Jump to content

Messlektionar: "Kleinausgabe" was ist das?


jet
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

kennt sich jemand mit den liturgischen Büchern aus?

 

Ich würde mich für ein richtiges Messlektionar interessieren.

Man liest oft im Netz "Kleinausgabe". Was soll das heissen? Gibts auch eine Grossausgabe?

 

Weiter: sind da auch die Evangelientexte drin? Und: Was sind "geprägte Zeiten"?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Hallo,

 

kennt sich jemand mit den liturgischen Büchern aus?

 

Ich würde mich für ein richtiges Messlektionar interessieren.

Man liest oft im Netz "Kleinausgabe". Was soll das heissen? Gibts auch eine Grossausgabe?

 

Weiter: sind da auch die Evangelientexte drin? Und: Was sind "geprägte Zeiten"?

 

 

im lektionar sind die jeweils die lesung(en) und das evangelium des tages.

 

für den gebrauch in der liturgie gibt es für jedes lesejahr (also A, B, C) ein rotgebundenes buch für die sonntage, darüber hinaus weitere bücher für die werktage (geprägte zeiten, also advent und fastenzeit, sowie die zeit im jahreskreis und für besondere gelegenheiten)

 

die kleinausgabe enthält die sonntagslesungen aller lesejahre.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

kennt sich jemand mit den liturgischen Büchern aus?

 

Ich würde mich für ein richtiges Messlektionar interessieren.

Man liest oft im Netz "Kleinausgabe". Was soll das heissen? Gibts auch eine Grossausgabe?

 

Weiter: sind da auch die Evangelientexte drin? Und: Was sind "geprägte Zeiten"?

 

Die Großausgabe ist die, die in der Heiligen Messe auf dem Ambo liegt. Es enthält die Texte der Lesungen, den Antwortspsalm und den Vers zum Ruf vor dem Evangelium und das Evangelium selbst.

 

Geprägte Zeiten sind liturgische Zeiten außerhalb des Jahreskreises, also Advent, Fastenzeit, Weihnachtsfestkreis, Osterzeit.

Link to comment
Share on other sites

Gro bzw. klein beziehen sich auf das Format, nicht auf den Inhalt.

 

 

 

Uiuiui.....

jetzt könnte man das mal auf die "Goldwaage" legen...... :angry2::unsure::evil:

 

Der "Inhalt" ist in der Kleinausgabe kleiner geschrieben.. :angry2:

 

 

 

 

Zum Thema,

die Kleinausgabe in rot beinhaltet alles, was auch in der Großausgabe drin steht; nur noch

zusätzlich für alle drei Jahreskreise (Sonntage und Hochfeste).

 

Passt halt z.B. für den Gottesdienst im Altenheim besser in die Tasche und ist somit

transportlicher.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jet, ich finde die Monatszeitschrift "Magnificat" ganz gut. Das Magnificat kommt als kleines handliches Büchlein monatlich und beinhaltet für jeden Tag die jeweiligen Lesungen, das Evangelium des Tages und Texte zum Stundengebet. www.magnificat.de

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Hallo Jet, ich finde die Monatszeitschrift "Magnificat" ganz gut. Das Magnificat kommt als kleines handliches Büchlein monatlich und beinhaltet für jeden Tag die jeweiligen Lesungen, das Evangelium des Tages und Texte zum Stundengebet. www_punkt_magnificat_punkt_de

Na wenn das mal keine Werbung ist - so im ersten Beitrag... :angry2:

Ich halte "Ma_gni_fi_cat" und Co. für Geldverschwendung, denn wozu sollte man jedes Jahr auf's neue 50 Euro ausgeben, wenn man sich die Texte ohnehin nach 3 Jahren wiederholen. Schon ab dem vierten Jahr zahlt man im Vergleich zum Schott-Messbuch drauf.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ein Taschenbuch....das Messbuch von Butzon&Becker

darin sind: die vollständigen Messtexte für Sonn und Feiertage der Bistümer des deutschen Sprachgebietes, mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn und Feiertagen.

Das Buch kostet 12€.

 

Ich hab es mir besorgt, damit ich meine Lesungen schon mal zuhause in Ruhe lesen kann. Klar könnte ich auch im online Schott gucken ( mache ich ja auch, wenn ich wochentags dran bin), aber diese Lösung finde ich persönlich besser.

Mit dem Buch kann ich mich besser auf die Messe vorbereiten als am PC.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Ich hab ein Taschenbuch....das Messbuch von Butzon&Becker

darin sind: die vollständigen Messtexte für Sonn und Feiertage der Bistümer des deutschen Sprachgebietes, mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn und Feiertagen.

Das Buch kostet 12€.

 

Ich hab es mir besorgt, damit ich meine Lesungen schon mal zuhause in Ruhe lesen kann. Klar könnte ich auch im online Schott gucken ( mache ich ja auch, wenn ich wochentags dran bin), aber diese Lösung finde ich persönlich besser.

Mit dem Buch kann ich mich besser auf die Messe vorbereiten als am PC.

 

Mein Tipp: Kauf dir diese Messbücher nur dreimal (also jeweils einmal für jedes Lesejahr). Wenn du dir dann einmal einen liturgischen Kalender ausdruckst, kommst du für die nächsten 50 Jahre klar.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ein Taschenbuch....das Messbuch von Butzon&Becker

darin sind: die vollständigen Messtexte für Sonn und Feiertage der Bistümer des deutschen Sprachgebietes, mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn und Feiertagen.

Das Buch kostet 12€.

 

Ich hab es mir besorgt, damit ich meine Lesungen schon mal zuhause in Ruhe lesen kann. Klar könnte ich auch im online Schott gucken ( mache ich ja auch, wenn ich wochentags dran bin), aber diese Lösung finde ich persönlich besser.

Mit dem Buch kann ich mich besser auf die Messe vorbereiten als am PC.

 

Mein Tipp: Kauf dir diese Messbücher nur dreimal (also jeweils einmal für jedes Lesejahr). Wenn du dir dann einmal einen liturgischen Kalender ausdruckst, kommst du für die nächsten 50 Jahre klar.

 

 

ja, die Überlegung hatte ich auch schon :angry2:

 

Danke schön :angry2:

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...