Jump to content

Grillkohle in Italien


Chrysologus
 Share

Recommended Posts

Chrysologus

Eine ganz einfache Frage: Hat hier schon mal jemand versucht, im Urlaub in Italien Grillkohle zu kaufen? Ist die leicht zu bekommen und wenn ja - wo.

Link to comment
Share on other sites

Eine ganz einfache Frage: Hat hier schon mal jemand versucht, im Urlaub in Italien Grillkohle zu kaufen? Ist die leicht zu bekommen und wenn ja - wo.

 

K.A. keine Ahnung. Aber was möglicherweise leichter zu bekommen ist sind Abschnitte von alten Weinstöcken. In Südfrankreich waren diese überall zu kaufen, oder wenn man Glück hatte lagen die auch noch in den Weinbergen herum. So gegrilltes bekommt zu dem ein unwahrscheinliches Aroma. Aber Vorsicht das Holz erzeugt eine große Hitze die manche Gartengrills nicht aushalten.

Link to comment
Share on other sites

In Frankreich und Spanien (Kanaren) kein Problem, gibts wie bei uns auch, ich wüsste nicht, warum das in Italien anders sein sollte.

Carbonara ist die Köhlerin, die Kunst der Holzkohleherstellung scheint also auch in Italien bekannt zu sein :ninja:

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

In Frankreich und Spanien (Kanaren) kein Problem, gibts wie bei uns auch, ich wüsste nicht, warum das in Italien anders sein sollte.

Carbonara ist die Köhlerin, die Kunst der Holzkohleherstellung scheint also auch in Italien bekannt zu sein :lol:

 

Werner

wieso heißt dann die Soße so? die ist doch hell! :ninja:
Link to comment
Share on other sites

In Frankreich und Spanien (Kanaren) kein Problem, gibts wie bei uns auch, ich wüsste nicht, warum das in Italien anders sein sollte.

Carbonara ist die Köhlerin, die Kunst der Holzkohleherstellung scheint also auch in Italien bekannt zu sein :lol:

 

Werner

wieso heißt dann die Soße so? die ist doch hell! :ninja:

Na nach Art der Köhlerin. Wenn sich die Köhlerin vor dem Kochen die Hände wäscht, steht doch einer hellen Soße nichts im Wege! :lol:

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

In Frankreich und Spanien (Kanaren) kein Problem, gibts wie bei uns auch, ich wüsste nicht, warum das in Italien anders sein sollte.

Carbonara ist die Köhlerin, die Kunst der Holzkohleherstellung scheint also auch in Italien bekannt zu sein ;)

 

Werner

wieso heißt dann die Soße so? die ist doch hell! :ninja:

Na nach Art der Köhlerin. Wenn sich die Köhlerin vor dem Kochen die Hände wäscht, steht doch einer hellen Soße nichts im Wege! :lol:

 

Werner

:lol:
Link to comment
Share on other sites

Eine ganz einfache Frage: Hat hier schon mal jemand versucht, im Urlaub in Italien Grillkohle zu kaufen? Ist die leicht zu bekommen und wenn ja - wo.
Willst du nach Italien?
Link to comment
Share on other sites

Eine ganz einfache Frage: Hat hier schon mal jemand versucht, im Urlaub in Italien Grillkohle zu kaufen? Ist die leicht zu bekommen und wenn ja - wo.

Nimm doch die!

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
Eine ganz einfache Frage: Hat hier schon mal jemand versucht, im Urlaub in Italien Grillkohle zu kaufen? Ist die leicht zu bekommen und wenn ja - wo.
Willst du nach Italien?

 

Das war der Gedanke.

Link to comment
Share on other sites

Willst du nach Italien?

Das war der Gedanke.

 

Ein schöner, ein guter Gedanke! Wo denn genau hin?

 

Die Kohle wirst du in jedem Supermarkt bekommen! *von den italienischen Supermärkten schwärm!!!*

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus

Das ist doch eine Antwort, wie ich sie mir erhoffte. Wir wollen nach Grado und dort mit zwei befreundeten Familien zelten.

Link to comment
Share on other sites

Eine ganz einfache Frage: Hat hier schon mal jemand versucht, im Urlaub in Italien Grillkohle zu kaufen? Ist die leicht zu bekommen und wenn ja - wo.
Willst du nach Italien?

 

Nein.

 

Er hat ne Kokerei und wollte sich erkundigen, ob Italien ein vielversprechender Exportmarkt ist. :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
Was lässt dich zweifeln, dass es in Italien keine Kohlen gibt?

 

Zweifel eigentlich nicht - aber ich habe gelernt, dass man nicht überall alles so einfach bekommt.

Link to comment
Share on other sites

Was lässt dich zweifeln, dass es in Italien keine Kohlen gibt?
Zweifel eigentlich nicht - aber ich habe gelernt, dass man nicht überall alles so einfach bekommt.
liegt das nicht auch an deinem italienisch? :ninja: hihi, ich muss eine kleine anektode loswerden. ich fuhr im zarten alter von 17 mit ein paar schulfreundinnen eine woche nach italien, zum ersten mal und frei von jeglichen sprachkenntnissen. im supermarkt fanden wir alles ausser eiern. einmal mehr lag es in einer überlebenskritischen situation an mir, mit gestik und mimik den genauen ort der lagerung derselben zu erfragen.

 

mit rücksichtsloser dominanz pflanzte ich mich vor einem typen auf der lebensmittel in die regale schob, imitierte ein gackerndes huhn und sah in fragend an. compri? comprato? eier? gack gack? runde rundillo? flatter? bambino gack? si? dove?

 

der sah mich an wie ich grad aus nem ufo gefallen wäre und verschwand wortlos. eine minute später kam er zurück.... mit einer rolle klopapier. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Was lässt dich zweifeln, dass es in Italien keine Kohlen gibt?
Zweifel eigentlich nicht - aber ich habe gelernt, dass man nicht überall alles so einfach bekommt.
liegt das nicht auch an deinem italienisch? :ninja: hihi, ich muss eine kleine anektode loswerden. ich fuhr im zarten alter von 17 mit ein paar schulfreundinnen eine woche nach italien, zum ersten mal und frei von jeglichen sprachkenntnissen. im supermarkt fanden wir alles ausser eiern. einmal mehr lag es in einer überlebenskritischen situation an mir, mit gestik und mimik den genauen ort der lagerung derselben zu erfragen.

 

mit rücksichtsloser dominanz pflanzte ich mich vor einem typen auf der lebensmittel in die regale schob, imitierte ein gackerndes huhn und sah in fragend an. compri? comprato? eier? gack gack? runde rundillo? flatter? bambino gack? si? dove?

 

der sah mich an wie ich grad aus nem ufo gefallen wäre und verschwand wortlos. eine minute später kam er zurück.... mit einer rolle klopapier. :lol:

:lol:;)

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
mit rücksichtsloser dominanz pflanzte ich mich vor einem typen auf der lebensmittel in die regale schob, imitierte ein gackerndes huhn und sah in fragend an. compri? comprato? eier? gack gack? runde rundillo? flatter? bambino gack? si? dove?

 

der sah mich an wie ich grad aus nem ufo gefallen wäre und verschwand wortlos. eine minute später kam er zurück.... mit einer rolle klopapier. :ninja:

:lol: :lol: aua, mein Zwerchfell.
Link to comment
Share on other sites

Das ist doch eine Antwort, wie ich sie mir erhoffte. Wir wollen nach Grado und dort mit zwei befreundeten Familien zelten.

 

 

Lad uns alle zum Grillen ein (auf Deine Kosten). :lol:

Wir bringen Dir genügend Grillkohle mit.... :ninja::lol:

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
Das ist doch eine Antwort, wie ich sie mir erhoffte. Wir wollen nach Grado und dort mit zwei befreundeten Familien zelten.

 

 

Lad uns alle zum Grillen ein (auf Deine Kosten). :lol:

Wir bringen Dir genügend Grillkohle mit.... :ninja::lol:

 

In Ordnung - sind vom 16. bis zum 21. in Grado auf dem Campingplatz, wer kommt und Kohle mitbringt, der soll nicht Hungern müssen

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch eine Antwort, wie ich sie mir erhoffte. Wir wollen nach Grado und dort mit zwei befreundeten Familien zelten.

 

 

Lad uns alle zum Grillen ein (auf Deine Kosten). :lol:

Wir bringen Dir genügend Grillkohle mit.... :ninja::lol:

 

In Ordnung - sind vom 16. bis zum 21. in Grado auf dem Campingplatz, wer kommt und Kohle mitbringt, der soll nicht Hungern müssen

 

zu entfernt .... und kohlenwerde ich auch nicht mitbringen .... können .... alles ist ausgegeben ...

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
Das ist doch eine Antwort, wie ich sie mir erhoffte. Wir wollen nach Grado und dort mit zwei befreundeten Familien zelten.

 

 

Lad uns alle zum Grillen ein (auf Deine Kosten). :lol:

Wir bringen Dir genügend Grillkohle mit.... :ninja::lol:

 

In Ordnung - sind vom 16. bis zum 21. in Grado auf dem Campingplatz, wer kommt und Kohle mitbringt, der soll nicht Hungern müssen

 

zu entfernt .... und kohlenwerde ich auch nicht mitbringen .... können .... alles ist ausgegeben ...

 

Sollen wir einen Solidaritätsfond für notleidende Taljäner in D einrichten?

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch eine Antwort, wie ich sie mir erhoffte. Wir wollen nach Grado und dort mit zwei befreundeten Familien zelten.

 

 

Lad uns alle zum Grillen ein (auf Deine Kosten). ;)

Wir bringen Dir genügend Grillkohle mit.... :ninja::lol:

 

In Ordnung - sind vom 16. bis zum 21. in Grado auf dem Campingplatz, wer kommt und Kohle mitbringt, der soll nicht Hungern müssen

 

zu entfernt .... und kohlenwerde ich auch nicht mitbringen .... können .... alles ist ausgegeben ...

 

Sollen wir einen Solidaritätsfond für notleidende Taljäner in D einrichten?

Ich spende 2 kg Grillkohle :lol:

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
In Ordnung - sind vom 16. bis zum 21. in Grado auf dem Campingplatz
Ist das gemein, ich habe gerade geschaut, wo genau das liegt...
Link to comment
Share on other sites

In Ordnung - sind vom 16. bis zum 21. in Grado auf dem Campingplatz
Ist das gemein, ich habe gerade geschaut, wo genau das liegt...

nicht bei dir um die Ecke? :ninja:

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
nicht bei dir um die Ecke?
Nicht ganz. Chryso könnte mich allerdings am Montag, dem 16. kurz nach 21h00 in Cervignano am Bahnhof abholen...
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...