Jump to content

Heligenattribute


OneAndOnlySon
 Share

Recommended Posts

OneAndOnlySon

Meine Trauzeugin hat mich gerade gefragt, warum Maria Magdalena oft nackt aber voll behaart dargestellt wird. Koennt ihr mir da helfen?

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Meine Trauzeugin hat mich gerade gefragt, warum Maria Magdalena oft nackt aber voll behaart dargestellt wird. Koennt ihr mir da helfen?

Das ist nicht Maria Magdalena, sondern Maria Aegyptiaca

Link to comment
Share on other sites

Meine Trauzeugin hat mich gerade gefragt, warum Maria Magdalena oft nackt aber voll behaart dargestellt wird. Koennt ihr mir da helfen?

Das ist nicht Maria Magdalena, sondern Maria Aegyptiaca

Maria Magdalena wird schon auch (vor allem in späteren Zeiten) halbnackt und mit langen wallenden Haaren dargestellt. Anders als Maria aus Ägypten aber immer jung und schön.

Die Darstellung geht auf die Vermischung der biblischen Marias mit der Jesus salbenden Sünderin (Lk 7,36ff) zurück.

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Die Darstellung der "büßenden Maria" (am stärksten bei Donatello) geht auf die Legenda Aurea zurück.

Link to comment
Share on other sites

Meine Trauzeugin hat mich gerade gefragt, warum Maria Magdalena oft nackt aber voll behaart dargestellt wird. Koennt ihr mir da helfen?

Das ist nicht Maria Magdalena, sondern Maria Aegyptiaca

Bei der Interpretation diverser Gemälde wird meist darauf verwiesen, das Maria Magdalena nackt bei Marseille angelandet/gestrandet ist und als Eremitin lebte ...

 

Tizian

Lefebvre

Harpignies

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...