Jump to content

Beispiele schlechten Benehmens


kam
 Share

Recommended Posts

Was war jetzt daran schlechtes Benehmen? Das war halt Kinski-und weiter?

 

Du meinst Kinski hat sich immer schlecht benommen?

Link to comment
Share on other sites

Was war jetzt daran schlechtes Benehmen? Das war halt Kinski-und weiter?

 

Du meinst Kinski hat sich immer schlecht benommen?

Kinski war ein Irrer und ein guter Schauspieler - auf eine Art. Das hängt wohl nicht selten zusammen. Um in Film oder Fernsehn emotional rüberzukommen, wie man so sagt, muß man wohl etwas extrem drauf sein. Richard Burton hat das für sich und viele seiner Zunft einmal sehr schön formuliert, in seiner Rolle als Marc Anton in Kleopatra: "Ich habe gelebt, wie es mir gemäß war - unmäßig!"

Link to comment
Share on other sites

Was war jetzt daran schlechtes Benehmen? Das war halt Kinski-und weiter?

 

Du meinst Kinski hat sich immer schlecht benommen?

 

Ich würde es nicht schlechtes Benehmen nennen, sondern Provokation der Spießergesellschaft; heutzutage würde da keiner mehr hinschauen.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

Link to comment
Share on other sites

hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

 

Soso. Das sagt der Richtige!

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

 

Soso. Das sagt der Richtige!

 

 

DIR steht nun wirklich kein urteil über stil und form zu.

Link to comment
Share on other sites

hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

 

Soso. Das sagt der Richtige!

 

 

DIR steht nun wirklich kein urteil über stil und form zu.

 

Wenn du meinst. Dann solltest du diesen Thread besser meiden, weil ich mir hier noch etliche Urteile erlauben werde.

Link to comment
Share on other sites

hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

 

Soso. Das sagt der Richtige!

 

 

DIR steht nun wirklich kein urteil über stil und form zu.

 

Wenn du meinst. Dann solltest du diesen Thread besser meiden, weil ich mir hier noch etliche Urteile erlauben werde.

Immerhin seid ihr beide so bisher bestens "on topic". :ninja:

Weitermachen. ;)

Link to comment
Share on other sites

hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

 

Soso. Das sagt der Richtige!

 

 

DIR steht nun wirklich kein urteil über stil und form zu.

 

Wenn du meinst. Dann solltest du diesen Thread besser meiden, weil ich mir hier noch etliche Urteile erlauben werde.

Immerhin seid ihr beide so bisher bestens "on topic". :ninja:

Weitermachen. ;)

 

Genau das habe ich mir verkniffen anzumerken ;)

Link to comment
Share on other sites

hm, ein beispiel schlechten benehmens liefert der threaderöffner hier wenigstens einmal die woche.

 

Soso. Das sagt der Richtige!

 

 

DIR steht nun wirklich kein urteil über stil und form zu.

 

Wenn du meinst. Dann solltest du diesen Thread besser meiden, weil ich mir hier noch etliche Urteile erlauben werde.

Immerhin seid ihr beide so bisher bestens "on topic". :ninja:

Weitermachen. ;)

 

Genau das habe ich mir verkniffen anzumerken ;)

Und das Schönste dabei: Ich bin auch on topic. :(

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

smile, ich bin immer on topic, im gegensatz zu kam halte ich meinen mund, wenn ich keine ahnung habe.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Belege?

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Belege?

Sein Verhalten.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Belege?

Sein Verhalten.

:ninja:

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Belege?

Sein Verhalten.

:ninja:

Ja was, ich habe keinen Zugang zu seinen Krankenakten.

Aber in dem Fall ist das auch wirklich nicht nötig.

Ich verstehe auch überhaupt nicht, warum ihn jemand für einen guten Schauspieler hält, er war überhaupt keiner, er spielte immer nur sich selbst, deshalb bekam er auch immer nur entsprechende Rollen.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Belege?

Sein Verhalten.

:ninja:

Ja was, ich habe keinen Zugang zu seinen Krankenakten.

Aber in dem Fall ist das auch wirklich nicht nötig.

Ich verstehe auch überhaupt nicht, warum ihn jemand für einen guten Schauspieler hält, er war überhaupt keiner, er spielte immer nur sich selbst, deshalb bekam er auch immer nur entsprechende Rollen.

Ich hoffe inständig für dich, dass du nicht versuchst, im Alltag deine ferndiagnostische Küchenpsychologie anzuwenden. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich denke nicht, dass man bei Kinski von schlechtem Benehmen sprechen kann, er war ein Soziopath bzw. hatte eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, damit eine Krankheit.

Belege?

Sein Verhalten.

:ninja:

Ja was, ich habe keinen Zugang zu seinen Krankenakten.

Aber in dem Fall ist das auch wirklich nicht nötig.

Ich verstehe auch überhaupt nicht, warum ihn jemand für einen guten Schauspieler hält, er war überhaupt keiner, er spielte immer nur sich selbst, deshalb bekam er auch immer nur entsprechende Rollen.

Ich hoffe inständig für dich, dass du nicht versuchst, im Alltag deine ferndiagnostische Küchenpsychologie anzuwenden. ;)

Eigentlich wollte ich damit auch nur sagen, das Kinski nicht als Beispiel für schlechtes Benehmen taugt, weil er nichts für konnte, dass er sich so benahm.

Link to comment
Share on other sites

Ein Zufallsfund könnte diesen Thread einleiten: http://www.youtube.com/watch?v=GpqJew_AupA

 

Stimmt, diese Journalistin ist wirklich impertinent.

 

Endlich hats wer begriffen.

Link to comment
Share on other sites

Ein weiteres Beispiel, das einen bekannteren Staatschef im Umgang mit einer weiblichen Dienstkraft zeigt:

http://www.youtube.com/results?search_quer...+woman&aq=1

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...