Jump to content

Willy Brandt


MartinO
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

Es ist ja bekannt, dass der frühere Bundeskanzler und SPD-Vorsitzende eigentlich Herbert Frahm hieß und im Exil den Namen "Willy Brandt" annahm. Auf den mir verfügbaren Internetquellen steht, dass dies ein Tarn- bzw. Kampfname war.

 

Allerdings habe ich eine Fernsehsendung (ich glaube, Report) von vor vielen Jahren im Kopf, in der die Reporter den "echten" Willy Brandt ausfindig machten, der, wenn ich mich richtig erinnere, dem später unter diesen Namen bekannt gewordenen Mann seinen Namen und seine Papiere lieh.

 

Nun habe ich zwei Fragen: 1.) Weiß jemand etwas darüber?

 

2.) Warum nahm Herbert Frahm / Willy Brandt auch nach dem 2. Weltkrieg nicht wieder seinen ursprünglichen Namen an?

Link to comment
Share on other sites

2.) Warum nahm Herbert Frahm / Willy Brandt auch nach dem 2. Weltkrieg nicht wieder seinen ursprünglichen Namen an?

Ist das irgendwie von Bedeutung? Willy Brandt hat in seinem Leben umständehaber viele Namen führen müssen, meistens um den deutschen und anderen Nazis und Faschisten zu entgehen. Und auch nach dem Krieg haben vor allem die regierenden Christdemokraten versucht, in mit Hinweisen auf seine Vergangenheit zu diskreditieren. In Skandinavien hat er sich dagegen offenbar ziemlich wohl gefühlt. Vielleicht hat das den Ausschlag gegeben für den Namen, den er dort getragen hat.

Link to comment
Share on other sites

nach dem Krieg haben vor allem die regierenden Christdemokraten versucht, in mit Hinweisen auf seine Vergangenheit zu diskreditieren.

 

 

ja, das war so.

Link to comment
Share on other sites

nach dem Krieg haben vor allem die regierenden Christdemokraten versucht, in mit Hinweisen auf seine Vergangenheit zu diskreditieren.

 

ja, das war so.

Ich weiß, ich habe den Wahlkampf von Strauß und Blöd-Zeitung in den 70ern erlebt, wo man ihn mit Hinweis auf seinen Geburtsnamen und seine Emigration als 'vaterlandslosen Gesellen‘ verunglimpfen wollte. Waren üble Zeiten damals. So ist es auch sicher nicht zufällig, daß Brandt von der DDR mit einem Spion erledigt wurde, während Strauß sie mit einem Milliarden-Kredit über Wasser hielt. Wo ist eigentlich die Stasi-Akte von Strauß geblieben? :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...