Jump to content

RKK und GEMA


Maple
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

leider habe ich fast gar keine Zeit mehr mich dem Forum zu widmen ;) Ich hoffe Ihr habt trotzdem Antworten auf meine Fragen.

 

Wenn unser Kirchenchor Gottesdienste mitgestaltet, müssen wir eigentlich GEMA-Meldungen machen? Soweit ich weiß, zahlen ja die Bistümer/DBK eine Jahrespauschale. Deckt diese alles ab? Muß man bei ökumenischen Aktivitäten (kath.+ev. Chor) etwas beachten? Wie ist das eigentlich mit Kopien von Noten?

 

Danke Euch schon einmal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

leider habe ich fast gar keine Zeit mehr mich dem Forum zu widmen ;) Ich hoffe Ihr habt trotzdem Antworten auf meine Fragen.

 

Wenn unser Kirchenchor Gottesdienste mitgestaltet, müssen wir eigentlich GEMA-Meldungen machen? Soweit ich weiß, zahlen ja die Bistümer/DBK eine Jahrespauschale. Deckt diese alles ab? Muß man bei ökumenischen Aktivitäten (kath.+ev. Chor) etwas beachten? Wie ist das eigentlich mit Kopien von Noten?

 

Danke Euch schon einmal.

 

So aus dem Kopf: Gottesdienste kosten nichts. Reine Konzerte schon, deshalb lieber Andacht mit Kollekte. Und Notenkopieren ist nicht erlaubt. Über Fördermöglicheiten hab ich dir eine PN gesandt.

Edited by kam
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

leider habe ich fast gar keine Zeit mehr mich dem Forum zu widmen ;) Ich hoffe Ihr habt trotzdem Antworten auf meine Fragen.

 

Wenn unser Kirchenchor Gottesdienste mitgestaltet, müssen wir eigentlich GEMA-Meldungen machen? Soweit ich weiß, zahlen ja die Bistümer/DBK eine Jahrespauschale. Deckt diese alles ab? Muß man bei ökumenischen Aktivitäten (kath.+ev. Chor) etwas beachten? Wie ist das eigentlich mit Kopien von Noten?

 

Danke Euch schon einmal.

 

Frage im Zweifel bei der Rechtsabteilung Eurer Diözese nach - die müssen das wissen. Und laßt euch die Antwort schriftlich geben,

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

leider habe ich fast gar keine Zeit mehr mich dem Forum zu widmen ;) Ich hoffe Ihr habt trotzdem Antworten auf meine Fragen.

 

Wenn unser Kirchenchor Gottesdienste mitgestaltet, müssen wir eigentlich GEMA-Meldungen machen? Soweit ich weiß, zahlen ja die Bistümer/DBK eine Jahrespauschale. Deckt diese alles ab? Muß man bei ökumenischen Aktivitäten (kath.+ev. Chor) etwas beachten? Wie ist das eigentlich mit Kopien von Noten?

 

Danke Euch schon einmal.

 

Frage im Zweifel bei der Rechtsabteilung Eurer Diözese nach - die müssen das wissen. Und laßt euch die Antwort schriftlich geben,

 

Würd ich auch sagen, denn die Kirchen haben zwarPauschalverträge mit den Blutsaug .. ähm, mit der GEMA, aber was davon genau alles abgedeckt ist, weiß ich nicht, allerdings sollte alles, was im Rahmen eines Gottesdienstes oder der Jugendarbeit an Musik verbraten wird, gebührenfrei sein ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

leider habe ich fast gar keine Zeit mehr mich dem Forum zu widmen ;) Ich hoffe Ihr habt trotzdem Antworten auf meine Fragen.

 

Wenn unser Kirchenchor Gottesdienste mitgestaltet, müssen wir eigentlich GEMA-Meldungen machen? Soweit ich weiß, zahlen ja die Bistümer/DBK eine Jahrespauschale. Deckt diese alles ab? Muß man bei ökumenischen Aktivitäten (kath.+ev. Chor) etwas beachten? Wie ist das eigentlich mit Kopien von Noten?

 

Danke Euch schon einmal.

 

Frage im Zweifel bei der Rechtsabteilung Eurer Diözese nach - die müssen das wissen. Und laßt euch die Antwort schriftlich geben,

 

Wir sind in der Diaspora, da gibts keine Rechtsabteilung. Justitiar ist der Kanzler, der auch noch das Katholische Büro betreut. Mit einer Sekretärin. Da besteht im Westen noch Einsparpotential.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

leider habe ich fast gar keine Zeit mehr mich dem Forum zu widmen ;) Ich hoffe Ihr habt trotzdem Antworten auf meine Fragen.

 

Wenn unser Kirchenchor Gottesdienste mitgestaltet, müssen wir eigentlich GEMA-Meldungen machen? Soweit ich weiß, zahlen ja die Bistümer/DBK eine Jahrespauschale. Deckt diese alles ab? Muß man bei ökumenischen Aktivitäten (kath.+ev. Chor) etwas beachten? Wie ist das eigentlich mit Kopien von Noten?

 

Danke Euch schon einmal.

 

Frage im Zweifel bei der Rechtsabteilung Eurer Diözese nach - die müssen das wissen. Und laßt euch die Antwort schriftlich geben,

 

Wir sind in der Diaspora, da gibts keine Rechtsabteilung. Justitiar ist der Kanzler, der auch noch das Katholische Büro betreut. Mit einer Sekretärin. Da besteht im Westen noch Einsparpotential.

 

Das mag sein - aber wenn es um eine konkrete Anfrage geht, die letzten Endes auf den Inhalt bestehender Verträge rekurriert, dann kann ich eine klarere Antwort nicht geben, mir liegen diese Verträge schlicht nicht vor. Und die Zeiten, in denen die GEMA sich nicht an Kirchens herantraute, die sind nun auch vorbei. Wenn Maple also eine belastbare Antwort haben will, dann wird sie an einer Anfrage an den Justitiar kaum vorbeikommen.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...