Jump to content
Daniel75

FKK-Strände

Recommended Posts

Gallowglas
... naja gut, die Mentalität, die dahintersteckt, wenn man sich jedem x-Beliebigen nackt zeigt, also, die Wahllosigkeit, die man damit signalisiert, ist schon relativ eindeutig ...

 

... die Position, FKK-Strände seien ok, ist übrigens - global betrachtet - eine extreme Minderheitsmeinung einiger weniger Westeuropäer, überall sonst auf der Welt hat man dazu eine sehr klare - andere - Meinung

 

Oh du Unwissender ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
JohannaP
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Oh- echt? ;) Schreib mir ne PN mit den Namen der entsprechenden Strände! ;) Da wo ich mich aufhalte herrscht Zucht und Ordnung

 

Und was Deine Frage betrifft: Natürlich sollten sich Moralapostel nicht an solche Orte begeben! Die verderben einem doch nur den ganzen Spass. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Oh- echt? ;) Schreib mir ne PN mit den Namen der entsprechenden Strände! ;) Da wo ich mich aufhalte herrscht Zucht und Ordnung

 

Und was Deine Frage betrifft: Natürlich sollten sich Moralapostel nicht an solche Orte begeben! Die verderben einem doch nur den ganzen Spass. :)

Spass? Dort? Da ist es doch bieder und spießig, wie in einer Kleingärtneranlage. Ich meine, so was wie einen Dress-Code

gibt es beim FKK ja irgendwie auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FredFido
Wie sieht Ihr das - kann man als Katholik FKK-Strände aufsuchen ?

 

Höre auf den papst und auf dein gewissen. Reihenfolge ist egal weil das wohlgeformte gewissen eines römischen katholischen dem papst folgt.

Und FKK strände sind katholiken untersagt. Wie alles moderne, auch wenn es schon etwas älter modern ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JohannaP
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Oh- echt? ;) Schreib mir ne PN mit den Namen der entsprechenden Strände! :) Da wo ich mich aufhalte herrscht Zucht und Ordnung

 

Und was Deine Frage betrifft: Natürlich sollten sich Moralapostel nicht an solche Orte begeben! Die verderben einem doch nur den ganzen Spass. :lol:

Spass? Dort? Da ist es doch bieder und spießig, wie in einer Kleingärtneranlage. Ich meine, so was wie einen Dress-Code

gibt es beim FKK ja irgendwie auch.

 

Du meinst ob das Handtuch Quer- oder Längsstreifen haben sollte? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos
... die Position, FKK-Strände seien ok, ist übrigens - global betrachtet - eine extreme Minderheitsmeinung einiger weniger Westeuropäer, überall sonst auf der Welt hat man dazu eine sehr klare - andere - Meinung

Komisch, normalerweise vertreten Fundis die Ansicht, je mehr Gegenwind man bekommt, desto mehr habe man recht, Jesus sei schließlich auch verfolgt worden. Und jetzt berufst ausgerechnet du dich auf den moralischen Konsens von Heiden?

;) ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1
... die Position, FKK-Strände seien ok, ist übrigens - global betrachtet - eine extreme Minderheitsmeinung einiger weniger Westeuropäer, überall sonst auf der Welt hat man dazu eine sehr klare - andere - Meinung

Komisch, normalerweise vertreten Fundis die Ansicht, je mehr Gegenwind man bekommt, desto mehr habe man recht, Jesus sei schließlich auch verfolgt worden. Und jetzt berufst ausgerechnet du dich auf den moralischen Konsens von Heiden?

;) ;)

In dem Fall handelt es sich um Naturrecht. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Oh- echt? :) Schreib mir ne PN mit den Namen der entsprechenden Strände! :lol: Da wo ich mich aufhalte herrscht Zucht und Ordnung

 

Und was Deine Frage betrifft: Natürlich sollten sich Moralapostel nicht an solche Orte begeben! Die verderben einem doch nur den ganzen Spass. :D

Spass? Dort? Da ist es doch bieder und spießig, wie in einer Kleingärtneranlage. Ich meine, so was wie einen Dress-Code

gibt es beim FKK ja irgendwie auch.

 

Du meinst ob das Handtuch Quer- oder Längsstreifen haben sollte? ;)

;) Nää, ich meinte eher was in Richtung Verhalten, FKK-Codex unne su ...

Ich habe mir allerdings sagen lassen, dass wenn es einem kalt ist, darf ein T-Shirt angezogen werden.

Etwas, was ich nicht verstehe, weil es mich in der T-Shirt Zone am wenigsten friert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfgang E.

Fkk Strände nicht aufzusuchen hat nichts mit katholisch zu tun sondern mit Selbstschutz.....mit fällt das immer die Ballade "Der Taucher" ein:

Er begehre nimmer und nimmer zu schauen, was sie gnädig bedeckt mit Nacht und Grauen.....*)

 

*) Gilt auch für mich selber!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Oh- echt? :) Schreib mir ne PN mit den Namen der entsprechenden Strände! :lol: Da wo ich mich aufhalte herrscht Zucht und Ordnung

 

Und was Deine Frage betrifft: Natürlich sollten sich Moralapostel nicht an solche Orte begeben! Die verderben einem doch nur den ganzen Spass. :D

Spass? Dort? Da ist es doch bieder und spießig, wie in einer Kleingärtneranlage. Ich meine, so was wie einen Dress-Code

gibt es beim FKK ja irgendwie auch.

 

Du meinst ob das Handtuch Quer- oder Längsstreifen haben sollte? ;)

;) Nää, ich meinte eher was in Richtung Verhalten, FKK-Codex unne su ...

Ich habe mir allerdings sagen lassen, dass wenn es einem kalt ist, darf ein T-Shirt angezogen werden.

Etwas, was ich nicht verstehe, weil es mich in der T-Shirt Zone am wenigsten friert.

Logisch wären Handschuhe, Socken und Kopfbedeckung. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Epicureus

Meine Fresse, was für ein bescheuerter Thread ...

 

Und da sage noch einer, ich hätte hier nur Sex im Kopp ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos
Meine Fresse, was für ein bescheuerter Thread ...

 

Und da sage noch einer, ich hätte hier nur Sex im Kopp ... ;)

Was 35jährige Jungfundis halt umtreibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daniel75
Logisch wären Handschuhe, Socken und Kopfbedeckung. ;)

:);)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daniel75
Meine Fresse, was für ein bescheuerter Thread ...

Und da sage noch einer, ich hätte hier nur Sex im Kopp ... ;)

Was 35jährige Jungfundis halt umtreibt...

34jährige Jungfundis, bitte, ich bin Skorpion !!

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
Meine Fresse, was für ein bescheuerter Thread ...

 

Und da sage noch einer, ich hätte hier nur Sex im Kopp ... ;)

Wer sagt das denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
Wie sieht Ihr das - kann man als Katholik FKK-Strände aufsuchen ?
Können kann er.

 

 

Können Katholiken Handstand?
Unter Umständen. Ich als Katholik, Mann und Vater kann es nicht. Welche meiner Eigenschaften daran schuld ist, bliebe zu klären.

 

 

Ich denke, das hängt vom Aussehen des jeweiligen Katholiken ab, ob er es den anderen Strandbesuchern zumuten darf.
Der Katholik weiß, daß wir alle nur Kinder Gottes sind. Insofern ist ihm auch klar, daß der menschliche Körper ein Gottesgeschenk ist, dessen man sich nicht schämen muss.

 

 

Darf ein Katholik eigentlich eine textilfreie Sauna im Hallenbad besuchen?
Wer sollte es ihm verbieten?

 

 

Oder darf er eine nicht-textilfreie Sauna im FKK-Bad besuchen? Fragen über Fragen ;)
Wer sollte es ihm verbieten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
... naja gut, die Mentalität, die dahintersteckt, wenn man sich jedem x-Beliebigen nackt zeigt, also, die Wahllosigkeit, die man damit signalisiert, ist schon relativ eindeutig ...
Schön wär's ja...

 

... die Position, FKK-Strände seien ok, ist übrigens - global betrachtet - eine extreme Minderheitsmeinung einiger weniger Westeuropäer, überall sonst auf der Welt hat man dazu eine sehr klare - andere - Meinung
Darum gibt es auch immer noch Kulturen in denen Nacktheit völlig normal ist, sofern sie nicht schon von westlich-viktorianischen Kulturimperialisten versaut wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Björn
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

Der übliche FKK-Strand dürfte weniger Reize bieten als jeder normale Badestrand. Oder anders formuliert: Es ist meistens ziemlich abtörnend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Klammer
Ich denke, das hängt vom Aussehen des jeweiligen Katholiken ab, ob er es den anderen Strandbesuchern zumuten darf.
Der Katholik weiß, daß wir alle nur Kinder Gottes sind. Insofern ist ihm auch klar, daß der menschliche Körper ein Gottesgeschenk ist, dessen man sich nicht schämen muss.

 

Auch dann, wenn er sich ihn durch Doppelkinn und Bierwampe versaubeutelt hat? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Nicht das was, über dei Augen, in den Menschen hinein kommt macht ihn unrein, sondern dei gedanken dieh, aufgrund dessen, aus ihm herauskommen... Oder so ähnlich sagt das unser Heiland.

 

Mal ehrlich: nimmst du uns mit der frage auf den Arm? hattest du eien in der krone, als du den Threat eröfffnet hast? Oder nen schlechten Joint geraucht?

 

Ja, der Katechismus der RKK verlangt züchtiges verhalten vom Katholiken. Aber nein, Nacktheit ist per se nicht unzüchtig. Dort wo, allgemein akzeptiert, alle nackt sind ist es okay. Sdas heist nackt auf der Strasse zum einkaufen ist nicht gut. Nackt am FKK-strand laufen ist gut (zumindest für den ders mag). ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
Auch dann, wenn er sich ihn durch Doppelkinn und Bierwampe versaubeutelt hat? ;)
Redest Du hier gerade der Diktatur der Ästhetik nach dem Mund?

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

Hmmm, Katholiken sind also deiner Meinung nach auch ungeeignet fürs Paradis?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Klammer
Auch dann, wenn er sich ihn durch Doppelkinn und Bierwampe versaubeutelt hat? ;)
Redest Du hier gerade der Diktatur der Ästhetik nach dem Mund?

 

Nicht ernsthaft. Das wäre ja selbstzerstörerisch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
aseret
Auch dann, wenn er sich ihn durch Doppelkinn und Bierwampe versaubeutelt hat? ;)
Redest Du hier gerade der Diktatur der Ästhetik nach dem Mund?

 

Nicht ernsthaft. Das wäre ja selbstzerstörerisch...

Versuch einer ernsthaften Antwort: Ja, ein Katholik kann bzw. darf (das hattest Du wohl eher gemeint).

Für mich persönlich ist es nix, da ich mich selbst und auch die meisten meiner Mitmenschen bekleidet attraktiver finde als nackt. Aber wie gesagt, meine persönliche Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
josberens
Für mich sind FKK-Strände ein El Dorado für Ferkelskram

 

Nicht das was, über dei Augen, in den Menschen hinein kommt macht ihn unrein, sondern dei gedanken dieh, aufgrund dessen, aus ihm herauskommen... Oder so ähnlich sagt das unser Heiland.

 

Mal ehrlich: nimmst du uns mit der frage auf den Arm? hattest du eien in der krone, als du den Threat eröfffnet hast? Oder nen schlechten Joint geraucht?

 

Ja, der Katechismus der RKK verlangt züchtiges verhalten vom Katholiken. Aber nein, Nacktheit ist per se nicht unzüchtig. Dort wo, allgemein akzeptiert, alle nackt sind ist es okay. Sdas heist nackt auf der Strasse zum einkaufen ist nicht gut. Nackt am FKK-strand laufen ist gut (zumindest für den ders mag). ;)

FKK Strände, FKK- Campingplätzte oder gemischte Saunas, in denen sich die Menschen, ob männlich oder weiblich, doch ganz normal vollkommen nackt bewegen sind doch mitlerweile das Normalste von der Welt, haben nichts mit Sünde oder Unkeuchheit zu tun und kein halbwegs normaler Mensch denkt dabei etwas Schlechtes oder regt sich noch darüber auf.

 

Menschen, die Probleme mit Nacktheit haben und beim Anblick von nackten Körpern komische Gedanken bekommen oder vielleicht sogar die Kontrolle über sich zu verlieren drohen, sind doch ganz arme Wichte und sollten doch dringend einen Psychiater aufsuchen.

 

Ich persönlich gehe regelmäßig in ein großes, seriöses Saunazentrum in dem ich auch zwei interessante kath. Priester kennen gelernt habe. Warum auch nicht?

 

Also nochmals, wer mit Nacktheit Probleme hat sollte doch dringend einmal über sich nachzudenken versuchen.

 

Josef Berens

(als einfacher, selbst denkender Katholik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×