Jump to content

Apologeten des Atheismus


atheist666
 Share

Recommended Posts

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:

 

Im spiegel sich schauen, die beste therapie dagegen

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:

Und an manchen Montagen im Sommer kann es regnen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:

Ich glaube nicht, dass die Zahl der "Dachschadensbesitzer" unter Atheisten signifikant grösser ist, als in der Gesamtbevölkerung ..........es kann aber aus dem öffentlichen Auftreten z.B. des "Philosophen" MSS und auch aus dem besonders ausführlichen Auftreten eines Möchtegerngelehrten hier im Forum durchaus der Fehlschluss entstehen.

Link to comment
Share on other sites

Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.

[Tucholsky]

 

gut gut: es gibt noch:

ein skeptischer Atheist

ein katholischer Atheist

Link to comment
Share on other sites

katholischer Atheist

Eine mir gut bekannte Spezies! :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:

Und an manchen Montagen im Sommer kann es regnen.

Wieso? Den Eindruck habe ich auch manchmal.

Link to comment
Share on other sites

Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.

[Tucholsky]

 

gut gut: es gibt noch:

ein skeptischer Atheist

ein katholischer Atheist

Dann machmer es vollständig:

ein gläubiger Katholik

 

Soviel zum Modell. Bleibt die Frage, was kommt in der Natur vor?

Link to comment
Share on other sites

Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.

[Tucholsky]

 

gut gut: es gibt noch:

ein skeptischer Atheist

ein katholischer Atheist

Dann machmer es vollständig:

ein gläubiger Katholik

 

Soviel zum Modell. Bleibt die Frage, was kommt in der Natur vor?

Hauptsächlich Mischformen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:

 

Im spiegel sich schauen, die beste therapie dagegen

 

:lol:

 

sich dieser beurteilung anschließend...............tribald

Link to comment
Share on other sites

Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.

[Tucholsky]

 

ein katholischer Atheist

 

 

Ein Widerspruch in sich.

 

Paradoxone interessant findend..............tribald

Link to comment
Share on other sites

Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.

[Tucholsky]

 

ein katholischer Atheist

 

 

Ein Widerspruch in sich.

 

Paradoxone interessant findend..............tribald

 

Widerspruch sehe ich nicht. Soweit ich das richtig verfolgt habe fehlt doch vielen Attis die Gnade des Ungetauftseins.

Und wenn ich das richtig verstanden habe, kriegt man das nicht wieder ab, das Getauftsein.

Sagt die Prostituierte: "Aber im Geist bin ich noch Jungfrau ..."

Edited by teofilos
Link to comment
Share on other sites

Ein skeptischer Katholik ist mir lieber als ein gläubiger Atheist.

[Tucholsky]

 

ein katholischer Atheist

 

 

Ein Widerspruch in sich.

 

Paradoxone interessant findend..............tribald

 

Widerspruch sehe ich nicht. Soweit ich das richtig verfolgt habe fehlt doch vielen Attis die Gnade des Ungetauftseins.

Und wenn ich das richtig verstanden habe, kriegt man das nicht wieder ab, das Getauftsein.

Sagt die Prostituierte: "Aber im Geist bin ich noch Jungfrau ..."

Auch, aber die hatte ich nicht gemeint.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:
Für Gläubige soll sich ja ein größerer Dachschaden positiv auf die Aussicht auf den Himmel auswirken.

 

Haben auch Atheisten einen evolutionären Vorteil davon? :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:
Für Gläubige soll sich ja ein größerer Dachschaden positiv auf die Aussicht auf den Himmel auswirken.

 

Einer der wenigen richtig guten Aphorismen von Herrn Deschner. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe-durch verschiedene Threads-den Eindruck, daß manche Atheisten einen Dachschaden haben. :lol:
Für Gläubige soll sich ja ein größerer Dachschaden positiv auf die Aussicht auf den Himmel auswirken.

 

Haben auch Atheisten einen evolutionären Vorteil davon? :lol:

 

Leider nur diesseitig. Dabei aber höhere Dopaminausschüttung mit positiver Wirkung auf das endokrine System.

Kurz: Ignoranz ist ein anderes Wort für Glück.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...