Jump to content
Daniel75

FKK-Strände

Recommended Posts

teofilos

Anfänglich dachte ich, Daniel reibt mit seiner Frage ein wenig an der Lampe

um josberens erscheinen zu lassen ... jetzt wird alles wieder so ernst.

*ritterlicherabschiedsgruss*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
Frauenrechte zu bekämpfen ist es, wenn man dafür ist, dass Frauen, die dies gern tun, Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen, in dieser Prioritätenfolge?

 

Mit verlaub, mit dieser depperten These der Pflichten der Frau in der Familie versucht man, mir hier meine Rolle in der Familie streitig zu amchen. Es ist beider Aufgabe, für die Erziehung der Kinder zu sorgen, und nicht nur die meiner Frau!

Der Mann hat natürlich auch die Mit-Pflicht für die Erziehung seiner Kinder zu sorgen ...

 

Er hat Teil an der gemeinsamen Pflicht, nicht eine subsidiäre Mitwirkungsrolle - naja, Franz und ich verstehen davon mehr als du.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
Anfänglich dachte ich, Daniel reibt mit seiner Frage ein wenig an der Lampe

um josberens erscheinen zu lassen ... jetzt wird alles wieder so ernst.

*ritterlicherabschiedsgruss*

 

Feigling.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AdG
Frauenrechte zu bekämpfen ist es, wenn man dafür ist, dass Frauen, die dies gern tun, Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen, in dieser Prioritätenfolge?

 

Mit verlaub, mit dieser depperten These der Pflichten der Frau in der Familie versucht man, mir hier meine Rolle in der Familie streitig zu amchen. Es ist beider Aufgabe, für die Erziehung der Kinder zu sorgen, und nicht nur die meiner Frau!

Der Mann hat natürlich auch die Mit-Pflicht für die Erziehung seiner Kinder zu sorgen ...

 

Er hat Teil an der gemeinsamen Pflicht, nicht eine subsidiäre Mitwirkungsrolle - naja, Franz und ich verstehen davon mehr als du.

Das wollte ich mit Mit-Pflicht ja sagen. Du kannst auch Co-Pflicht sagen, oder Ausübung der Erziehung in Kollegialität mit dem Mann als Haupt und der Frau als Herz der Familie. *duckundweckrenn*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
*duckundweckrenn*

 

Das einzig sinnvolle Wort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
Anfänglich dachte ich, Daniel reibt mit seiner Frage ein wenig an der Lampe

um josberens erscheinen zu lassen ... jetzt wird alles wieder so ernst.

*ritterlicherabschiedsgruss*

 

Feigling.

Jo!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Klammer
Anfänglich dachte ich, Daniel reibt mit seiner Frage ein wenig an der Lampe

um josberens erscheinen zu lassen ... jetzt wird alles wieder so ernst.

*ritterlicherabschiedsgruss*

 

Feigling.

Jo!

 

Keine Angst. Säg nur weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabriele
*duckundweckrenn*

 

Das einzig sinnvolle Wort.

Und das auch noch falsch geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AdG
*duckundweckrenn*

 

Das einzig sinnvolle Wort.

Und das auch noch falsch geschrieben.

das musst du jetzt tiefenpsychologisch deuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Epicureus

Frage an Radio Katholiban:

 

Ich überlege, angesichts des doch ein wenig drückenden Klimas in meinem Schlafgemache, mich nun endgültig auch meines Schlüpfers als letztem an meinem Körper verbliebenen Kleidungsstückes zu entledigen, um die Nacht nackt in meinem Bett zu verbringen. Allein, versteht sich.

 

Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

 

Bitte um schnelle Antworten, das Ding zwickt bei der Hitze ganz schön ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
AdG
Frage an Radio Katholiban:

 

Ich überlege, angesichts des doch ein wenig drückenden Klimas in meinem Schlafgemache, mich nun endgültig auch meines Schlüpfers als letztem an meinem Körper verbliebenen Kleidungsstückes zu entledigen, um die Nacht nackt in meinem Bett zu verbringen. Allein, versteht sich.

 

Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

 

Bitte um schnelle Antworten, das Ding zwickt bei der Hitze ganz schön ... ;)

Im Prinzip nein,

aber es darf nicht Versuchung zur Sünde sein.

 

 

 

NB: Katholiban können sich auch mal in Humor versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Epicureus
Frage an Radio Katholiban:

 

Ich überlege, angesichts des doch ein wenig drückenden Klimas in meinem Schlafgemache, mich nun endgültig auch meines Schlüpfers als letztem an meinem Körper verbliebenen Kleidungsstückes zu entledigen, um die Nacht nackt in meinem Bett zu verbringen. Allein, versteht sich.

 

Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

 

Bitte um schnelle Antworten, das Ding zwickt bei der Hitze ganz schön ... ;)

Im Prinzip nein,

aber es darf nicht Versuchung zur Sünde sein.

 

 

 

NB: Katholiban können sich auch mal in Humor versuchen.

 

 

Danke für die Information. Dann kann ich mich jetzt endlich ganz ausziehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1
Wie wär's zur Abwechslung mal mit nem Bibelzitat?

 

Titus 1, 15

 

Gilt auch für FKK-Strände und Saunen.

Sehe ich prinzipiell auch so. Ich würde es mit Diskotheken vergleichen: Auch dort lauern Versuchungen (Drogen, Alkohol, sexuelle Beziehungen etc.), es gibt wohl Menschen, die dort anständig bleiben. So ist es auch mit den hier diskutierten Lokalitäten. Das muss jeder für sich selbst prüfen und entscheiden.

 

Ich habe hier vor einiger Zeit mehr zu dem Thema geschrieben.

In der Disco lauern sexuelle Beziehungen? Verwechselst Du das nicht mit dem italienischen "Casino"? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Klammer
Frage an Radio Katholiban:

 

Ich überlege, angesichts des doch ein wenig drückenden Klimas in meinem Schlafgemache, mich nun endgültig auch meines Schlüpfers als letztem an meinem Körper verbliebenen Kleidungsstückes zu entledigen, um die Nacht nackt in meinem Bett zu verbringen. Allein, versteht sich.

 

Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

 

Bitte um schnelle Antworten, das Ding zwickt bei der Hitze ganz schön ... ;)

 

Im Prinzip ja.

Aber es reicht, wenn Du Dir die Hände an den Bettpfosten bindest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabriele
*duckundweckrenn*

 

Das einzig sinnvolle Wort.

Und das auch noch falsch geschrieben.

das musst du jetzt tiefenpsychologisch deuten.

Geht nicht. Keine Tiefe vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Epicureus
Frage an Radio Katholiban:

 

Ich überlege, angesichts des doch ein wenig drückenden Klimas in meinem Schlafgemache, mich nun endgültig auch meines Schlüpfers als letztem an meinem Körper verbliebenen Kleidungsstückes zu entledigen, um die Nacht nackt in meinem Bett zu verbringen. Allein, versteht sich.

 

Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

 

Bitte um schnelle Antworten, das Ding zwickt bei der Hitze ganz schön ... ;)

 

Im Prinzip ja.

Aber es reicht, wenn Du Dir die Hände an den Bettpfosten bindest.

 

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daniel75
Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

Nein, das ist aber auch was anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
meinem Schlafgemache,[...] meines Schlüpfers
Weißte - wer SO redet...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

...

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

Nein, das ist aber auch was anderes.

Wenn man sich überlegt, dass Gott es war, der Mann und Frau bewusst nackt erschaffen hat, ohne ihnen Kleider oder Schamgefühl zu geben (das kam erst auf, nachdem sie gegen die Spielregeln Gottes verstossen haben), ist Gott dann vielleicht einfach ein perverser Spanner?

Share this post


Link to post
Share on other sites
harry
Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

Nein, das ist aber auch was anderes.

Wenn man sich überlegt, dass Gott es war, der Mann und Frau bewusst nackt erschaffen hat, ohne ihnen Kleider oder Schamgefühl zu geben (das kam erst auf, nachdem sie gegen die Spielregeln Gottes verstossen haben), ist Gott dann vielleicht einfach ein perverser Spanner?

Den Verdacht habe ich auch.

 

Wenn es diesen Gott gibt, dann hat er zumindest auch ein großes Interesse daran, mit wem wir was im Schklafzimmer (oder anderen Orten) treiben. Spätestens, wenn wir mit der Nachbarin in ein Bett steigen, beobachtet er das, und holt er sich seinen großen "Notizzettel" heraus, um uns nach unserem Tod damit zu konfrontieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfgang E.
Ist auch nackt schlafen eine Sünde?

Nein, das ist aber auch was anderes.

Wenn man sich überlegt, dass Gott es war, der Mann und Frau bewusst nackt erschaffen hat, ohne ihnen Kleider oder Schamgefühl zu geben (das kam erst auf, nachdem sie gegen die Spielregeln Gottes verstossen haben), ist Gott dann vielleicht einfach ein perverser Spanner?

Den Verdacht habe ich auch.

 

Wenn es diesen Gott gibt, dann hat er zumindest auch ein großes Interesse daran, mit wem wir was im Schklafzimmer (oder anderen Orten) treiben. Spätestens, wenn wir mit der Nachbarin in ein Bett steigen, beobachtet er das, und holt er sich seinen großen "Notizzettel" heraus, um uns nach unserem Tod damit zu konfrontieren.

Religionskritik für in der dritten Generation geistiog verarmte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
;) Dieser Thread ist einfach köstlich! *michaufweitereBeiträgefreu*

Share this post


Link to post
Share on other sites
jos1

ich frage mich - so unschuldig - ob und warum jemand von euch nicht auf die

famose IDEE kommt,

 

ein FKK-mykath-Treffen zu organisieren ..... ;)

 

wer geht hin? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos
ich frage mich - so unschuldig - ob und warum jemand von euch nicht auf die

famose IDEE kommt,

 

ein FKK-mykath-Treffen zu organisieren ..... ;)

 

wer geht hin? ;)

ich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×