Jump to content

Zu gründender Mikrostaat


GodComplexID
 Share

Recommended Posts

Pff... Langweilig. Das Königreich der Inseln des Korallenmeers ist übrigens nicht weitergekommen ...

 

Wieso? Sind die Krieger vom "Vereinigten Schwulen Stamm" nicht mehr auf dem Kriegspfad? :ninja:

Edited by Touch-me-Flo
Link to comment
Share on other sites

klar doch, das ist doch dann die keimzelle eines neuen, weltumspannenden kirchenstaates.

 

laß die kinder doch träumen.

Bessere Idee: Lass sie eine Mikronation gründen. :ninja:

Da gibt es etwas Besseres: die Republik Kugelmugel

Da hätten wir auch das Wohnungsproblem schon gelöst.

Link to comment
Share on other sites

klar doch, das ist doch dann die keimzelle eines neuen, weltumspannenden kirchenstaates.

 

laß die kinder doch träumen.

Bessere Idee: Lass sie eine Mikronation gründen. ;)

Da gibt es etwas Besseres: die Republik Kugelmugel

Da hätten wir auch das Wohnungsproblem schon gelöst.

Stimmt, in eine bereits vorhandene Mikronation zu emigrieren ist wohl dann doch praktikabler. :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Bitte was erwartet das Völkerrecht denn, damit einer Mikronation die Ausübung der "Staatsgewalt" bestätigt wird?

 

Eine Gemeinschaft die aus mehr als 50 Personen besteht, wird sich früher oder später wohl automatisch zu einer politischen Ordnung finden, die Gesetzgebung, Rechtsprechung und Landfriedenspflege ausübt.

Link to comment
Share on other sites

Bitte was erwartet das Völkerrecht denn, damit einer Mikronation die Ausübung der "Staatsgewalt" bestätigt wird?

 

Eine Gemeinschaft die aus mehr als 50 Personen besteht, wird sich früher oder später wohl automatisch zu einer politischen Ordnung finden, die Gesetzgebung, Rechtsprechung und Landfriedenspflege ausübt.

Nun, Kugelmugel bekam Probleme mit einer anderen Staatsgewalt und musste das Territorium auf deren Wunsch verlegen.

Also völkerrechtlich ist der Status unklar. Seine Grenzen werden einerseits von der Republik Österreich geschützt, die aber beansprucht, dort fallweise auch Staatsgewalt auszuüben - und zwar ihre eigene. :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Bitte was erwartet das Völkerrecht denn, damit einer Mikronation die Ausübung der "Staatsgewalt" bestätigt wird?

 

Eine Gemeinschaft die aus mehr als 50 Personen besteht, wird sich früher oder später wohl automatisch zu einer politischen Ordnung finden, die Gesetzgebung, Rechtsprechung und Landfriedenspflege ausübt.

Nun, Kugelmugel bekam Probleme mit einer anderen Staatsgewalt und musste das Territorium auf deren Wunsch verlegen.

Also völkerrechtlich ist der Status unklar. Seine Grenzen werden einerseits von der Republik Österreich geschützt, die aber beansprucht, dort fallweise auch Staatsgewalt auszuüben - und zwar ihre eigene. :ninja:

Ich versuche mir gerade vorzustellen Helgoland in die Unabhängigkeit zu führen...
Link to comment
Share on other sites

Bitte was erwartet das Völkerrecht denn, damit einer Mikronation die Ausübung der "Staatsgewalt" bestätigt wird?

 

Eine Gemeinschaft die aus mehr als 50 Personen besteht, wird sich früher oder später wohl automatisch zu einer politischen Ordnung finden, die Gesetzgebung, Rechtsprechung und Landfriedenspflege ausübt.

Nun, Kugelmugel bekam Probleme mit einer anderen Staatsgewalt und musste das Territorium auf deren Wunsch verlegen.

Also völkerrechtlich ist der Status unklar. Seine Grenzen werden einerseits von der Republik Österreich geschützt, die aber beansprucht, dort fallweise auch Staatsgewalt auszuüben - und zwar ihre eigene. :ninja:

Ich versuche mir gerade vorzustellen Helgoland in die Unabhängigkeit zu führen...

Du könntest Verbündete aus der Partnerstadt Helgolands anwerben.

Aber ob die viel Seekriegserfahrung mitbringen, bezweifle ich.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

smile, zur verteidigung reicht auch eine gut ausgestattete küstenartillerie.

Link to comment
Share on other sites

smile, zur verteidigung reicht auch eine gut ausgestattete küstenartillerie.

Du bewirbst Dich wohl schon für den Job als militärischer Berater?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

das hatte ich eigentlich eher nicht vor. hm - obwohl, das bekäme ich wohl noch hin, auch wenn ich etwas ausser übung bin.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...