Jump to content

Eucharistie und Abendmahl


Petrus
 Share

Recommended Posts

1

 

"Nach einer Umfrage von NFO Infratest im Auftrag des SPIEGEL befürworten sowohl katholische wie evangelische Christen mit überwältigender Mehrheit ein gemeinsames Abendmahl - die Katholiken sogar noch etwas deutlicher.

 

 

Aus: DER SPIEGEL 7 (10.2.2003)

 

Die Umfrage ergab auf die Frage "Sind Sie für ein gemeinsames Abendmahl von Protestanten und Katholiken?" folgende Werte:

 

                       ja        nein        egal / weiß nicht

Protestanten   86 %     6 %              8 %

Katholiken       88 %     5 %              7 % "

 

Quelle:

 

http://www.ikvu.de/presse/spiegel-umfrage-...09-02-2003.html

___________________________________________

 

2

 

"Der Professor für Dogmatik an der Missionshochschule im norwegischen Stavanger, Ola Tjørhom, ist zum Katholizismus übergetreten. Für seinen Schritt sei ein gewandeltes Abendmahlsverständnis ausschlaggebend gewesen, erklärte der 48jährige gegenüber der norwegischen Zeitung “Aftenposten”.“Daß Jesus im Brot und im Wein wirklich zur Stelle ist, sollte entscheidend für eine lutherische Kirche sein. Bei uns ist es aber zu einer abstrakten Theorie geworden”, so Tjørhom. Dieses Gefühl empfinde er in der katholischen Kirche nicht."

 

Quelle:

 

http://www.kath.net/detail.php?id=4444

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...