Jump to content

Wunderschöne antike Meerschaumpfeife


Katta
 Share

Recommended Posts

Ein Freund von mir hat eine wunderschöne antike Meerschaumpfeife, italienisch, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Frage wäre, ob sich jemand mit sowas auskennt, oder vielleicht Tipps hat, wo man sowas hinsichtlich des Preises etc recherchieren kann.

 

Die Pfeife kommt aus Mailand, Werkstatt oder Manufactur "Eduardo Flegel"... Gruss!

Link to comment
Share on other sites

Kirchenhistoriker
Ein Freund von mir hat eine wunderschöne antike Meerschaumpfeife, italienisch, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Frage wäre, ob sich jemand mit sowas auskennt, oder vielleicht Tipps hat, wo man sowas hinsichtlich des Preises etc recherchieren kann.

 

Die Pfeife kommt aus Mailand, Werkstatt oder Manufactur "Eduardo Flegel"... Gruss!

 

Benutzt? Also, isse noch weiß oder eher kirschholzfarben? Wie ist die Tönung? Gleichmäßig?

Link to comment
Share on other sites

Der einzige Experte, den ich hierzu kenne, ist Wilhelm Busch. Zum Recherchieren empfiehlt sich "Max und Moritz", "5. Streich".

Link to comment
Share on other sites

Kirchenhistoriker
Der einzige Experte, den ich hierzu kenne, ist Wilhelm Busch. Zum Recherchieren empfiehlt sich "Max und Moritz", "5. Streich".

 

Pf! LOL!

 

Also, der Pfeifen-Heinrichs in Köln könnte da weiterhelfen. Der verkauft auch solche Exemplare. Ich frag auch mal meinen Cigarrenhändler.

Link to comment
Share on other sites

Ein Freund von mir hat eine wunderschöne antike Meerschaumpfeife, italienisch, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Frage wäre, ob sich jemand mit sowas auskennt, oder vielleicht Tipps hat, wo man sowas hinsichtlich des Preises etc recherchieren kann.

 

Die Pfeife kommt aus Mailand, Werkstatt oder Manufactur "Eduardo Flegel"... Gruss!

 

Benutzt? Also, isse noch weiß oder eher kirschholzfarben? Wie ist die Tönung? Gleichmäßig?

 

Gleichmäßig hellbraun, am Mundstück ein bisschen dunkleres kirschholz. Ein sehr aussergewöhnliches Stück mit zwei handelnden Figuren und einem Hundchen. Fantastische Arbeit.

Link to comment
Share on other sites

Kirchenhistoriker
Ein Freund von mir hat eine wunderschöne antike Meerschaumpfeife, italienisch, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Frage wäre, ob sich jemand mit sowas auskennt, oder vielleicht Tipps hat, wo man sowas hinsichtlich des Preises etc recherchieren kann.

 

Die Pfeife kommt aus Mailand, Werkstatt oder Manufactur "Eduardo Flegel"... Gruss!

 

Benutzt? Also, isse noch weiß oder eher kirschholzfarben? Wie ist die Tönung? Gleichmäßig?

 

Gleichmäßig hellbraun, am Mundstück ein bisschen dunkleres kirschholz. Ein sehr aussergewöhnliches Stück mit zwei handelnden Figuren und einem Hundchen. Fantastische Arbeit.

 

Ich schicke dir ne PN wenn ich mehr weiß. Ich erkundige mich jedenfalls.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...