Jump to content

Dokumentensuche


gouvernante
 Share

Recommended Posts

gouvernante

Ich habe vor längerer Zeit einmal ein kirchliches (römisches?) Dokument gelesen, daß deutlich machte, daß der Anwendungsbereich des Subsidiaritätsprinzips nur außerhalb der Kirche liegt. Leider entsinne ich mich des Titels nicht mehr und finde es auch mit googlen gerade nicht.

 

Kennt jmd. von Euch es und kann es mir verlinken, oder PNen?

Danke :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe vor längerer Zeit einmal ein kirchliches (römisches?) Dokument gelesen, daß deutlich machte, daß der Anwendungsbereich des Subsidiaritätsprinzips nur außerhalb der Kirche liegt. Leider entsinne ich mich des Titels nicht mehr und finde es auch mit googlen gerade nicht.

 

Kennt jmd. von Euch es und kann es mir verlinken, oder PNen?

Danke :ninja:

gehts ein bissl genauer von wann soll das sein welche Behörde hat es aus welchem Anlaß herausgegeben

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
gehts ein bissl genauer
Leider nein, sonst hätte ich es gepostet.
Link to comment
Share on other sites

Hilft das Datum 26.02.1946?

 

Lt. <Link unzulässig> hat sich Pius XII an diesem Tag über das Subsidiaritätsprinzip geäußert (allerdings so, daß es auch in der Kirche zu verwirklichen sei, unbeschadet ihrer hierarchischen Struktur).

Link to comment
Share on other sites

Nein. Ich bin mir sicher, daß es sich um eine Äußerzbg aus den letzten 10-15 Jahren handelt.

Link to comment
Share on other sites

Nein. Ich bin mir sicher, daß es sich um eine Äußerzbg aus den letzten 10-15 Jahren handelt.
Hat denn eher JPII oder BXVI mit der Tradition gebrochen?

 

Wobei mich der Text von Pius XII trotzdem interessieren würde. :ninja:

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Ich entsinne mich auch eines solchen Dokumentes - ohne nähere Ideen zu haben. Wenn es älter als 5 Jahre ist, dann könnte ein Blick in Heimbach-Steins Sozialethik-Lehrbuch weiterhelfen, dort müsste es im Abschnitt Subsidiarität zitiert sein.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht hilft eine alte Entzücklicka beim Suchen nach passenden Stichwörtern:

 

QUADRAGESIMO ANNO

 

Nachtrag: Hier gibt es das "Kompendium der Soziallehre der Kirche" aus dem Jahr 2004, herausgegeben vom Päpstlichen Rat für Gerechtigkeit und Frieden. Witzigerweise gibt es das Dokument in Suaheli, Albanisch und vietnamesisch, aber nicht auf Deutsch. Da steht der Nachdruck der Subsidiarität ausdrücklich nur auf staatliche Behörden gemünzt, allerdings steht auch nicht explizit dort, dass er auf die Kirche nicht anwendbar sei.

Edited by Sokrates
Link to comment
Share on other sites

Pastor Gregis, Kap. 6?

 

(Wieder ein Fall von Perlen neben sterilen Kirschkernen...)

Das sieht so aus, als hättest Du gefunden, was Gouvernante gesucht hatte. (Ich habe allerdings die Perlen nicht gefunden, von denen du sprichst). Für mich ist das ein typisches Dokuemnt "Wasser predigen und Wein saufen". "Subsidiarität? Ja, natürlich, ganz wichtig. Aber nicht für mich".

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag: Hier gibt es das "Kompendium der Soziallehre der Kirche" aus dem Jahr 2004, herausgegeben vom Päpstlichen Rat für Gerechtigkeit und Frieden. Witzigerweise gibt es das Dokument in Suaheli, Albanisch und vietnamesisch, aber nicht auf Deutsch.
Auf Deutsch gibt es das (aufbereitet) hier.
Link to comment
Share on other sites

Pastor Gregis, Kap. 6?

 

(Wieder ein Fall von Perlen neben sterilen Kirschkernen...)

Das hört sich schon sehr "gut" an, inhaltlich. Allerdings hat der Text bei mir noch nicht spontan den "genau, das war's"-Effekt ausgelöst.

Aber: Danke!

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...