Jump to content

Gott und schlecht


Fr. Peter
 Share

Recommended Posts

Franciscus non papa
Wie sag ich's meinem Bischof?

 

 

um was soll es denn in dem thread gehen?

 

*verwirrt*

Link to comment
Share on other sites

Na, wie er seinem Bischof etwas sagt.

 

Ich würde sagen: im Zweifel auf Deutsch.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hm, wenn man die antwort kurz haben möchte, dann auf latein!

Link to comment
Share on other sites

Antwort dann ganz kurz: "nescio" - und bischöfliches Fluchtverhalten?

Link to comment
Share on other sites

Um Gott zu verstehen, muss man zunächst auf ihn hören. Auch seinen heiligen Willen in Nächstenliebe nicht zu befolgen, wäre schlecht. Das wäre theologisch und ethisch defizitär. Jesus formuliert das so: Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich; wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.

Link to comment
Share on other sites

Um Gott zu verstehen, muss man zunächst auf ihn hören. Auch seinen heiligen Willen in Nächstenliebe nicht zu befolgen, wäre schlecht. Das wäre theologisch und ethisch defizitär. Jesus formuliert das so: Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich; wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.

Was hindert Dich daran, dies Deinem Bischof zu sagen? :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Um Gott zu verstehen, muss man zunächst auf ihn hören. Auch seinen heiligen Willen in Nächstenliebe nicht zu befolgen, wäre schlecht. Das wäre theologisch und ethisch defizitär. Jesus formuliert das so: Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich; wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.

Was hindert Dich daran, dies Deinem Bischof zu sagen? :ninja:

Ich bin da frei. Nur wie sag ich's ihm am einfachsten?

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...