Jump to content

Nahost-Synode


gouvernante
 Share

Recommended Posts

Aus dem Bericht des Domradios:

 

Der Maronit Nasrallah Sfeir wie der Chaldäer Emmanuel III. Delly sind jenseits der Altersgrenze von 80 Jahren, und die Oberhäupter der katholischen Kopten, Syrer, Armenier und Melkiten sind nicht im Kardinalsrang.

 

Paul VI. plante, die Patriarchen der unierten Ostkirchen automatisch zu Kardinälen zu "erheben". Einer derselben verbat sich diese "Herabwürdigung" unter Verweis auf seinen Patriarchentitel. Das scheint in Köln noch nicht angekommen zu sein.

 

Ich halte den Gedanken einer entsprechenden Änderung der Pasptwahlordnung für sehr gut.

Link to comment
Share on other sites

Aus dem Bericht des Domradios:

 

Der Maronit Nasrallah Sfeir wie der Chaldäer Emmanuel III. Delly sind jenseits der Altersgrenze von 80 Jahren, und die Oberhäupter der katholischen Kopten, Syrer, Armenier und Melkiten sind nicht im Kardinalsrang.

 

Paul VI. plante, die Patriarchen der unierten Ostkirchen automatisch zu Kardinälen zu "erheben". Einer derselben verbat sich diese "Herabwürdigung" unter Verweis auf seinen Patriarchentitel. Das scheint in Köln noch nicht angekommen zu sein.

 

Ich halte den Gedanken einer entsprechenden Änderung der Pasptwahlordnung für sehr gut.

 

Die Großerzbischöfe auch? - Dringend scheint mir auch die Erhaltung der Ostkirchlichen Verfassung außerhalb ihrer angestammten Gebiete. Denn etliche Ostkirchen leben bald nur noch außerhalb.

Link to comment
Share on other sites

Aus dem Bericht des Domradios:

 

Der Maronit Nasrallah Sfeir wie der Chaldäer Emmanuel III. Delly sind jenseits der Altersgrenze von 80 Jahren, und die Oberhäupter der katholischen Kopten, Syrer, Armenier und Melkiten sind nicht im Kardinalsrang.

 

Paul VI. plante, die Patriarchen der unierten Ostkirchen automatisch zu Kardinälen zu "erheben". Einer derselben verbat sich diese "Herabwürdigung" unter Verweis auf seinen Patriarchentitel. Das scheint in Köln noch nicht angekommen zu sein.

 

Ich halte den Gedanken einer entsprechenden Änderung der Pasptwahlordnung für sehr gut.

 

Die Großerzbischöfe auch? - Dringend scheint mir auch die Erhaltung der Ostkirchlichen Verfassung außerhalb ihrer angestammten Gebiete. Denn etliche Ostkirchen leben bald nur noch außerhalb.

 

Auch Großerzbischöfe sind Kirchenhäupter - wäre sinnvoll, zumal die unterschiedliche Titulatur eher historische Gründe hat.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...