Jump to content

Materie bei Sakramentalien


Felician
 Share

Recommended Posts

Mich würde interessieren, inwieweit man in Bezug auf Sakramentalien von Materie spricht, bzw. was die Merkmale sind, die für eine Sakramentale notwendig sind. In der Sakramententheologie ist das ja eindeutig, wie ist es bei Sakramentalien?

Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessieren, inwieweit man in Bezug auf Sakramentalien von Materie spricht, bzw. was die Merkmale sind, die für eine Sakramentale notwendig sind. In der Sakramententheologie ist das ja eindeutig, wie ist es bei Sakramentalien?

Es fehlt jedenfalls die "Einsetzung durch Jesus Christus".

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus

Mich würde interessieren, inwieweit man in Bezug auf Sakramentalien von Materie spricht, bzw. was die Merkmale sind, die für eine Sakramentale notwendig sind. In der Sakramententheologie ist das ja eindeutig, wie ist es bei Sakramentalien?

 

Was ist die Materie des Ehesakramentes?

Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessieren, inwieweit man in Bezug auf Sakramentalien von Materie spricht, bzw. was die Merkmale sind, die für eine Sakramentale notwendig sind. In der Sakramententheologie ist das ja eindeutig, wie ist es bei Sakramentalien?

 

Was ist die Materie des Ehesakramentes?

Mann und Frau?

Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessieren, inwieweit man in Bezug auf Sakramentalien von Materie spricht, bzw. was die Merkmale sind, die für eine Sakramentale notwendig sind. In der Sakramententheologie ist das ja eindeutig, wie ist es bei Sakramentalien?

 

Was ist die Materie des Ehesakramentes?

Mann und Frau?

Die Idee, dass Spender und Materie identisch sein könnten, fand ich immer irgendwie komisch, auch wenn sie in der traditionellen Theologie vorherrschend ist.

Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessieren, inwieweit man in Bezug auf Sakramentalien von Materie spricht, bzw. was die Merkmale sind, die für eine Sakramentale notwendig sind. In der Sakramententheologie ist das ja eindeutig, wie ist es bei Sakramentalien?

 

Was ist die Materie des Ehesakramentes?

Mann und Frau?

Die Idee, dass Spender und Materie identisch sein könnten, fand ich immer irgendwie komisch, auch wenn sie in der traditionellen Theologie vorherrschend ist.

Ist das nicht irgendwie reziprok, ich meine, Materie und Spender wechseln sich ja gewissermaßen gleichzeitig ab?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

nein, ich sag jetzt nicht, was ich denke.

Link to comment
Share on other sites

nein, ich sag jetzt nicht, was ich denke.

Das ist doch nur eine sakramententheologische Frage zur Funktionsweise der gegenseitigen Sakramentsspendung. Was hast du?

Edited by Felician
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...