Jump to content

Wer steht hinter den Pius-Brüdern


AndreasB
 Share

Recommended Posts

Also bitte.

 

Schwedische Lutheraner mit den Piusbrüdern in einen Topf zu werfen, geht nun wirklich nicht.

Schwedische Lutheraner? Na warte, wenn ich den erwische, der mir die als Piusse untergejubelt hat.

 

Obwohl, wenn man bedenkt, wie sehr das von den Piussen favorisierte Kirchenmodell hauptsächlich eine Re-Aktion auf die Reformation war ...

Link to comment
Share on other sites

es reicht wenn man das bild anschaut um zu sehen daß es sich dabei nicht um die FSSPX handeln kann :lol:

 

Stimmt, die sehen aus wie Priester.

Link to comment
Share on other sites

es reicht wenn man das bild anschaut um zu sehen daß es sich dabei nicht um die FSSPX handeln kann :lol:

Weißt du, ich interessiere mich eigentlich nicht so für Schismatikermoden.

Link to comment
Share on other sites

es reicht wenn man das bild anschaut um zu sehen daß es sich dabei nicht um die FSSPX handeln kann :lol:

 

Und woran genau sieht man das?

 

unbespitzt sollst Du nicht äußerln gehen....

Link to comment
Share on other sites

es reicht wenn man das bild anschaut um zu sehen daß es sich dabei nicht um die FSSPX handeln kann :lol:

 

Und woran genau sieht man das?

Sie haben gotische Messgewänder (d.h. runde, die den Arm mit bedecken). Bei den Piusbrüdern trägt der Hauptzelebrant was anderes damit man die Spitzen auch sieht.

Link to comment
Share on other sites

es reicht wenn man das bild anschaut um zu sehen daß es sich dabei nicht um die FSSPX handeln kann :lol:

 

Und woran genau sieht man das?

Daß Straßenschild lässt auf Skandinavien schließen und der Mühlsteinkragen, den die Dame und der Herr ganz links sowie der Herr dahinter (ich nehme an ein Diakon) tragen ist ein typisch lutherisches Relikt.

 

Da die Schweden trotz Reformation im Erscheinungsbild sehr katholisch geblieben sein sollen, gehe ich davon aus, daß es sich hierbei tatsächlich, bis auf den Herren in ganz in schwarz, um ordinierte der schwedisch-lutherischen Landeskirche handelt.

 

 

Oder bezieht sich das "Pius" eigentlich nur auf den Herrn mit der unpassenden Kopfbedeckung?

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

es reicht wenn man das bild anschaut um zu sehen daß es sich dabei nicht um die FSSPX handeln kann :lol:

 

Und woran genau sieht man das?

Daß Straßenschild lässt auf Skandinavien schließen und der Mühlsteinkragen, den die Dame und der Herr ganz links sowie der Herr dahinter (ich nehme an ein Diakon) tragen ist ein typisch lutherisches Relikt.

 

Da die Schweden trotz Reformation im Erscheinungsbild sehr katholisch geblieben sein sollen, gehe ich davon aus, daß es sich hierbei tatsächlich, bis auf den Herren in ganz in schwarz, um ordinierte der schwedisch-lutherischen Landeskirche handelt.

 

 

Oder bezieht sich das "Pius" eigentlich nur auf den Herrn mit der unpassenden Kopfbedeckung?

 

Dänisch! Dänisches Parkschild! Und keine Volvos auf dem Parkplatz ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...