Jump to content

Lieder, Lesung, Texte und Fürbitten zur Taufe


testbild
 Share

Recommended Posts

Liebes Forum,

zur Taufe meiner dreijährigen Tochter Paulina suche ich nach geeigneten Texten, Lesungen, Fürbitten und Liedern. Auch ein schönes Buch mit dem ich Paulina auf die Taufe vorbereiten kann suche ich noch. Freue mich sehr über hilfreiche Anregungen.

Liebe Grüße, Ulli

Link to comment
Share on other sites

Aussteiger

Liebes Forum,

zur Taufe meiner dreijährigen Tochter Paulina suche ich nach geeigneten Texten, Lesungen, Fürbitten und Liedern. Auch ein schönes Buch mit dem ich Paulina auf die Taufe vorbereiten kann suche ich noch. Freue mich sehr über hilfreiche Anregungen.

Liebe Grüße, Ulli

Paulinas Alter?

 

Lieder:

Du bist du

Keinen Tag soll es geben

Link to comment
Share on other sites

B)

Liebes Forum,

zur Taufe meiner dreijährigen Tochter Paulina suche ich nach geeigneten Texten, Lesungen, Fürbitten und Liedern. Auch ein schönes Buch mit dem ich Paulina auf die Taufe vorbereiten kann suche ich noch. Freue mich sehr über hilfreiche Anregungen.

Liebe Grüße, Ulli

Paulinas Alter?

 

Lieder:

Du bist du

Keinen Tag soll es geben

wie alt ist wohl eine Dreijährige? Lesen bildet.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon

Ich kann als Tauftext Verse 1+11 aus dem Psalm 16 empfehlen und das Taizé-Lied mit dem gleichen Text:

 

"Behüte mich Gott, ich vertraue dir. Du zeigst mir den Weg zum Leben. Bei dir ist Freude, Freude in Fülle."

 

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus

Auch wenn ich ihn nicht uneingeschränkt mag - es gibt ein wie ich finde sehr schönes Büchlein von Anselm Grün zur Taufe, in dem er ganz gute Anregungen zu den einzelnen Symbolen des Taufritus gibt. Es ist immer wieder schön, wenn man sich da eines oder zwei heraussucht, die man besonders betont und ausfaltet.

Link to comment
Share on other sites

weizenkorn27

hallo

bei uns war die taufe ein sehr schöner tag, ( kathol. taufe ) was ich am schönsten fand, war dass wir einen "lebensbaum" geschenkt bekamen, dazu ein herrliches kinderbuch "der liebe gott wohnt bei uns im apfelbaum" und einen - echten !! - kleinen apfelbaum . der wurde dann von den eltern und paten gemeinsam eingebuddelt und dann ein gruppenfoto rund um den baum gemacht, ich find das eine herrliche erinnerung auch für später , damit das kind dann die "eigenen äpfel" pflücken kann und weiss: die hab ich von tante petra oder papa bekommen. das kind bekommt so einen ganz anderen bezug zur natur find ich und ein schöner event ist es alle mal.

liebe grüsse

:):):)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...