Jump to content

Was bedeutet die Auferstehung Jesu für Euch?


blattlicht
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin der Meinung, Jesus hat die Auferstehung verdient. Ich gönn' sie ihm.

 

Aber es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

Danke

blattlicht

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
Aber es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?
Einübung: Mich vom Herrn aus dem Tod (und den vielen kleinen, alltäglichen Toden) in Sein Leben ziehen zu lassen.
Link to comment
Share on other sites

barbarosina
Hallo,

 

ich bin der Meinung, Jesus hat die Auferstehung verdient. Ich gönn' sie ihm.

 

Aber es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

Danke

blattlicht

Seine Auferstehung bedeutet die Zuversicht, dass ich alle meine Begleiter im Leben, die ich an den Tod verloren habe und deren Leben schwer war, in Gottes Licht und Schutz geborgen wissen darf.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich bin der Meinung, Jesus hat die Auferstehung verdient. Ich gönn' sie ihm.

 

Aber es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

Danke

blattlicht

 

Auferstehung für uns alle! Wir haben sie uns "verdient"! Halleluja!

Link to comment
Share on other sites

Für mich bedeutet die Auferstehung Hoffnung. Hoffnung in jeder Bedeutung des Wortes. Die Hoffnung, daß ein neues Leben auch für mich möglich ist, jetzt, später, immer. Ich habe viele Probleme mit der Kirche. Sie geht mir auf den Geist! Trotzdem werde ich um 5.30 in eine nahe katholische Kirche mit einem akzeptablen Pfarrer gehen und die Auferstehungsfeier mitfeiern und hoffentlich Hoffnung bekommen und behalten können.

Als ich vor Jahren die Bibel komplett las und dann im neuen Testament ankam und im Marcus-Evangelium die Auferstehung las war ich so begeistert daß ich (auch wenn mich jetzt einige für blöd halten) vor Begeisterung gerufen habe: Jesus Christ, Superstar!

Nein, ich bin nicht fromm und auch nicht bigott und ich verstehe die Bibel sinngemäß und nicht wörtlich.

Link to comment
Share on other sites

Für mich bedeutet die Auferstehung Hoffnung. Hoffnung in jeder Bedeutung des Wortes. Die Hoffnung, daß ein neues Leben auch für mich möglich ist, jetzt, später, immer. Ich habe viele Probleme mit der Kirche. Sie geht mir auf den Geist! Trotzdem werde ich um 5.30 in eine nahe katholische Kirche mit einem akzeptablen Pfarrer gehen und die Auferstehungsfeier mitfeiern und hoffentlich Hoffnung bekommen und behalten können.

Als ich vor Jahren die Bibel komplett las und dann im neuen Testament ankam und im Marcus-Evangelium die Auferstehung las war ich so begeistert daß ich (auch wenn mich jetzt einige für blöd halten) vor Begeisterung gerufen habe: Jesus Christ, Superstar!

Nein, ich bin nicht fromm und auch nicht bigott und ich verstehe die Bibel sinngemäß und nicht wörtlich.

 

Dies ist die Nacht, die allein das Geheimnis kennt. Die Nacht, der der Tag folgt, der achte Tag, wohl gemerkt. Ich muss jetzt ins Bett, denn bei uns beginnt die Feier der Oasternacht um 5.00. Aber diese Nacht ist heilig.

Link to comment
Share on other sites

Was bedeutet die Auferstehung Jesu für mich?

 

Da, wo ich nicht weiter weiß, hat Gott ungeahnte Möglichkeiten.

Wo nach menschlichem Maßstab alles zu Ende ist, Schluß, aus, nichts geht mehr, da hat Gott noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Bei Gott ist kein Ding unmöglich.

Nicht im Sinne von "irgendwie wird doch noch alles gut", sondern Ungeahntes, Unvorstellbares, Unglaubliches, Unerhörtes. Gott sprengt alle Rahmen, sogar geschlossene Gräber.

Link to comment
Share on other sites

es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

hallo blattlicht,

 

das beste für mich (immer noch und immer wieder) ist,

 

Er ist auferstanden. Ob ich daran glaube, oder nicht. Ob es mir was "bedeutet", oder nicht.

 

das finde ich super.

Link to comment
Share on other sites

Aber es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?
Einübung: Mich vom Herrn aus dem Tod (und den vielen kleinen, alltäglichen Toden) in Sein Leben ziehen zu lassen.

 

da mußt Du nix üben, gouvernante. Denn der hat das schon gemacht.

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
da mußt Du nix üben, gouvernante. Denn der hat das schon gemacht.
Nichtsdestotrotz haben wir die Freiheit, jede Menge Widerstand in die Waagschale zu werfen ;)
Link to comment
Share on other sites

barbarosina
da mußt Du nix üben, gouvernante. Denn der hat das schon gemacht.
Nichtsdestotrotz haben wir die Freiheit, jede Menge Widerstand in die Waagschale zu werfen :)

Ja, stimmt, Üben muss man sonst immer! An dir ging eine Poetin verloren und das musstest du gewiss nicht üben! Ausserdem ist der breite Weg bekannterweise immer der naheliegendste. Es sei denn man hat jemanden, der schon vor einem "geübt" hat und man weniger Übungszeit dadurch benötigt. Sozusagen-durch Anschauung. Durch Anschauung des Auferstandenen.

(Ich würde gerade gern mit der ignore-Taste üben,...wo...ist sie?? ;))

Link to comment
Share on other sites

es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

hallo blattlicht,

 

das beste für mich (immer noch und immer wieder) ist,

 

Er ist auferstanden. Ob ich daran glaube, oder nicht. Ob es mir was "bedeutet", oder nicht.

 

das finde ich super.

 

Wenn jemand nicht an die Auferstehung glaubt, hat sie keinen Nutzen für ihn. Was soll super daran sein?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

hallo blattlicht,

 

das beste für mich (immer noch und immer wieder) ist,

 

Er ist auferstanden. Ob ich daran glaube, oder nicht. Ob es mir was "bedeutet", oder nicht.

 

das finde ich super.

 

Wenn jemand nicht an die Auferstehung glaubt, hat sie keinen Nutzen für ihn. Was soll super daran sein?

 

 

die sonne geht auf, egal, ob du daran glaubst oder nicht, selbst wenn sie hinter den wolken nicht direkt sichtbar ist, sie ist da.

Link to comment
Share on other sites

es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

hallo blattlicht,

 

das beste für mich (immer noch und immer wieder) ist,

 

Er ist auferstanden. Ob ich daran glaube, oder nicht. Ob es mir was "bedeutet", oder nicht.

 

das finde ich super.

 

Wenn jemand nicht an die Auferstehung glaubt, hat sie keinen Nutzen für ihn. Was soll super daran sein?

 

 

die sonne geht auf, egal, ob du daran glaubst oder nicht, selbst wenn sie hinter den wolken nicht direkt sichtbar ist, sie ist da.

 

Schöner Spruch.

Link to comment
Share on other sites

wolfgang E.
es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

hallo blattlicht,

 

das beste für mich (immer noch und immer wieder) ist,

 

Er ist auferstanden. Ob ich daran glaube, oder nicht. Ob es mir was "bedeutet", oder nicht.

 

das finde ich super.

 

Wenn jemand nicht an die Auferstehung glaubt, hat sie keinen Nutzen für ihn. Was soll super daran sein?

 

Waum sollte die Auferstehung für einen Nichtglaubenden keinen Nutzen haben? Glaubst Du wirklich Jesus ist nur für die Frommen, bzw für die, die sich für solche halten gestorben und die anderen sind nicht erlöst.

Man lese nach .......was Du dem Geringsten Deiner Brüder getan hast.........

Link to comment
Share on other sites

Nchdem ich meinem Neffen erklärt hatte, dass Jesus nicht jedes Jahr wieder stirbt und aufersteht, blieb noch die Behauptung, nur Jesus habe das gekonnt. Aber das ist doch das Tolle, dass Jesus nichts für sich behalten hat! Die Auferstehung ist auch für uns, auch wir sind Söhne und Töchter Gottes. Das in manchen Augenblicken wieder neu für wahr zu nehmen, zum Beispiel durch die Unterhaltung mit einem kleinen Kind, das hat eine elektrisierende Wirkung auf mich. Nach 2000 Jahren kann man diesen Glauben immer noch als revolutionär erleben.

Link to comment
Share on other sites

wolfgang E.

Für mich bedeutet die Auferstehung Hoffnung und Zuversicht......aus dem Hintergrund der, durch den Tod und die Auferstehung Jesu manifestierten Liebe Gottes schöpfe ich letztendlich meinen Lebenssinn.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich bin der Meinung, Jesus hat die Auferstehung verdient. Ich gönn' sie ihm.

 

Aber es würde mich interessieren, was diese Auferstehung für Euch bedeutet. Was hat sie mit Euch zu tun?

 

Danke

blattlicht

 

Oh ja, es konnte gar nicht anders sein, als dass er auferstehen musste.

Für mich hat die Auferstehung die allergrößte Bedeutung, da sie mein Leben unendlich reich macht. Sie befreit mich von der Urangst, lässt mein Glück grenzenlos wachsen, macht mich gesund nach Geist, Seele und Leib. Lässt mich mit Muße die Welten (materielle und immaterielle) betrachten und dadurch Freude an der Weisheit Gottes gewinnen. Noch mehr dazu habe ich im thread "Jesus ist wahrhaftig auferstanden" (Gladiatorenarena) gesagt.

Hier etwas über die Notwendigkeit der Auferstehung: Das Urproblem und seine Lösung

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...