Jump to content

Osterkerze geschrottet-was nun?


nannyogg57
 Share

Recommended Posts

Am heiligen Abend ist in unserer Pfarrkirche nach der Kindermette beim Umbau ein Weihnachtsbaum umgefallen. Dabei zerstörte er nicht nur eine Grünpflanze, die schon seit Jahren in unserer Kirche wuchert, sondern es wurde auch die Osterkerze vom Ständer gefegt, welche nunmehr irreperabel zerbrochen ist.

 

Damit steht sie für notwendige Einsätze, zum Beispiel Taufen, nicht mehr zur Verfügung.

 

Natürlich geht davon die Welt nicht unter und es ist schon ein reichlich absurdes Thema, aber wie kann man eine Osterkerze unterm Jahr ersetzen?

Link to comment
Share on other sites

Am heiligen Abend ist in unserer Pfarrkirche nach der Kindermette beim Umbau ein Weihnachtsbaum umgefallen. Dabei zerstörte er nicht nur eine Grünpflanze, die schon seit Jahren in unserer Kirche wuchert, sondern es wurde auch die Osterkerze vom Ständer gefegt, welche nunmehr irreperabel zerbrochen ist.

 

Damit steht sie für notwendige Einsätze, zum Beispiel Taufen, nicht mehr zur Verfügung.

 

Natürlich geht davon die Welt nicht unter und es ist schon ein reichlich absurdes Thema, aber wie kann man eine Osterkerze unterm Jahr ersetzen?

Es gibt eine neue Kerze, die bekommt einen Segen und gut ist. :lol:

 

Und falls jemand damit überhaupt nicht zurecht kommt, dann wird eben die Kerze der Nachbargemeinde ausgeliehen.

Link to comment
Share on other sites

Tja, damit sind alle Taufen seit Ostern 2009 rückwirkend ungültig....... :lol::wub:

 

 

Früher hat man die Osterkerze von der Osternacht bis Pfingsten durchwegs brennen lassen.

Da war dann nichts mehr da... :lol:

 

Es gibt nun mehrere Möglichkeiten:

- KEINE Taufen bis Ostern (Fastenzeit fängt ja bald an)

- Osterkerze aus Nachbargemeinde

- Neue kaufen und segnen

- Licht von den Altarkerzen nehmen.

Link to comment
Share on other sites

Natürlich geht davon die Welt nicht unter und es ist schon ein reichlich absurdes Thema, aber wie kann man eine Osterkerze unterm Jahr ersetzen?

 

WWJD?

Link to comment
Share on other sites

Am heiligen Abend ist in unserer Pfarrkirche nach der Kindermette beim Umbau ein Weihnachtsbaum umgefallen. Dabei zerstörte er nicht nur eine Grünpflanze, die schon seit Jahren in unserer Kirche wuchert, sondern es wurde auch die Osterkerze vom Ständer gefegt, welche nunmehr irreperabel zerbrochen ist.

 

Damit steht sie für notwendige Einsätze, zum Beispiel Taufen, nicht mehr zur Verfügung.

 

Natürlich geht davon die Welt nicht unter und es ist schon ein reichlich absurdes Thema, aber wie kann man eine Osterkerze unterm Jahr ersetzen?

 

Habt ihr die vom letzten Jahr noch? Oder aus einer anderen Kirche ausleihen? Ansonsten mus man wohl eine andere Kerze nehmen.

Link to comment
Share on other sites

doch ich bin jeden tag in der Messe

 

Du weißt aber schon, dass nur die Messen katholisch sind, die unter einem KATHOLISCHEN Bischof stattfinden......

Link to comment
Share on other sites

natürlich in jeder Messe der icvh bin wird im Canon für den Ortsbischof gebetet

 

Ja das ist die Scheinheiligkeit der Piusbrüderlein.....aber für ihn beten heißt nicht in hierachischer Gemeinschaft unter ihm zu stehen.....oder hat + Christoph der Piussippe erlaubt Messen zu feiern?

Link to comment
Share on other sites

Bei uns in der Gemeinde ist die Osterkerze einmal in der Osternacht vom Kerzenständer gefallen und kaputtgegangen. Irgendwo hat sie der Pfarrer reparieren lassen. Vielleicht könnte man in einer Fachfirma für Wachsprodukte mal anfragen.

Link to comment
Share on other sites

Juana, das ist eine gute Möglichkeit.

Wenn man sich aber mal den Kalender betrachtet, dann wird man schnell feststellen, dass die Zeit bis zum Aschermittwoch nicht mehr weit hin ist - dann wird sie nämlich tatsächlich "verschrottet"....

Und wenn man sich jetzt mal die Anzahl der Taufen - ich beobachte jetzt mal nur meine Gemeinde - in der klaten Jahreszeit beachtet, dann darf man sich wirklich fragen, ob der Aufwand eines Neukaufes oder Reparatur gerechtfertigt ist.

 

Bei einer Kerze, welche noch nicht einmal ein paar Stunden gebrannt hat, macht die Reaparatur Sinn - wobei ich aber diese nur notdürftig durcjführen würde und anschließend, nach den Feiertagen, eien Neue kaufen und segnen würde; ruhig ehrlich und offen vor der Gemeinde im Gottesdienst.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...