Jump to content

Dürfen Mormonen die "Tea Party" wählen?


Flo77
 Share

Recommended Posts

das unterstellen die Mormonen Teetrinkern ja auch nicht, sie enthalten sich nur des Teetrinkens.
Darf ein Mormone denn trotzdem die Tea-Party wählen?
Link to comment
Share on other sites

das unterstellen die Mormonen Teetrinkern ja auch nicht, sie enthalten sich nur des Teetrinkens.
Darf ein Mormone denn trotzdem die Tea-Party wählen?

Rekapituliere mal deinen Geschichtsunterricht (ggf. hilft dir Google) und überlege, was bei der Boston tea party passiert ist.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

das unterstellen die Mormonen Teetrinkern ja auch nicht, sie enthalten sich nur des Teetrinkens.
Darf ein Mormone denn trotzdem die Tea-Party wählen?
Rekapituliere mal deinen Geschichtsunterricht (ggf. hilft dir Google) und überlege, was bei der Boston tea party passiert ist.
Ich weiß, was in Boston passiert ist. Aber wenn man Tee doch nunmal meiden soll?
Link to comment
Share on other sites

das unterstellen die Mormonen Teetrinkern ja auch nicht, sie enthalten sich nur des Teetrinkens.
Darf ein Mormone denn trotzdem die Tea-Party wählen?
Rekapituliere mal deinen Geschichtsunterricht (ggf. hilft dir Google) und überlege, was bei der Boston tea party passiert ist.
Ich weiß, was in Boston passiert ist. Aber wenn man Tee doch nunmal meiden soll?

Nicht trinken soll man ihn. Kaffee auch nicht. Was unsere mormonische Wirtin damals in Utah nicht gehindert hat, ihn uns zum Frühstück zu servieren. Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.

So geht es doch auch. Hätte sie getickt wie der Papst, hätte sie uns nicht nur keinen serviert, sondern uns noch einen Vortrag gehalten, warum Kaffetrinken "objektiv schwer gestört" sei und dass man daran arbeiten müsse, dass Starbucks verboten wird.

hat sie aber nicht, und sso denke ich mit Sympathie an sie, obwohl ich ihre Ansichten nicht teile.

An den Papst denke ich nicht mit irgendwelcher Sympathie.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?
Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?

guckst du hier

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?

Ich tippe mal, daß das die falsche Frage ist: es wird vorgeschrieben, ohne es zu (näher) begründen, bzw. es wird aus den Offenbarungen Smiths begründet.

Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?

Ich tippe mal, daß das die falsche Frage ist: es wird vorgeschrieben, ohne es zu (näher) begründen, bzw. es wird aus den Offenbarungen Smiths begründet.

Das ist eine ebenso gute oder schlechte Begründung wie alles, was z. B. die RKK aus den Offenbarungen des Paulus begründet.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?

 

Meines Wissens lehnen sie sämtliche Drogen ab, und Koffein ist halt, streng genommen, auch eine.

 

Deswegen sind auch nur Kaffee und (schwarzer, vielleicht auch grüner) Tee verboten, keineswegs jedoch sämtliche Heißgetränke.

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?

 

Meines Wissens lehnen sie sämtliche Drogen ab, und Koffein ist halt, streng genommen, auch eine.

 

Deswegen sind auch nur Kaffee und (schwarzer, vielleicht auch grüner) Tee verboten, keineswegs jedoch sämtliche Heißgetränke.

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

Da gibt es auch unterschiedliche Richtungen, wie überall.

Besonders strenge Mormonen verzichten auf jegliche heiße Flüssigkeit, sicher ist sicher, man muss Gott ja nicht unnötig ärgern.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Auf Nachfrage hat sie uns dann erklärt, dass sie nie welchen trinke, weil dass gegen Gottes Gebot sei.
Woraus leiten die Mormonen das eigentlich ab?

 

Meines Wissens lehnen sie sämtliche Drogen ab, und Koffein ist halt, streng genommen, auch eine.

 

Deswegen sind auch nur Kaffee und (schwarzer, vielleicht auch grüner) Tee verboten, keineswegs jedoch sämtliche Heißgetränke.

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

Als ob Schokolade keine Droge wäre... Inkonsequentes Volk.

Link to comment
Share on other sites

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

??

Kakao hat doch auch Koffein. Nur deshalb konsumierten ihn doch die Azteken.

Link to comment
Share on other sites

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

??

Kakao hat doch auch Koffein. Nur deshalb konsumierten ihn doch die Azteken.

 

 

Hm. Also viel Koffeein enthält Kakao nicht (aber natürlich Thebromin, was ebenfalls anregend wirkt). Vielleicht gilt die Menge als vernachlässigbar (Fruchtsaft enthält ja auch Alkohol...)

Tja, keine Ahnung. Vielleicht gilt das Verbot doch eher für heißes Wasser, und Kakao beruht halt mehr auf Milch...

 

 

Oder ich bin an eine revolutionäre Splittergruppe geraten, wer weiß...

Link to comment
Share on other sites

Wieso sollte Kaffee verboten und Cola erlaubt sein?

Weil Gott in seiner Offenbarung nun mal nur von Kaffee, nicht aber von Cola gesprochen hat.

Cola gab es damals noch nicht, aber da Gott allwissend ist, wusste er dass es Cola mal geben wird und hätte es verbieten können, wenn er gewollt hätte.

hat er aber nicht.

Mein Gott, warum muss man hier eigentlich die simpelsten Glaubensdinge erklären?

:lol:

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Wieso sollte Kaffee verboten und Cola erlaubt sein?

 

 

Guck doch mal hier.

Das ist ja sehr enttäuschend. Deren Offenbarung ist noch keine 200 Jahre her, aber sie haben schon genauso viele Ausreden gefunden wie die Katholiken.

 

Cola und Kakao, Fleisch und Schokolade... Ts ts ts!!

Link to comment
Share on other sites

Deren Offenbarung ist noch keine 200 Jahre her, aber sie haben schon genauso viele Ausreden gefunden wie die Katholiken.

Ja, man kann ja von anderen lernen, und wenn es nur um Ausreden geht.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Meines Wissens lehnen sie sämtliche Drogen ab, und Koffein ist halt, streng genommen, auch eine.

 

Deswegen sind auch nur Kaffee und (schwarzer, vielleicht auch grüner) Tee verboten, keineswegs jedoch sämtliche Heißgetränke.

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

 

Was? Heisse Schokolade? Da tun sich ja alle sittlichen Abgruende auf! Schokolade - als Kakao - enthaelt Theophyllin und Theobromin - beides sind psychotrope Substanzen (leicht euphorisierende Wirkung). ;)

 

DOnGato.

Link to comment
Share on other sites

Meines Wissens lehnen sie sämtliche Drogen ab, und Koffein ist halt, streng genommen, auch eine.

 

Deswegen sind auch nur Kaffee und (schwarzer, vielleicht auch grüner) Tee verboten, keineswegs jedoch sämtliche Heißgetränke.

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

 

Was? Heisse Schokolade? Da tun sich ja alle sittlichen Abgruende auf! Schokolade - als Kakao - enthaelt Theophyllin und Theobromin - beides sind psychotrope Substanzen (leicht euphorisierende Wirkung). ;)

 

DOnGato.

Ja und? Gott wird schon seine Gründe haben, das nicht zu verbieten. meine Güte, da merkt man, dass ihre alle römisch sozialisiert seid (auch die evangelischen Kirchen haben dieses römische Gen in sich). Da taucht eine Glaubensfrage auf, und sofort versucht ihr sie logisch anzugehen.

Das klappt beim Papst nicht und das wird auch bei euch nicht klappen.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Ja und? Gott wird schon seine Gründe haben, das nicht zu verbieten. meine Güte, da merkt man, dass ihre alle römisch sozialisiert seid (auch die evangelischen Kirchen haben dieses römische Gen in sich). Da taucht eine Glaubensfrage auf, und sofort versucht ihr sie logisch anzugehen.

Das klappt beim Papst nicht und das wird auch bei euch nicht klappen.

 

 

Nur irgendwoher muß man doch wissen, was Gott verbietet und was nicht.

 

Du hast behauptet, Gott verbiete (dem gläubigen Mormonen) nur das Trinken von Tee, nicht jedoch jeglichen Umgang. Flo dagegen behauptet, ein echter Mormone habe sich des Tees in jeglicher Form zu enthalten.

 

Wer hat denn nun recht und warum? Warum solltest Du besser wissen, was Gott will, als Flo?

 

Vermutlich muß jeder einzelne Mormone selbst entscheiden, ob er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann, sich mit Teebaumöl einzureiben...

Link to comment
Share on other sites

Ja und? Gott wird schon seine Gründe haben, das nicht zu verbieten. meine Güte, da merkt man, dass ihre alle römisch sozialisiert seid (auch die evangelischen Kirchen haben dieses römische Gen in sich). Da taucht eine Glaubensfrage auf, und sofort versucht ihr sie logisch anzugehen.

Das klappt beim Papst nicht und das wird auch bei euch nicht klappen.

 

Werner

Wenn ich nur wuesste, wovon Du hier redest?

 

Nach wie vor halte ich es fuer einen grossen Fehler, die Bemischung von Mohn und Canabis in den Weihrauchmischungen zu verbieten. Die Leute hatten schon frueher mehr Gruende, zum Gottesdienst zu gehen ;)

 

A mi modo de ver

DonGato.

Link to comment
Share on other sites

Ja und? Gott wird schon seine Gründe haben, das nicht zu verbieten. meine Güte, da merkt man, dass ihre alle römisch sozialisiert seid (auch die evangelischen Kirchen haben dieses römische Gen in sich). Da taucht eine Glaubensfrage auf, und sofort versucht ihr sie logisch anzugehen.

Das klappt beim Papst nicht und das wird auch bei euch nicht klappen.

 

 

Nur irgendwoher muß man doch wissen, was Gott verbietet und was nicht.

 

Du hast behauptet, Gott verbiete (dem gläubigen Mormonen) nur das Trinken von Tee, nicht jedoch jeglichen Umgang. Flo dagegen behauptet, ein echter Mormone habe sich des Tees in jeglicher Form zu enthalten.

 

Wer hat denn nun recht und warum? Warum solltest Du besser wissen, was Gott will, als Flo?

 

Vermutlich muß jeder einzelne Mormone selbst entscheiden, ob er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann, sich mit Teebaumöl einzureiben...

Ich zitiere nur die heilige Schrift der Mormonen.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

 

Ich zitiere nur die heilige Schrift der Mormonen.

 

Werner

 

 

Ja, dann zitiere mal.

 

In der Suchfunktion der Mormonen für ihre heiligen Schriften habe ich jedenfalls "Tee" nicht finden können.

http://lds.org/scriptures/search?lang=deu&type=verse&query=Tee

 

Ohne genaue Kenntnis des Urtexts ist mir leider eine Exegese nicht möglich...

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic

Die beiden Mormonen, die mich einst zu missionieren versuchten, tranken jedenfalls heiße Schokolade.

Als ob Schokolade keine Droge wäre... Inkonsequentes Volk.

Hallo! Unerlaubte Drogen.

 

Sie sind nicht berechtigt, unberechtigte Kopien dieser Software zu erstellen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...