Jump to content

Jesus predigte im Totenreich


silberpfeil
 Share

Recommended Posts

silberpfeil

Jesus Christus predigte im Totenreich

hat ein Mensch nach dem Tot noch die möglichkeit den Weg zu Jesus Christus zufinden

Ist es für Ihn nur der Weg in die Hölle offen

Hätte er sich zu Lebzeiten entscheiden müssem

Edited by silberpfeil
Link to comment
Share on other sites

Marcellinus

Jesus Christus predigte im Totenreich

hat ein Mensch nach dem Tot noch die möglichkeit den Weg zu Jesus Christus zufinden

Ist es für Ihn nur der Weg in die Hölle offen

Hätte er sich zu Lebzeiten entscheiden müssem

Wie willst du diese Frage außerhalb des Totenreichs beantworten? :D(Eure Sorgen möchte ich haben!)

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

Jesus Christus predigte im Totenreich

hat ein Mensch nach dem Tot noch die möglichkeit den Weg zu Jesus Christus zufinden

Ist es für Ihn nur der Weg in die Hölle offen

Hätte er sich zu Lebzeiten entscheiden müssem

 

 

wieso predigte jesus im totenreich, wie kommst du darauf?

Link to comment
Share on other sites

wieso predigte jesus im totenreich, wie kommst du darauf?

 

Ich tippe mal, er kommt durch das "hinabgestiegen in das Reich der Toten" darauf...

Link to comment
Share on other sites

Wird aus 1 Petrus 3,19 und 4,6 abgeleitet, kommt schon bei den Kirchenvätern vor und ist ein Lieblingskind diverser, besonders aus der Reformation hervorgegangener Gemeinschaften.

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

wieso predigte jesus im totenreich, wie kommst du darauf?

 

Ich tippe mal, er kommt durch das "hinabgestiegen in das Reich der Toten" darauf...

 

Wahrscheinlich sind nach der frühkirchlichen Vorstellung diese Menschen gemeint, denen noch nicht das Evangelium verkündet werden konnte, und das Reich der Toten wäre eben nicht die Hölle.

Edited by Einsteinchen
Link to comment
Share on other sites

Er läßt natürlich bezeichnenderweise aus, was an der Stelle noch folgt..."zu richten die Lebenden und die Toten".

Und spätestens da sage ich dann: NON SERVIAM!

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

wieso predigte jesus im totenreich, wie kommst du darauf?

 

Ich tippe mal, er kommt durch das "hinabgestiegen in das Reich der Toten" darauf...

 

Wahrscheinlich sind nach der frühkirchlichen Vorstellung diese Menschen gemeint, denen noch nicht das Evangelium verkündet werden konnte, und das Reich der Toten wäre eben nicht die Hölle.

Fachterminus dazu heißt: Limbus patrum

Link to comment
Share on other sites

Jesus Christus predigte im Totenreich

hat ein Mensch nach dem Tot noch die möglichkeit den Weg zu Jesus Christus zufinden

Ist es für Ihn nur der Weg in die Hölle offen

Hätte er sich zu Lebzeiten entscheiden müssem

Der Mensch kann zu allen Zeiten zu Gott zurückkehren. Es liegt daher allein am Menschen, ob er zu Gott zurückkehren will. Es spielt daher keine Rolle, ob das in der diesseitigen materiellen oder erst in jenseitigen geistigen Welt geschieht. Aber ein Tag der Umkehr in der diesseitigen materiellen Welt ist viel besser als ein Tag der Umkehr in der jenseitigen geistigen Welt.

 

Zu dem gibt es keine ewige Verdammnis vor Gott

Link to comment
Share on other sites

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Link to comment
Share on other sites

wolfgang E.

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Leider halt nur ein Anhänger einer mehr als obskuren Sekte.....aber was stört das einen Atheisten ....zum Dreckschmeißen ist ihm jede noch so trübe Quelle willkommen.:thumbsdown:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

 

Der Mensch kann zu allen Zeiten zu Gott zurückkehren. Es liegt daher allein am Menschen, ob er zu Gott zurückkehren will. Es spielt daher keine Rolle, ob das in der diesseitigen materiellen oder erst in jenseitigen geistigen Welt geschieht. Aber ein Tag der Umkehr in der diesseitigen materiellen Welt ist viel besser als ein Tag der Umkehr in der jenseitigen geistigen Welt.

 

Zu dem gibt es keine ewige Verdammnis vor Gott

 

 

begründung für diese steilen thesen bitte!

Link to comment
Share on other sites

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Leider halt nur ein Anhänger einer mehr als obskuren Sekte.....aber was stört das einen Atheisten ....zum Dreckschmeißen ist ihm jede noch so trübe Quelle willkommen.:thumbsdown:

 

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Kannst Du bitte präzisieren, was genau Du jetzt als "Dreck" bezeichnest?

Link to comment
Share on other sites

wolfgang E.

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Leider halt nur ein Anhänger einer mehr als obskuren Sekte.....aber was stört das einen Atheisten ....zum Dreckschmeißen ist ihm jede noch so trübe Quelle willkommen.:thumbsdown:

 

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Wieso? Was hat Herr Lorber, dem rasko anhängt, mit der Katholischen Kirche zu tun? Gar nichts.....

Link to comment
Share on other sites

Jesus Christus predigte im Totenreich

hat ein Mensch nach dem Tot noch die möglichkeit den Weg zu Jesus Christus zufinden

Ist es für Ihn nur der Weg in die Hölle offen

Hätte er sich zu Lebzeiten entscheiden müssem

Zudem gibt es kein Totenreich, sondern nur das diesseitige materielle und jenseitige geistige Reich. Denn was ist der Tod eines Menschen? Nichts anderes als ein Übergang von der diesseitigen materiellen Welt in die jenseitige geistige Welt. Die Seele des Menschen verlässt den sterblichen materiellen Leib und befindet sich nach dem Austritt aus dem Leibe als Seele in der jenseitigen geistigen Welt. Hier setzt der Mensch seine seelisch geistige Entwicklung fort.

 

In der jenseitigen Welt wird jede Seele gerichtet. Es werden seine Liebe und die aus seiner Liebe erfolgten Taten auf dem Prüfstand kommen und alles Falsches und Böses wird dann offenbar werden. Nun kann die Seele selbst entscheiden, ob sie sich von ihren falschen Liebe und den daraus hervorgehenden Bösen lossagt oder nicht. Und aus dieser Entscheidung wird sich das zukünftige Schicksal gestalten.

 

Verharrt die Seele weiterhin in ihrem Bösen, so wird sie selbst unter ihren eigenem falschen Denken und dem daraus hervorgehenden Bösen zu leiden haben.

 

Nicht der HERR - der in Jesus in die Welt gekommen ist - straft die Sünder, sondern die Menschen strafen sich selbst durch ihr Verhalten wider die göttliche Ordnung in allen Dingen.

 

Himmel und Hölle sind also die Liebeszustände im Menschen und jenachdem, wohin der Mensch mit seiner Liebe tendiert, wird er die Früchte seiner Liebe als Fluch = Hölle = oder als Segen = Himmel = empfinden.

Edited by rakso
Link to comment
Share on other sites

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Leider halt nur ein Anhänger einer mehr als obskuren Sekte.....aber was stört das einen Atheisten ....zum Dreckschmeißen ist ihm jede noch so trübe Quelle willkommen.:thumbsdown:

 

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Wieso? Was hat Herr Lorber, dem rasko anhängt, mit der Katholischen Kirche zu tun? Gar nichts.....

Nichts, aber trotzdem Danke für die freundliche Erwähnung der Offenbarung Gottes durch Jakob Lorber. Sehr aufmerksam von dir. Ich sehe, manche werden ihr Leben lang Schwierigkeiten mit denn Offenbarungen Gottes durch Jakob Lorber haben.

 

dein kath. getaufter rakso

Link to comment
Share on other sites

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Kannst Du bitte präzisieren, was genau Du jetzt als "Dreck" bezeichnest?

JMX meint wahrscheinlich all dasjenige, was nicht im Einklang mit der Lehre des HERRN ist.

Edited by rakso
Link to comment
Share on other sites

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Kannst Du bitte präzisieren, was genau Du jetzt als "Dreck" bezeichnest?

 

Da mußt du unseren Heiligenscheinträger fragen...

 

Lorbers Weltanschauung hätte es übrigens ohne die RKK kaum gegeben...

Link to comment
Share on other sites

wolfgang E.

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Leider halt nur ein Anhänger einer mehr als obskuren Sekte.....aber was stört das einen Atheisten ....zum Dreckschmeißen ist ihm jede noch so trübe Quelle willkommen.:thumbsdown:

 

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Wieso? Was hat Herr Lorber, dem rasko anhängt, mit der Katholischen Kirche zu tun? Gar nichts.....

Nichts, aber trotzdem Danke für die freundliche Erwähnung der Offenbarung Gottes durch Jakob Lorber. Sehr aufmerksam von dir. Ich sehe, manche werden ihr Leben lang Schwierigkeiten mit denn Offenbarungen Gottes durch Jakob Lorber haben.

 

dein kath. getaufter rakso

Warum sollte ich Schwierigkeiten mit den Phanatstereien des Herrn Lorber haben.....die gehen mir kilometerweit am Gesäß vorbei.

Ich glaub Dir schon dass Du katholisch getauft bist, aber offenbar hat es Dich nicht vor dem Abrutschen ins Sektierertum bewahrt.

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

@JMX,

Lorbers Weltanschauung hätte es übrigens ohne die RKK kaum gegeben...

In welcher Hinsicht? "Ohne Christentum" kann ich nachvollziehen, "ohne RKK" nicht. Was ist in Deinen Augen der spezifisch römisch-katholische Anknüpfungspunkt von Lorber?

Link to comment
Share on other sites

Äh, vielleicht dass er katholisch aufwuchs und fast katholischer Priester geworden wäre?!?

Ich glaube kaum, daß seine Weltanschauung nicht zum Großteil katholische Elemente beinhaltet bzw. von diesen beeinflußt wurde.

Link to comment
Share on other sites

Dann hat also die RKK die Menschen über Jahrhunderte verarscht? Schön, daß das mal jemand ansatzweise zugibt...

Leider halt nur ein Anhänger einer mehr als obskuren Sekte.....aber was stört das einen Atheisten ....zum Dreckschmeißen ist ihm jede noch so trübe Quelle willkommen.:thumbsdown:

 

Den Dreck hat aber die RKK selbst fabriziert...

Wieso? Was hat Herr Lorber, dem rasko anhängt, mit der Katholischen Kirche zu tun? Gar nichts.....

Nichts, aber trotzdem Danke für die freundliche Erwähnung der Offenbarung Gottes durch Jakob Lorber. Sehr aufmerksam von dir. Ich sehe, manche werden ihr Leben lang Schwierigkeiten mit denn Offenbarungen Gottes durch Jakob Lorber haben.

 

dein kath. getaufter rakso

Warum sollte ich Schwierigkeiten mit den Phanatstereien des Herrn Lorber haben.....die gehen mir kilometerweit am Gesäß vorbei.

deine Reaktion zeigt mir das als genügend.

 

Ich glaub Dir schon dass Du katholisch getauft bist, aber offenbar hat es Dich nicht vor dem Abrutschen ins Sektierertum bewahrt.

was glaubst Du was die kath. Kirche ist. Sie ist genauso eine Sekte wie jeder andere auch. Hervorgegangen aus dem jüdischen Glauben. Aus den ersten Anhängern des HERRN entstand das Christentum und innerhalb des Christentums bildet die heutige kath. Kirche mit allem Pipapo eine Gruppierung von vielen. So ist die kath. Kirche genauso eine Sekte wie jede andere Kirche auch. Also bist strenggenommen auch ein Sektierer.

 

Und nun hat der HERR erneut einen Mann ausgewählt, der das Wort des HERRN nach dessen Willen erneut den Menschen überbringen soll. Weil das alte ursprüngliche Wort von den Menschen immer mehr verhunzt und verfälscht wurde.

Edited by rakso
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

lieber rakso,

 

die allermeisten christlichen kirchen gehen davon aus, daß die offenbarung mit jesus abgeschlossen ist, da braucht es bisweilen menschen mit prophetischen gaben, die kirche wieder auf kurs zu bringen, wenn sie sich verrannt hat, und das geschieht auch, denn immerhin hat jesus seinen jüngern den hl. geist zugesagt, der sie nicht im stich lassen wird.

 

irgendwelche spinner mit neuoffenbarungen hingegen brauchts nicht.

 

das kannst du auch durch all deine verdrehungen nicht aus der welt schaffen.

 

dein prophet ist ein armer irrer, das wurde hier schon oft genug nachgewiesen, ich habe keine lust, das noch mal aufzurollen. als gib dich zufrieden und schweig stille.

 

im übrigen ist dieser "prophet" nicht nur ein spinner, was die dinge dieser welt angeht. dazu ist er auch noch ein übler volksverhetzer und antisemit.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...