Jump to content

Deutsches Messantiphonale


Polykarp
 Share

Recommended Posts

Sicher kennen einige das "Deutsche Meßantiphonale" von Heinrich Rohr. Da es nicht mehr verlegt wird und sehr schwer erhältlich ist, wollte ich fragen, ob jemand im Forum hier zufällig ein Exemplar übrig hat, das er mir verkaufen könnte.

Danke für Rückmeldungen

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

frag doch mal im bischöflichen institut für kirchenmusik in mainz an. die sollten dir weiterhelfen können.

Link to comment
Share on other sites

frag doch mal im bischöflichen institut für kirchenmusik in mainz an. die sollten dir weiterhelfen können.

Das Gute ist wohl so nahe..., hoffentlich hab ich Glück. Danke für den Hinweis.

Link to comment
Share on other sites

frag doch mal im bischöflichen institut für kirchenmusik in mainz an. die sollten dir weiterhelfen können.

Das Gute ist wohl so nahe..., hoffentlich hab ich Glück. Danke für den Hinweis.

 

Leider kein Glück gehabt.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

die sollten aber wenigstens weiterhelfen können, irgendwo muss ja auch von heinrich rohr noch was zu finden sein.

Link to comment
Share on other sites

In der Mediathek des Instituts für Kirchenmusik müsste es sicher zu finden sein, wenn auch nicht zu kaufen. Aber ein paar Kopien dürften doch genügen ...?

Oder gibt es wirklich jemanden, der diese Gesänge dauerhaft in der Messe verwenden will?

Link to comment
Share on other sites

In der Mediathek des Instituts für Kirchenmusik müsste es sicher zu finden sein, wenn auch nicht zu kaufen. Aber ein paar Kopien dürften doch genügen ...?

Oder gibt es wirklich jemanden, der diese Gesänge dauerhaft in der Messe verwenden will?

 

Ausleihen kann ich es schon, aber ich komme so selten zur Bibliothek, weil ich auswärts wohne und kein Auto habe. Die Mahngebühren sind auch nicht lustig. Ich würde gerne ein paar Exemplare kaufen zum arbeiten, weil es keine Lösung ist, so einen Schinken zu kopieren. Und ja, es gibt Leute, die solche Gesänge gerne singen, meine neugegründete Schola singt sie mit Begeisterung. 1000 Mal besser als NGL!

Link to comment
Share on other sites

Wenn ihr solche Sachen gerne singt, kann ich das "Chorbuch zum Gotteslob" empfehlen. Das gibt es noch zu kaufen, und da stehen Gesänge in so ähnlicher Art drin, sogar immer mit Kehrversen aus dem Gotteslob, so dass die Gemeinde auch beteiligt werden kann.

 

Die Gesänge sind diesem Buch sind zwar nicht streng nach dem Messbuch für jeden Sonntag des Jahres komponiert, aber sie decken viele Gelegenheiten ab.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...