Jump to content

hochzeit


helmut
 Share

Recommended Posts

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar? wie sähe eine musikalische alternative zur krönungsmesse aus? gibt es in atheistischen herrscherstrukturen erfahrungen damit?

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus

@helmut: Was hast du mit deinen Kopf machen lassen? Eine Hohlraumversiegelung?:D

Edited by Marcellinus
Link to comment
Share on other sites

Einfach eine Stalinorgel hinstellen und ab geht die Party!11!11! :evil:

endlich mal eine tragfähige idee. du könntest auch eine papstwahl gestalten.

Link to comment
Share on other sites

@helmut: Was hast du mit deinen Kopf machen lassen? Eine Hohlraumversiegelung?:D

ich bin offen für die welt. wenn dort das agnus dei von rene fleming gesungen wird, bin ich erst mal weg.

 

wenn auf einer atheistischen hochzeit vergleichbares passiert, bin ich neugierig. was würdest du empfehlen als gesang?

 

gh hätte vielleicht seine strammen reitenden singenden mädchen auf lager. was hast du?

 

aber ich ahne, ohne katholizismus kommt keiner aus.

Link to comment
Share on other sites

Einfach eine Stalinorgel hinstellen und ab geht die Party!11!11! :evil:

 

 

Tststs ... was sind wir gehässig! :D

 

 

Aber ich fand, dass Fürst Albert ziemlich fertig aussah, seine Gattin nicht minder. Das nährt meinen Verdacht, dass da irgendwas nicht stimmt. Der Gedanke, dass Charlene lediglich als (Leih-?)-Mutter für das auszutragende Fürstenkind dienen soll, liegt zumindest nicht ganz weit weg.

 

Ich halte übrigens die Vorstellung, Albert sei ein Frauenheld und -aufreißer, für geradezu grotesk. Dieses schüchterne Pflänzchen??? Mein Verdacht geht in eine gänzlich andere Richtung ...

Edited by Epicureus
Link to comment
Share on other sites

Melancholy

Wie wäre es mit diesem (vertonten) Text:

Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein, wer ein holdes Weib errungen, mische seinen Jubel ein!...
;)

edit: hat den großen Vorteil, auch bei Schwulen-/Lesbenhochzeiten passend zu sein :)

Edited by Melancholy
Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar? wie sähe eine musikalische alternative zur krönungsmesse aus? gibt es in atheistischen herrscherstrukturen erfahrungen damit?

Naja, das katholisch wirklich Notwendige kann ein Diakon ganz ohne bunte Gewänder in 3 Minuten erledigen, dazu braucht man weder einen Erzbischof mit Gefolge noch eine Kathedrale (auf die man in Monaco z. B. schon verzichtet hat)

 

Der ganze Rest bei solchen Veranstaltungen ist Brimborium, und warum sollte man kein atheistisches Brimborium veranstalten können?

Dass die notwendigen katholischen 3 Minuten fehlen, würde sicher keinem auffallen.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Naja, das katholisch wirklich Notwendige kann ein Diakon ganz ohne bunte Gewänder in 3 Minuten erledigen, dazu braucht man weder einen Erzbischof mit Gefolge noch eine Kathedrale (auf die man in Monaco z. B. schon verzichtet hat)

 

Der ganze Rest bei solchen Veranstaltungen ist Brimborium, und warum sollte man kein atheistisches Brimborium veranstalten können?

Dass die notwendigen katholischen 3 Minuten fehlen, würde sicher keinem auffallen.

Ja, sicherlich. Das größte Problem bei "weltlichen" Zeremonien ist meist die richtige Location. Aber da dürfte bei Fürstens ja kein Mangel bestehen. Passende Musik und besinnliche Texte zum Vortragen gibt es auch genug. Andere Zeremonieelemente wie die traditionelle Kleidung der Brautleute, Ringtausch, selbstverständlich Konsenserfragung usw. sind nicht spezifisch religiös.

 

Was mir bei der Geschichte in Monaco aber so richtig auf den Deckel geht, ist die "zufällige" Konversion von Charlene Wittstock. Ich kann und will mich nicht über die Ernsthaftigkeit ihres katholischen Glaubens aussprechen, aber ich sehe da ganz allgemein nur zwei Möglichkeiten:

 

1) Es ist Heuchelei, weil Monaco eben eine katholische Fürstgemahlin erwartet. Das wäre einfach rückgratlos.

 

2) Es ist ihr damit ernst; dann hätte sie - gerade aus Respekt vor ihrem Glauben - die Konversion verschieben und diskret nach der Trauung durchführen können, so dass da überhaupt kein böser Anschein geschaffen wird.

 

So oder so ist es blamabel.

Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar? wie sähe eine musikalische alternative zur krönungsmesse aus? gibt es in atheistischen herrscherstrukturen erfahrungen damit?

Naja, das katholisch wirklich Notwendige kann ein Diakon ganz ohne bunte Gewänder in 3 Minuten erledigen, dazu braucht man weder einen Erzbischof mit Gefolge noch eine Kathedrale (auf die man in Monaco z. B. schon verzichtet hat)

 

Der ganze Rest bei solchen Veranstaltungen ist Brimborium, und warum sollte man kein atheistisches Brimborium veranstalten können?

Dass die notwendigen katholischen 3 Minuten fehlen, würde sicher keinem auffallen.

 

Werner

wie sähe denn ein atheistisches brimborium aus? muß nichts christliches sein, sollte sich aber so anhören. gibt es atheistische gregorianik?

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
gh hätte vielleicht seine strammen reitenden singenden mädchen auf lager.

Die kommen, wenn man stirbt, nicht wenn man heiratet. Hast Du denn gar keine Ahnung? (Ok, dumme Frage.)

 

aber ich ahne, ohne katholizismus kommt keiner aus.

Wir kamen ein paar tausend jahre ohne aus, und die nächsten wird's auch ohne gehen.

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus

gibt es atheistische gregorianik?

Wer kann gregorianische Gesänge an den Ohren haben? Es soll eine Hochzeit werden, und nicht eine Beerdigung. Wie wäre es mit ein paar karibischen Steel drums?

Edited by Marcellinus
Link to comment
Share on other sites

gh hätte vielleicht seine strammen reitenden singenden mädchen auf lager.

Die kommen, wenn man stirbt, nicht wenn man heiratet. Hast Du denn gar keine Ahnung? (Ok, dumme Frage.)

 

aber ich ahne, ohne katholizismus kommt keiner aus.

Wir kamen ein paar tausend jahre ohne aus, und die nächsten wird's auch ohne gehen.

hatte nicht eine von denen mal geheiratet? etwas unglücklich aber.

Link to comment
Share on other sites

gibt es atheistische gregorianik?

Wer kann gregorianische Gesänge an den Ohren haben? Es soll eine Hochzeit werden, und nicht eine Beerdigung. Wie wäre es mit ein paar karibischen Steel drums?

trübe tasse.

Link to comment
Share on other sites

Einfach eine Stalinorgel hinstellen und ab geht die Party!11!11! :evil:

 

 

Tststs ... was sind wir gehässig! :D

 

 

Aber ich fand, dass Fürst Albert ziemlich fertig aussah, seine Gattin nicht minder. Das nährt meinen Verdacht, dass da irgendwas nicht stimmt. Der Gedanke, dass Charlene lediglich als (Leih-?)-Mutter für das auszutragende Fürstenkind dienen soll, liegt zumindest nicht ganz weit weg.

Auch wenn sie keine Kinder bekämen, hätten sie ja seit ein paar Jahren den Vertrag mit Frankreich, der bewirkt, dass die Thronfolge dann an andere Grimaldis ginge (und Monaco nicht geschluckt werden würde von Paris).

 

Ich halte übrigens die Vorstellung, Albert sei ein Frauenheld und -aufreißer, für geradezu grotesk. Dieses schüchterne Pflänzchen??? Mein Verdacht geht in eine gänzlich andere Richtung ...

Dein Gaydar in allen Ehren, aber er hat schon zwei uneheliche Kinder. Schüchternes Pflänzchen dürfte er sein, seitdem er wahnsinnig viel in den Medien war schon als kleiner Junge als Sohn von Gratia Patricia und Rainier, da begann er auch zeitweise zu stottern aufgrund dieser frühen (Über)forderung, zumindest hat das ein ZDF-Magazin gestern behauptet.

Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar?

 

Da brezelt man die standesamtliche Hochzeit halt ein bisschen auf. Wo ist das Probem?

 

Aber da wir grad bei der Hochzeit sind: ich hab gestern abend nur mal kurz in die Zusammenfassung reingeschaut (das ZDF kriegte sich da anscheinend fast nicht mehr ein). Wo war eigentlich Ernst-August? Ist der inzwischen gar nicht mehr vorzeigbar?

Edited by Julius
Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar?

 

Da brezelt man die standesamtliche Hochzeit halt ein bisschen auf. Wo ist das Probem?

 

Aber da wir grad bei der Hochzeit sind: ich hab gestern abend nur mal kurz in die Zusammenfassung reingeschaut (das ZDF kriegte sich da anscheinend fast nicht mehr ein). Wo war eigentlich Ernst-August? Ist der inzwischen gar nicht mehr vorzeigbar?

Nicht dabei. So ganz glücklich ist die Ehe zwischen ihm und Caroline wohl nicht, höflich ausgedrückt.

Link to comment
Share on other sites

Mir fällt momentan kein atheistisches Fürstentum oder Königshaus ein und ich weiß auch nicht, ob das dann so übertragen würde.

Aber machbar ist atheistisches Brimborium auf jeden Fall.

Man nehme eine herzeigbare Location oder was Schönes draußen (naja, da braucht es gutes Wetter), Festredner, einige Musiker (in Chören singen auch Atheisten, es gibt ja auch nichtkirchliche Chöre- oder bands).. Lieder gibt es genug, feierliche texte, die nicht in der Bibel oder im Gebetsbuch stehen auch.

Das gegenseitige Versprechen kann man selbst gestalten.

In der RKK assitiert der Pfarrer ja auch nur. das Sakrament spenden sich die Eheleute gegenseitig.

 

Also: atheistisch sollte kein problem sein.

Link to comment
Share on other sites

Mir fällt momentan kein atheistisches Fürstentum oder Königshaus ein und ich weiß auch nicht, ob das dann so übertragen würde.

Aber machbar ist atheistisches Brimborium auf jeden Fall.

Man nehme eine herzeigbare Location oder was Schönes draußen (naja, da braucht es gutes Wetter), Festredner, einige Musiker (in Chören singen auch Atheisten, es gibt ja auch nichtkirchliche Chöre- oder bands).. Lieder gibt es genug, feierliche texte, die nicht in der Bibel oder im Gebetsbuch stehen auch.

Das gegenseitige Versprechen kann man selbst gestalten.

In der RKK assitiert der Pfarrer ja auch nur. das Sakrament spenden sich die Eheleute gegenseitig.

 

Also: atheistisch sollte kein problem sein.

Das ist wirklich kein Problem. Ich war vor einigen Jahren zu einer, wie sagst du "aufgebrezelten" Trauung im Großen Saal des örtlichen Rathauses. Alles gut durchgestaltet (nur bei einem Lied hatte ich schon das Gefühl, dass es einem dieser neueren Kirchenlieder nachempfunden war (Melodie sowieso, Text nur minimal umgestaltet). (So ein bisschen wie die ersten Ethiklehrpläne in BY: wir nehmen halt die für Reli und lassen Gott weg, da bleibt immernoch genug übrig :) ).

Link to comment
Share on other sites

... es gibt ja auch nichtkirchliche Chöre- oder bands).. Lieder gibt es genug, feierliche texte, die nicht in der Bibel oder im Gebetsbuch stehen auch...

hast du beispiele? ich bin da etwas eingeschränkt.

Link to comment
Share on other sites

Mir fällt momentan kein atheistisches Fürstentum oder Königshaus ein und ich weiß auch nicht, ob das dann so übertragen würde.

Aber machbar ist atheistisches Brimborium auf jeden Fall.

Man nehme eine herzeigbare Location oder was Schönes draußen (naja, da braucht es gutes Wetter), Festredner, einige Musiker (in Chören singen auch Atheisten, es gibt ja auch nichtkirchliche Chöre- oder bands).. Lieder gibt es genug, feierliche texte, die nicht in der Bibel oder im Gebetsbuch stehen auch.

Das gegenseitige Versprechen kann man selbst gestalten.

In der RKK assitiert der Pfarrer ja auch nur. das Sakrament spenden sich die Eheleute gegenseitig.

 

Also: atheistisch sollte kein problem sein.

Das ist wirklich kein Problem. Ich war vor einigen Jahren zu einer, wie sagst du "aufgebrezelten" Trauung im Großen Saal des örtlichen Rathauses. Alles gut durchgestaltet (nur bei einem Lied hatte ich schon das Gefühl, dass es einem dieser neueren Kirchenlieder nachempfunden war (Melodie sowieso, Text nur minimal umgestaltet). (So ein bisschen wie die ersten Ethiklehrpläne in BY: wir nehmen halt die für Reli und lassen Gott weg, da bleibt immernoch genug übrig :) ).

nein, es sollte schon eine wirkliche alternative nach inhalt und form sein. vergleichbar vielleicht mit dem unterschied zwischen verdi(das gebet der desdemona) und wagner(wotans abschied und feuerzauber) in der oper.

Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar? wie sähe eine musikalische alternative zur krönungsmesse aus? gibt es in atheistischen herrscherstrukturen erfahrungen damit?

Naja, das katholisch wirklich Notwendige kann ein Diakon ganz ohne bunte Gewänder in 3 Minuten erledigen, dazu braucht man weder einen Erzbischof mit Gefolge noch eine Kathedrale (auf die man in Monaco z. B. schon verzichtet hat)

 

Der ganze Rest bei solchen Veranstaltungen ist Brimborium, und warum sollte man kein atheistisches Brimborium veranstalten können?

Dass die notwendigen katholischen 3 Minuten fehlen, würde sicher keinem auffallen.

 

Werner

wie sähe denn ein atheistisches brimborium aus? muß nichts christliches sein, sollte sich aber so anhören. gibt es atheistische gregorianik?

Zwei Freunde von mir haben morgens auf dem Standesamt geheiratet, anschließend gab es eine Hochzeitsfeier mit allem was dazugehört und zwar im Freien mit Zelt, es war im Sommer. Nach Sonnenuntergang, wenn die Sommerabendstimmung am schönsten ist, wurden viele Fackeln angezündet, jeder Gast bekam eine Kerze und so ging es auf eine benachbarte Baumwiese, auf der ein Pult aufgebaut und mit Blumen geschmückt war, davor zwei ebenfalls geschmückte Stühle.

Auf den Stühlen nahmen die Brautleute Platz, und ans Podium trat eine Dame, ich glaube man nennt das freie Hochzeitsrednerin, und hielt eine kleine Zeremonie ab, mit Ringtausch, Hochzeitsversprechen und allem was dazugehört.

 

In meiner Ministrantenzeit hab ich an zahllosen kirchlichen Trauungen teilgenommen, aber die Hochzeit auf der Baumwiese war eine der schönten und anrührendsten Zeremonien, bei denen ich je dabei war.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar? wie sähe eine musikalische alternative zur krönungsmesse aus? gibt es in atheistischen herrscherstrukturen erfahrungen damit?

Naja, das katholisch wirklich Notwendige kann ein Diakon ganz ohne bunte Gewänder in 3 Minuten erledigen, dazu braucht man weder einen Erzbischof mit Gefolge noch eine Kathedrale (auf die man in Monaco z. B. schon verzichtet hat)

 

Der ganze Rest bei solchen Veranstaltungen ist Brimborium, und warum sollte man kein atheistisches Brimborium veranstalten können?

Dass die notwendigen katholischen 3 Minuten fehlen, würde sicher keinem auffallen.

 

Werner

wie sähe denn ein atheistisches brimborium aus? muß nichts christliches sein, sollte sich aber so anhören. gibt es atheistische gregorianik?

Zwei Freunde von mir haben morgens auf dem Standesamt geheiratet, anschließend gab es eine Hochzeitsfeier mit allem was dazugehört und zwar im Freien mit Zelt, es war im Sommer. Nach Sonnenuntergang, wenn die Sommerabendstimmung am schönsten ist, wurden viele Fackeln angezündet, jeder Gast bekam eine Kerze und so ging es auf eine benachbarte Baumwiese, auf der ein Pult aufgebaut und mit Blumen geschmückt war, davor zwei ebenfalls geschmückte Stühle.

Auf den Stühlen nahmen die Brautleute Platz, und ans Podium trat eine Dame, ich glaube man nennt das freie Hochzeitsrednerin, und hielt eine kleine Zeremonie ab, mit Ringtausch, Hochzeitsversprechen und allem was dazugehört.

 

In meiner Ministrantenzeit hab ich an zahllosen kirchlichen Trauungen teilgenommen, aber die Hochzeit auf der Baumwiese war eine der schönten und anrührendsten Zeremonien, bei denen ich je dabei war.

 

Werner

ich merk schon, meine musikwünsche sind nicht erfüllbar.

Link to comment
Share on other sites

ist eine atheistische alternative zur katholischen fürstlichen hochzeit in monaco denkbar? wie sähe eine musikalische alternative zur krönungsmesse aus? gibt es in atheistischen herrscherstrukturen erfahrungen damit?

Naja, das katholisch wirklich Notwendige kann ein Diakon ganz ohne bunte Gewänder in 3 Minuten erledigen, dazu braucht man weder einen Erzbischof mit Gefolge noch eine Kathedrale (auf die man in Monaco z. B. schon verzichtet hat)

 

Der ganze Rest bei solchen Veranstaltungen ist Brimborium, und warum sollte man kein atheistisches Brimborium veranstalten können?

Dass die notwendigen katholischen 3 Minuten fehlen, würde sicher keinem auffallen.

 

Werner

wie sähe denn ein atheistisches brimborium aus? muß nichts christliches sein, sollte sich aber so anhören. gibt es atheistische gregorianik?

Zwei Freunde von mir haben morgens auf dem Standesamt geheiratet, anschließend gab es eine Hochzeitsfeier mit allem was dazugehört und zwar im Freien mit Zelt, es war im Sommer. Nach Sonnenuntergang, wenn die Sommerabendstimmung am schönsten ist, wurden viele Fackeln angezündet, jeder Gast bekam eine Kerze und so ging es auf eine benachbarte Baumwiese, auf der ein Pult aufgebaut und mit Blumen geschmückt war, davor zwei ebenfalls geschmückte Stühle.

Auf den Stühlen nahmen die Brautleute Platz, und ans Podium trat eine Dame, ich glaube man nennt das freie Hochzeitsrednerin, und hielt eine kleine Zeremonie ab, mit Ringtausch, Hochzeitsversprechen und allem was dazugehört.

 

In meiner Ministrantenzeit hab ich an zahllosen kirchlichen Trauungen teilgenommen, aber die Hochzeit auf der Baumwiese war eine der schönten und anrührendsten Zeremonien, bei denen ich je dabei war.

 

Werner

ich merk schon, meine musikwünsche sind nicht erfüllbar.

doch, Musik gabs da natürlich auch. Es gibt ja wunderschöne zeitgenössische Liebeslieder...

 

Und btw., der berühmte Hochzeitsmarsch von Wagner hat auch absolut nichts christliches an sich....

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...