Jump to content

Nerd-o-mat


gouvernante
 Share

Recommended Posts

SPON: Nerd-o-mat

 

Mein Ergebnis:

Sie haben 10 von 20 Punkten.

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack. Die Jahresend-Charts der "Intro" kannst du treffsicher vorhersagen, und in deinem Blog weist du auf abgedrehte japanische Filme hin, auf die du in amerikanischen Blogs hingewiesen wurdest. Immer im Netz, schon - aber Technik und Computer sind dir vor allem Accessoires.

Uff, noch mal glimpflich davongekommen ... :lol:

Link to comment
Share on other sites

SPON: Nerd-o-mat

 

Mein Ergebnis:

Sie haben 10 von 20 Punkten.

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack. Die Jahresend-Charts der "Intro" kannst du treffsicher vorhersagen, und in deinem Blog weist du auf abgedrehte japanische Filme hin, auf die du in amerikanischen Blogs hingewiesen wurdest. Immer im Netz, schon - aber Technik und Computer sind dir vor allem Accessoires.

Uff, noch mal glimpflich davongekommen ... :lol:

Hurra, ich habe die Nerd-Brille gewonnen! (10001 von 10100 Punkten)

Edited by AndreasB
Link to comment
Share on other sites

SPON: Nerd-o-mat

 

Mein Ergebnis:

Sie haben 10 von 20 Punkten.

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack. Die Jahresend-Charts der "Intro" kannst du treffsicher vorhersagen, und in deinem Blog weist du auf abgedrehte japanische Filme hin, auf die du in amerikanischen Blogs hingewiesen wurdest. Immer im Netz, schon - aber Technik und Computer sind dir vor allem Accessoires.

Uff, noch mal glimpflich davongekommen ... :lol:

 

10 von 20 Punkten. Gibt es eigentlich ein firefox-addon, um solche Tests schneller machen zu lassen?

Link to comment
Share on other sites

SPON: Nerd-o-mat

 

Mein Ergebnis:

Sie haben 10 von 20 Punkten.

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack. Die Jahresend-Charts der "Intro" kannst du treffsicher vorhersagen, und in deinem Blog weist du auf abgedrehte japanische Filme hin, auf die du in amerikanischen Blogs hingewiesen wurdest. Immer im Netz, schon - aber Technik und Computer sind dir vor allem Accessoires.

Uff, noch mal glimpflich davongekommen ... :lol:

Hurra, ich habe die Nerd-Brille gewonnen! (10001 von 10100 Punkten)

 

Habe 0xC ... aber den selben Text

Link to comment
Share on other sites

Sie haben 5 von 20 Punkten.

 

Der Computer ist deine Schreibmaschine, über Facebook kontrollierst du, was deine verflossene Liebe so treibt, und du liest Nachrichten im Web - aber lieber fährst du Fahrrad, gehst in Cafés, im Park spazieren oder Shoppen. Gibt dein Laptop mal den Geist auf, schlurfst du auf dem Weg von der Bib zur WG noch am Wohnheim vorbei. Dort haust Torsten, der Obernerd, in einem beinahe fensterlosen Raum. Er richtet dir deinen Rechner und packt die 20 Alben und drei Kinofilme drauf, die du bei ihm bestellt hast.

 

Praktisch, dieser Torsten - aber wo hat er nur diese dämliche Papierbrille her? Du willst nett sein und lädst ihn zur Soziologen-Party ein. Er zuckt, gluckst und klappt die Tür zu. Torsten ist der Nerd. Du nicht.

 

:lol:

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
Sie haben 12 von 20 Punkten.

 

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

 

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack.

 

Ich habe weder ein Fressenbuch, noch StudiVZ, noch zwitschere ich. Mein mobiler Fernsprecher ist von Sony Ericsson, aber Mails im Urlaub checken könnte schonmal passieren. Jeans habe ich nur eine, falls ich mal handwerklich zu arbeiten habe. Zwar ist meine Musik grundsätzlich von erlesenem Geschmack, würde sie aber nie über so eine überteuerte Krachkiste wie einen iPod abspielen. Wozu kann mein Fernsprecher schließlich mp3?

Link to comment
Share on other sites

Sie haben 5 von 20 Punkten.

 

Der Computer ist deine Schreibmaschine, über Facebook kontrollierst du, was deine verflossene Liebe so treibt, und du liest Nachrichten im Web - aber lieber fährst du Fahrrad, gehst in Cafés, im Park spazieren oder Shoppen. Gibt dein Laptop mal den Geist auf, schlurfst du auf dem Weg von der Bib zur WG noch am Wohnheim vorbei. Dort haust Torsten, der Obernerd, in einem beinahe fensterlosen Raum. Er richtet dir deinen Rechner und packt die 20 Alben und drei Kinofilme drauf, die du bei ihm bestellt hast.

 

Praktisch, dieser Torsten - aber wo hat er nur diese dämliche Papierbrille her? Du willst nett sein und lädst ihn zur Soziologen-Party ein. Er zuckt, gluckst und klappt die Tür zu. Torsten ist der Nerd. Du nicht.

 

:lol:

Same here!

Link to comment
Share on other sites

Sie haben 12 von 20 Punkten.

 

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

 

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack.

 

Ich habe weder ein Fressenbuch, noch StudiVZ, noch zwitschere ich. Mein mobiler Fernsprecher ist von Sony Ericsson, aber Mails im Urlaub checken könnte schonmal passieren. Jeans habe ich nur eine, falls ich mal handwerklich zu arbeiten habe. Zwar ist meine Musik grundsätzlich von erlesenem Geschmack, würde sie aber nie über so eine überteuerte Krachkiste wie einen iPod abspielen. Wozu kann mein Fernsprecher schließlich mp3?

 

Kurz oder lange Jeans? Dafür gibt's bestimmt 5 Punkte ... und für's Bloggen wohl auch noch mal 4 ...

Generation Justin Hall

Link to comment
Share on other sites

Sie haben 5 von 20 Punkten.

 

Der Computer ist deine Schreibmaschine, über Facebook kontrollierst du, was deine verflossene Liebe so treibt, und du liest Nachrichten im Web - aber lieber fährst du Fahrrad, gehst in Cafés, im Park spazieren oder Shoppen. Gibt dein Laptop mal den Geist auf, schlurfst du auf dem Weg von der Bib zur WG noch am Wohnheim vorbei. Dort haust Torsten, der Obernerd, in einem beinahe fensterlosen Raum. Er richtet dir deinen Rechner und packt die 20 Alben und drei Kinofilme drauf, die du bei ihm bestellt hast.

 

Praktisch, dieser Torsten - aber wo hat er nur diese dämliche Papierbrille her? Du willst nett sein und lädst ihn zur Soziologen-Party ein. Er zuckt, gluckst und klappt die Tür zu. Torsten ist der Nerd. Du nicht.

 

:lol:

Same here!

 

Für mich auch - zwar mit 7 Punkten, aber trotzdem kein Nerd!

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Sie haben 5 von 20 Punkten.

 

Der Computer ist deine Schreibmaschine, über Facebook kontrollierst du, was deine verflossene Liebe so treibt, und du liest Nachrichten im Web - aber lieber fährst du Fahrrad, gehst in Cafés, im Park spazieren oder Shoppen. Gibt dein Laptop mal den Geist auf, schlurfst du auf dem Weg von der Bib zur WG noch am Wohnheim vorbei. Dort haust Torsten, der Obernerd, in einem beinahe fensterlosen Raum. Er richtet dir deinen Rechner und packt die 20 Alben und drei Kinofilme drauf, die du bei ihm bestellt hast.

 

Praktisch, dieser Torsten - aber wo hat er nur diese dämliche Papierbrille her? Du willst nett sein und lädst ihn zur Soziologen-Party ein. Er zuckt, gluckst und klappt die Tür zu. Torsten ist der Nerd. Du nicht.

 

:lol:

Same here!

 

Für mich auch - zwar mit 7 Punkten, aber trotzdem kein Nerd!

 

same here.

Link to comment
Share on other sites

Sie haben 11 von 20 Punkten.

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

 

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack. Die Jahresend-Charts der "Intro" kannst du treffsicher vorhersagen, und in deinem Blog weist du auf abgedrehte japanische Filme hin, auf die du in amerikanischen Blogs hingewiesen wurdest. Immer im Netz, schon - aber Technik und Computer sind dir vor allem Accessoires

 

das stimmt, mein hauptwerk ist ja denken und etwas anderes ..... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Geschafft!!!

20 von 20

 

Sie haben 20 von 20 Punkten.

 

An deiner ungesunden Bildschirmbräune (leichenblasse Haut mit einem fahlen Graustich) erkennt dich jeder als das, was du bist: der Proto-Nerd. Cola und Chips sind für dich eine Hauptmahlzeit, du gehst Menschen aus dem Weg, streitest dich mit Mitinformatikern im Chat über Prozessorgeschwindigkeiten. Und fragt dich jemand versehentlich, ob du auf eine Party mitkommst, täuscht du einen epileptischen Anfall vor und wendest dich glucksend ab.

Link to comment
Share on other sites

Sie haben 12 von 20 Punkten.

 

Du bist der online-anhängige Jedermann. Facebook, StudiVZ und Twitter bespielst du mit dem iPhone, im Urlaub musst du regelmäßig Mails und Facebook checken, denn du gehörst zur digitalen Boheme.

 

Ein richtiger Nerd bist du dabei aber nicht. Deine Jeans ist eng, dein T-Shirt ist ironisch, und die Sonnenbrille und die Musik auf deinem iPod sind von erlesenem Geschmack.

 

Ich habe weder ein Fressenbuch, noch StudiVZ, noch zwitschere ich. Mein mobiler Fernsprecher ist von Sony Ericsson, aber Mails im Urlaub checken könnte schonmal passieren. Jeans habe ich nur eine, falls ich mal handwerklich zu arbeiten habe. Zwar ist meine Musik grundsätzlich von erlesenem Geschmack, würde sie aber nie über so eine überteuerte Krachkiste wie einen iPod abspielen. Wozu kann mein Fernsprecher schließlich mp3?

 

Same here ...

 

Ich hab zwar kein Fressenbuch, aber StudiVZ, SchülerVZ, MySpace & Co ... allerdings nicht privat, sondern "dienstlich" (für den bfg, als Werbeplattform für die Band usw.)

Mein Handy ist auch kein Apple, sondern, logischerweise, ein Nokia, mobil ins Netz um Mails & meine Homepages zu checken ist Pflicht, geht nicht ohne.

Bis auf 3 Ausnahmen (1x Anzug, 2x Mittelalter) habe ich allerdings nur Jeans.

Musikalisch bin ich auch sehr eigen, nen Ieeh-Pott werd ich mir allerdings auch nie zulegen, verschwendetes Geld ...

 

Nebenbei scheint der Ersteller des Tests computertechnisch nicht sonderlich bewandert zu sein .. bei der Betriebssystem-Frage nur Mac, Win und Linux zu nennen is schon ne Frechheit :lol:

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
Nebenbei scheint der Ersteller des Tests computertechnisch nicht sonderlich bewandert zu sein .. bei der Betriebssystem-Frage nur Mac, Win und Linux zu nennen is schon ne Frechheit :lol:

Andere Betriebssysteme würden die Nerd-Skala bis 20 sprengen. OpenVMS, AmigaOS, ... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Nebenbei scheint der Ersteller des Tests computertechnisch nicht sonderlich bewandert zu sein .. bei der Betriebssystem-Frage nur Mac, Win und Linux zu nennen is schon ne Frechheit :lol:

Andere Betriebssysteme würden die Nerd-Skala bis 20 sprengen. OpenVMS, AmigaOS, ... :lol:

 

LFS, GNU Hurd :wub:

Link to comment
Share on other sites

Nebenbei scheint der Ersteller des Tests computertechnisch nicht sonderlich bewandert zu sein .. bei der Betriebssystem-Frage nur Mac, Win und Linux zu nennen is schon ne Frechheit :lol:

Andere Betriebssysteme würden die Nerd-Skala bis 20 sprengen. OpenVMS, AmigaOS, ... :lol:

 

Daran dürfts liegen ... (und ja, mein PC hat momentan 3 OS installiert ... MacOS hab ich allerdings auf nem 2. Rechner :wub: )

Link to comment
Share on other sites

"Torsten ist der Nerd. Du nicht."

 

7 von 10 Punkten...

Ja, bei mir auch (4 Punkte). ich gebe aber zu, manchmal absichtlich extrem "gekreuzt" zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Nebenbei scheint der Ersteller des Tests computertechnisch nicht sonderlich bewandert zu sein .. bei der Betriebssystem-Frage nur Mac, Win und Linux zu nennen is schon ne Frechheit :lol:

Andere Betriebssysteme würden die Nerd-Skala bis 20 sprengen. OpenVMS, AmigaOS, ... :lol:

 

Daran dürfts liegen ... (und ja, mein PC hat momentan 3 OS installiert ... MacOS hab ich allerdings auf nem 2. Rechner :wub: )

Alles Kinderkram und so nerdish wie Fußballspielen. Hier geht die Post ab, und zwar in Assembler.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den Test vorhin schon gesehen, aber nach der ersten Frage abgebrochen, weil bereits die mir eigentlich schon zu blöd war. Ich bin Programmierer mit Leib und Seele und habe es satt, mich regelmäßig annörgeln zu lassen, was ich da ich den "ganzen Tag vorm Computer rumspiele" und dass das doch "total langweilig" und außerdem "schädlich für die Augen" sei und "süchtig mache". Eigentlich hätte ichs vorher wissen müssen, dass der Test auch nur die selben blöden Fragen stellt. – Die meisten finden mich auch ohne Test komisch (den Begriff "Nerd" kennen sie i.d.R. nicht), dabei sind sie komisch, nicht ich :lol:. Aber ich begegne ihnen mit Mitleid und Takt. Es muss schlimm sein, ständig dem "grauen Alltag entfliehen" zu müssen, sich zu langweilen, wenn mal "nichts los ist" oder weil man sich für nichts richtig interessiert, einem für nichts der Arsch brennt. Nee nee. :lol:

 

André

Link to comment
Share on other sites

... und zwar in Assembler.

Assembler is geil! Assembler ist Urschöpfung.

 

Hmm, ich müßt eigentlich noch irgendwo die Genesis stehen haben (aka "Amiga ROM Kernel Reference Manual") :lol:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...