Jump to content

Zugriffsrechte, GG und "Ermahnungen"


Agape
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Mir ist es nun wiederholt passiert, dass ich versehentlich in den GG gepostet habe. Liegt einfach daran, dass ich nicht als erstes auf die Foren schaue, sondern auf die Themen. Ich weiß, dass es für Katholiken unverständlich ist, dass jemand nicht zuerst auf die Struktur und erst dann auf den Inhalt schaut.

 

Nun werde ich wiederholt ermahnt und ich wurde schon gefragt, ob ich die Mods für blöde halte - nunja, für technisch unbedarft halte ich sie mittlerweile schon.

 

Warum um Himmels Willen wird nicht eine Benutzergruppe erstellt für Leute, die eben dort keine Schreibberechtigung haben sollen? So wird das in jedem Forum gemacht. Hier kriegt man das wohl nicht gebacken.

 

Stattdessen wird man hier angepampt, nur weil man versehentlich in einem Bereich postet, in dem man eigentlich nicht posten dürfte, nur weil man nach wie vor noch Zugriffsrecht hat.

 

Darum meine Frage: was hindert Euch daran, dass Forum technisch so zu gestalten, dass es Euren Ansprüchen entspricht?

Edited by Agape
Link to comment
Share on other sites

Warum um Himmels Willen wird nicht eine Benutzergruppe erstellt für Leute, die eben dort keine Schreibberechtigung haben sollen? So wird das in jedem Forum gemacht. Hier kriegt man das wohl nicht gebacken.

Wobei es ja auch so geregelt werden könnte, das man sich die Schreibberechtigung in seinem Profil selbst gewähren und entziehen kann - je nach momentanem Glaubensempfinden.

 

Dann muss kein Mod Glaubensdiplome verteilen, aber versehentlich reinstolpern ist trotzdem ausgeschlossen.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht, weil wir die User überschätzen. Bis jetzt hat es noch jeder geschafft.

Link to comment
Share on other sites

Weil ich die Mitglieder dieses Forums nicht in Gläubige und Ungläubige selektieren möchte. Diese Trennung in Benutzergruppen wäre notwendig, wenn es eine automatische Schreib-Sperre für bestimmte Bereiche geben sollte. Nimm die "Adhortation" nicht so tragisch - Spätestens nach der ersten Verwarnung haben es die meisten User gelernt.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Weil ich die Mitglieder dieses Forums nicht in Gläubige und Ungläubige selektieren möchte. Diese Trennung in Benutzergruppen wäre notwendig, wenn es eine automatische Schreib-Sperre für bestimmte Bereiche geben sollte. Nimm die "Adhortation" nicht so tragisch - Spätestens nach der ersten Verwarnung haben es die meisten User gelernt.

:ninja:

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht, weil wir die User überschätzen. Bis jetzt hat es noch jeder geschafft.

 

 

Weil ich die Mitglieder dieses Forums nicht in Gläubige und Ungläubige selektieren möchte. Diese Trennung in Benutzergruppen wäre notwendig, wenn es eine automatische Schreib-Sperre für bestimmte Bereiche geben sollte. Nimm die "Adhortation" nicht so tragisch - Spätestens nach der ersten Verwarnung haben es die meisten User gelernt.

 

Dann solltet Ihr aber vielleicht die Leute, nur weil sie versehentlich mal in den GG geschrieben haben, nicht gleich per PN nerven und dumm angehen, ob sie die Mods für blöde hielten, und dass es so furchtbar unverschämt sei, dort zu schreiben. Das passt dann nicht zu der kokettierten Offenheit, die Ihr hier im Thread vermitteln wollt.

 

Verwarnungen sind mir furchtbar egal - vielleicht erzittern ja die anderen User hier schon bei der Androhung einer Verwarnung und prüfen vor jedem Schreiben schweißgebadet, ob sie ja nicht in den GG schreiben. Solange Ihr keine Schreibsperre dort einrichtet, kann mir das immer mal wieder passieren. Ich versuche drauf zu achten, habe damals mich auch sofort aus dem Bereich rausgehalten, nachdem man mich darauf hingewiesen hat, aber wenn mich ein Thread interessiert, lese ich ihn, dann kann es auch mal passieren, dass ich antworte, weil ich nicht mehr dran gedacht habe, wo der Thread gerade steht.

 

Und ob Ihr nun in "Ungläubige" und "Gläubige" durch Schreibsperren trennt oder die Leute verpflichtet, nicht in bestimmten Bereichen zu schreiben und ihnen bei Verstoß Verwarnungen androht, ist nun wirklich so gar kein Unterschied. Der einzige Unterschied ist: eine Schreibsperre würde verhindern, dass Ihr die Leute verwarnen könnt. Aber vielleicht gehts ja darum. Keine Ahnung.

Edited by Agape
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

ach, nun entwickelt sich agape plötzlich zum sensibelchen. der witz des tages!

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Nur mal so: In 6 1/2 Jahren und 14000 Posts ist es mir noch nie passiert, dass ich "aus Versehen" in den GG gepostet hätte.

 

Liebe agape,ich möchte Dich dringend bitten in Deiner Wohnung Fenster und Haustür deutlich zu kennzeichnen, damit Du nicht irgendwann beim Wunsch den Briefträger zu begrüßen aus dem Fenster fällst.

Link to comment
Share on other sites

@Franciscus

 

Unsinn. Es ist nur unlogisch, einen Bereich, in dem Leute keine Schreibberechtigung haben sollen, für alle offen zu lassen unter Berufung, dass man nicht trennen will, gleichzeitig aber Leute zu ermahnen / verwarnen, wenn sie versehentlich darin schreiben. Es ist eben keine Linie.

Edited by Agape
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht, weil wir die User überschätzen. Bis jetzt hat es noch jeder geschafft.

 

 

Weil ich die Mitglieder dieses Forums nicht in Gläubige und Ungläubige selektieren möchte. Diese Trennung in Benutzergruppen wäre notwendig, wenn es eine automatische Schreib-Sperre für bestimmte Bereiche geben sollte. Nimm die "Adhortation" nicht so tragisch - Spätestens nach der ersten Verwarnung haben es die meisten User gelernt.

 

Dann solltet Ihr aber vielleicht die Leute, nur weil sie versehentlich mal in den GG geschrieben haben, nicht gleich per PN nerven und dumm angehen, ob sie die Mods für blöde hielten, und dass es so furchtbar unverschämt sei, dort zu schreiben. Das passt dann nicht zu der kokettierten Offenheit, die Ihr hier im Thread vermitteln wollt.

 

Verwarnungen sind mir furchtbar egal - vielleicht erzittern ja die anderen User hier schon bei der Androhung einer Verwarnung und prüfen vor jedem Schreiben schweißgebadet, ob sie ja nicht in den GG schreiben. Solange Ihr keine Schreibsperre dort einrichtet, kann mir das immer mal wieder passieren. Ich versuche drauf zu achten, habe damals mich auch sofort aus dem Bereich rausgehalten, nachdem man mich darauf hingewiesen hat, aber wenn mich ein Thread interessiert, lese ich ihn, dann kann es auch mal passieren, dass ich antworte, weil ich nicht mehr dran gedacht habe, wo der Thread gerade steht.

 

Und ob Ihr nun in "Ungläubige" und "Gläubige" durch Schreibsperren trennt oder die Leute verpflichtet, nicht in bestimmten Bereichen zu schreiben und ihnen bei Verstoß Verwarnungen androht, ist nun wirklich so gar kein Unterschied. Der einzige Unterschied ist: eine Schreibsperre würde verhindern, dass Ihr die Leute verwarnen könnt. Aber vielleicht gehts ja darum. Keine Ahnung.

 

Auch Mods sind nur Menschen, dass sollten wir alle nicht vergessen! :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Auch Mods sind nur Menschen, dass sollten wir alle nicht vergessen! :ninja:

 

Naja, die Frage, warum der Bereich nich abgeschlossen wird, der ging mir ja schon vorher durch den Kopf.... aber vielleicht ist es ja auch eine ABM für die Moderatoren ;)

 

ich finds halt heuchlerisch. Man tut nach Außen hin offen, aber unter dem Deckmantel wird sanktioniert. Obwohl, das ist eigentlich gut katholisch ;)

Edited by Agape
Link to comment
Share on other sites

Mir ist es nun wiederholt passiert, dass ich versehentlich in den GG gepostet habe. Liegt einfach daran, dass ich nicht als erstes auf die Foren schaue, sondern auf die Themen. Ich weiß, dass es für Katholiken unverständlich ist, dass jemand nicht zuerst auf die Struktur und erst dann auf den Inhalt schaut.

 

Nun werde ich wiederholt ermahnt und ich wurde schon gefragt, ob ich die Mods für blöde halte - nunja, für technisch unbedarft halte ich sie mittlerweile schon.

Du kannst dir doch einen Bürgen suchen und dich in die GG einladen lassen. Wer dort unbedingt teilnehmen möchte, darf normalerweise auch mitspielen. Vorausgesetzt natürlich, er möchte nicht die "etwas entrückte Stimmung" dieses Boards stören.

Link to comment
Share on other sites

Du kannst dir doch einen Bürgen suchen und dich in die GG einladen lassen. Wer dort unbedingt teilnehmen möchte, darf normalerweise auch mitspielen. Vorausgesetzt natürlich, er möchte nicht die "etwas entrückte Stimmung" dieses Boards stören.

 

Ihr macht mich irre :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Weil ich die Mitglieder dieses Forums nicht in Gläubige und Ungläubige selektieren möchte. Diese Trennung in Benutzergruppen wäre notwendig, wenn es eine automatische Schreib-Sperre für bestimmte Bereiche geben sollte. Nimm die "Adhortation" nicht so tragisch - Spätestens nach der ersten Verwarnung haben es die meisten User gelernt.

Und selektiert doch. Auch ich habe in der Anfangszeit nach Entzug der Schreibberechtigung versehentlich in den GG gepostet und wurde prompt verwarnt. Nur weil ich bein Lesen der Beiträge zwischenzeitlich vergessen hatte, dass ich keine Schreibberechtigung habe.

 

Nun hat man mir die Schreibberechtigung in GG entzogen. Und trotzdem ist mir noch mehrmals passiert, dass ich beim Lesen in den GG gelandet bin. Weil ich antworten wollte. was ich dann nicht konnte, weil die Berechtigung fehlte.

Link to comment
Share on other sites

Nur mal so: In 6 1/2 Jahren und 14000 Posts ist es mir noch nie passiert, dass ich "aus Versehen" in den GG gepostet hätte...

mir ist es in 10 jahren noch nie aus versehen passiert. :ninja:;):unsure:;):):(

Link to comment
Share on other sites

@Franciscus

 

Unsinn. Es ist nur unlogisch, einen Bereich, in dem Leute keine Schreibberechtigung haben sollen, für alle offen zu lassen unter Berufung, dass man nicht trennen will, gleichzeitig aber Leute zu ermahnen / verwarnen, wenn sie versehentlich darin schreiben. Es ist eben keine Linie.

doch das ist die linie der freiwilligen enthaltsamkeit, wie beim zölibat, echt katholisch jedenfalls.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
@Franciscus

 

Unsinn. Es ist nur unlogisch, einen Bereich, in dem Leute keine Schreibberechtigung haben sollen, für alle offen zu lassen unter Berufung, dass man nicht trennen will, gleichzeitig aber Leute zu ermahnen / verwarnen, wenn sie versehentlich darin schreiben. Es ist eben keine Linie.

 

 

es steht klar und deutlich in den regeln, so ein wenig lesen sollte man schon von allen usern erwarten dürfen. du bist zunächst darauf hingewiesen worden, daß du dort nicht schreiben sollst. wenn man dich mehrfach hinweisen muss, dann wird der ton auch schon mal schärfer.

 

manchmal frage ich mich, ob das hier ein diskussionsforum oder ein kindergarten ist.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
@Franciscus

 

Unsinn. Es ist nur unlogisch, einen Bereich, in dem Leute keine Schreibberechtigung haben sollen, für alle offen zu lassen unter Berufung, dass man nicht trennen will, gleichzeitig aber Leute zu ermahnen / verwarnen, wenn sie versehentlich darin schreiben. Es ist eben keine Linie.

doch das ist die linie der freiwilligen enthaltsamkeit, wie beim zölibat, echt katholisch jedenfalls.

 

Nein Helmut, glaub mir einfach: Auch wenn es manchmal in den Fingern juckt, in den GG zu schreiben, Sex ist immer noch besser. :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

stimmt!

Link to comment
Share on other sites

manchmal frage ich mich, ob das hier ein diskussionsforum oder ein kindergarten ist.
Fließende Grenzen... ich sach nur fließende Grenzen...
Link to comment
Share on other sites

Nein Helmut, glaub mir einfach: Auch wenn es manchmal in den Fingern juckt, in den GG zu schreiben, Sex ist immer noch besser. :ninja:

Je nachdem. Wenn es Dich täglich mehrmals in den Fingern juckt, in den GG zu schreiben, will vielleicht Deine Frau nicht mehr mitmachen.

Ist das nicht ziemlich öde, so ein Liebesleben als Ersatz für GG-Postings?

Link to comment
Share on other sites

manchmal frage ich mich, ob das hier ein diskussionsforum oder ein kindergarten ist.

Na ja.

Ein Kindergarten ist eine Bildungseinrichtung.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Nein Helmut, glaub mir einfach: Auch wenn es manchmal in den Fingern juckt, in den GG zu schreiben, Sex ist immer noch besser. :ninja:

Je nachdem. Wenn es Dich täglich mehrmals in den Fingern juckt, in den GG zu schreiben, will vielleicht Deine Frau nicht mehr mitmachen.

Ist das nicht ziemlich öde, so ein Liebesleben als Ersatz für GG-Postings?

 

wenn es Euch gelingt, die GG anmutig und schön wie meine Frau zu machen denke ich darüber nochmal nach.

 

Mal ganz im Ernst: Ich habe vollstes Verständnis das ein Teil der Diskussion unter der Prämisse des katholischen Glaubens geführt werden.

FÜr alle anderen bleibt genug Spielraum im Forum. Ich versteh das Problem hier ehrlich gesagt nicht.

Link to comment
Share on other sites

manchmal frage ich mich, ob das hier ein diskussionsforum oder ein kindergarten ist.
Fließende Grenzen... ich sach nur fließende Grenzen...

Die Kata ist voll mit Kaffeehäusern, Spielwiesen, Folterkellern... sollen wir noch eine Krabbelgruppe einrichten? :ninja:

Link to comment
Share on other sites

@Franciscus

 

Unsinn. Es ist nur unlogisch, einen Bereich, in dem Leute keine Schreibberechtigung haben sollen, für alle offen zu lassen unter Berufung, dass man nicht trennen will, gleichzeitig aber Leute zu ermahnen / verwarnen, wenn sie versehentlich darin schreiben. Es ist eben keine Linie.

 

 

es steht klar und deutlich in den regeln, so ein wenig lesen sollte man schon von allen usern erwarten dürfen. du bist zunächst darauf hingewiesen worden, daß du dort nicht schreiben sollst. wenn man dich mehrfach hinweisen muss, dann wird der ton auch schon mal schärfer.

 

manchmal frage ich mich, ob das hier ein diskussionsforum oder ein kindergarten ist.

ich fand schon länger die antwort: beides. :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...