dass man als Eltern oft gelähmt ist,

also mir gings so und Hilfe von außen hat mir gutgetan.

 

LG

Wirbelwind

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...