Jump to content

Nach einer Erwachsenenkommunion-Anmeldung bei Behörden


weka
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr!

 

Die Erstkommunion am Palmsonntag liegt nun hinter mir! Der Pfarrer sagte, dass ich nun ein Mitglied der kath. Kirche sei. Freude!

 

Wie gehe ich nun weiter mit den Behörden um z.B. Finanzamt + Gericht? Bekomme ich von der Kirche noch Unterlagen, mit denen ich mich dann bei den Behörden anmelden muß-kann-soll??

 

Vielen Dank für Eure Infos :-))

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr!

 

Die Erstkommunion am Palmsonntag liegt nun hinter mir! Der Pfarrer sagte, dass ich nun ein Mitglied der kath. Kirche sei. Freude!

 

Wie gehe ich nun weiter mit den Behörden um z.B. Finanzamt + Gericht? Bekomme ich von der Kirche noch Unterlagen, mit denen ich mich dann bei den Behörden anmelden muß-kann-soll??

 

Vielen Dank für Eure Infos :-))

Das Pfarramt leitet normalerweise die Info selbstständig an die Behörden weiter (durch Eintrag bei katholischen Meldewesen in Mainz). Deine nächste Lohnsteuerkarte dürfte dann schon den Vermerk r.k. beinhalten. Wenn nicht, würde ich noch mal nachfragen. Du musst allerdings selber aus der evangelischen Kirche austreten, solltest Du dort Mitglied sein.

Edited by Stepp
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

von mir ebenso und frohe und gesegnete Ostertage.

Link to comment
Share on other sites

Frohe Ostern, aber es gibt keine Lohnsteuerkarten mehr.

 

Nach dem Meldung ans Einwohnermeldeamt wird der AG wohl noch eine Info brauchen ;)

Link to comment
Share on other sites

Frohe Ostern, aber es gibt keine Lohnsteuerkarten mehr.

Aber der Inhalt des, was bisher die Lohnsteuerkarte war, wird doch sicher weiterhin irgendwo erfasst, oder?

Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Also ich musste damals (noch) mit Lohnsteuerkarte aufs Einwohneramt, da wurde das dann umgetragen. Aus der ev. Kirche ausgetreten wirst Du wohl schon sein, das muss man ja vor der Konversion erledigt haben. Dann LSt-Karte an AG zurück. Mehr habe ich nicht machen müssen.

 

LG

challenger

Link to comment
Share on other sites

O, wunderbare Vernetzung der Behörden!

 

Jetzt bin ich aber gespannt, wie es läuft! Danke für Eure Wünsche und.....Antworten! Die Gemeindeaktiven und der Pfarrer sind zur Zeit ja voll in Anspruch genommen und da wollte ich ihnen nicht noch "auf den Wecker fallen"......

 

Aber versichern kann ich Euch : ich fühle mich "sauwohl" und ..... die ersten Lehrbriefe aus Würzburg sind auch schon eingetroffen, hier raucht aber der Schädel.-

 

Bis dann mal!

Link to comment
Share on other sites

.....also, zur Info: Bescheinigungen zum Standesamt und zu meinem "Arbeitgeber" muß ich selber einreichen....doch nicht soooooooooo vernetzt.... B)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...