Jump to content

xchat


Matti

Recommended Posts

hallo alle,

 

bin auf der suche nach den tipps zum xchat. der ursprüngliche link funktioniert leider nicht mehr.

 

weiß jemand von euch, wo sich stefans tipps finden lassen, vielleicht mit link ;-)

 

danke, matti

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

Noch ein paar Befehle für "Fortgeschrittene"

 

Nameserver-Befehle: beginnen alle mit /ns

Über den ersten stolpert man schon - sofern man registriert ist - und man aufgefordert wird sich zu "idetifizieren":

/ns IDENTIFY [password] - zum identifizieren

 

/ns REGISTER [password] [emailadresse] - zum registrieren

 

/ns LINK [zweit-nick] [password] - ist ein nützlicher Befehl, wenn man mit mehreren Chatnamen registriert ist. Der Befehl "verlinkt" die Namen. Ist man mit einem korrekt eingeloggt und identifiziert, dann kann man den Namen wechseln ohne sich neu identifizieren zu müssen (Namen wechseln mit: /nick [neuer-name])

 

/ns HELP   -   Hilfe zu den /ns Befehlen

 

 

Chatserver-Befehle: beginnen alle mit /cs

die meißten Befehle sind nicht von so großem Interesse, da sie vor allem für den Administrator (huhu Stefan) bestimmt sind.

 

/cs INFO #kath   -  Informationen über den kath.de raum

 

/cs SOP #kath LIST - Listet alle "SuperOP", also die, die sofort nach der Idenfizierung OP werden (derzeit 10 Leute)

 

/cs HELP   -   Hilfe zu den /cs Befehlen

Link to comment
Share on other sites

...und hier geht es zu den Befehlen für den MemoServ(er)

 

"Mit Hilfe von MemoServ können Sie kleine Nachrichten zu anderen Personen schicken, unabhängig davon, ob die Person sich im Moment im IRC befindet oder nicht. Desweiteren können Memos an Räume(*) geschickt werden."

 

(Geändert von Stefan um 23:13 - 26.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites

hallo, dieses problem hab ich auch. vielleicht haben die xchatexpertInnen ein einsehen und helfen weiter ;-)

 

grüße, matti

Link to comment
Share on other sites

problem weiter ungelöst ;-( alternativ könnte mir auch mit einer anleitung zur mirc-konfiguration geholfen werden ;-)

grüße, matti

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matti,

 

xchat2 scheint noch recht unstabil zu sein. Bei mir will es erst gar nicht starten (unter Windows). Was spricht dagegen, die alte Version zu benutzen?

 

Gruß,

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
xchat2 scheint noch recht unstabil zu sein. Bei mir will es erst gar nicht starten (unter Windows). Was spricht dagegen, die alte Version zu benutzen?

Dagegen spricht nichts,

 

aber vielleicht ist es ein "ZEICHEN" doch besser mIRC zu nutzen :blink:

Link to comment
Share on other sites

aber vielleicht ist es ein "ZEICHEN" doch besser mIRC zu nutzen :blink:

Die meisten Chatter, die überhaupt einen IRC-Client verwenden, nutzen xchat in der Version 1.8x. Wenn da ein Problem auftaucht, ist meist jemand verfügbar, der helfen kann.

 

Probleme sind bisher übrigens keine aufgetaucht, höchstens Fragen, wie man dieses oder jene Feature nutzt.

 

Und nur so als Anmerkung: Die mIRC-Nutzer haben hoffentlich alle nach 30 Tagen 20 US$ an den Programmierer überwiesen. mIRC ist nämlich Shareware und keine Freeware. Siehe http://www.mirc.com/register.html

 

Thank you for trying out mIRC. mIRC is shareware, which means that you can try it out for 30 days to evaluate it, after which you must register it if you wish to continue using it.

 

The registration amount is US$20.00, although you can choose a lower amount on the registration page if you need to. This is a one time registration, which also works with future versions of mIRC.

Link to comment
Share on other sites

hallo ihr beiden, ich benutz neuerdings ein notebook. xchat läuft auf dem altrechner. um beide miteinander zu verbinden hab ich mir usb-kabel (pc direkt von hama) besorgt (pc-link). es ist ein reiner glückstreffer, wenn die verbindung zwischen beiden funktioniert und dann nur für ein paar minuten/sekunden :-(

 

wie krieg ich nun die alte xchat version auf das notebook? auf den downloadseiten von xchat find ich sie nicht.

 

soviel zur gegenwärtigen situation ;-)

 

jürgen, du darfst mir gerne eine ausführliche deutschsprachige anleitung für mirc bereitstellen ;-)

oder doch nicht! stefan schreibt ja, die kostet !

habt ihr ne idee?

 

dankende grüße ;-) matti

Edited by Matti
Link to comment
Share on other sites

wie krieg ich nun die alte xchat version auf das notebook? auf den downloadseiten von xchat find ich sie nicht.

http://xchat.org/files/binary/win32/

 

xchat-1.8.11.exe ist die alte Version, nur fehlerbereinigt.

 

Ansonsten findet man alle älteren Versionen hier:

 

http://xchat.org/files/binary/win32/old/

Link to comment
Share on other sites

>wie krieg ich nun die alte xchat version auf das notebook? auf den downloadseiten von xchat find ich sie nicht.<

 

Ich hab noch die Installdateien von Version 1.8.10a(das müsste die ältere sein). Wenn Du willst, schick ich es Dir per Mail.

Link to comment
Share on other sites

hallo,

 

inzwischen hab ich 1.8.11.exe auf dem notebook. leider gibt es immer noch probleme bei der konfiguration :-( unter der serverlist ist das menue OpenProjectsNet nicht mehr zu finden, hierunter wird doch der neue server angelegt. was nun ??? ich habs schon unter FreeNode und OtherNet probiert, hat aber nicht geklappt.

 

würdet ihr bitte nochmal helfend mitwirken ;-)

 

grüße, matti

Link to comment
Share on other sites

unter der serverlist ist das menue OpenProjectsNet nicht mehr zu finden, hierunter wird doch der neue server angelegt. was nun ???

Den Server kannst Du anlegen wo du willst, "OpenProjectsNet" war nur zufällig markiert, als ich den Screenshot gemacht habe.

Link to comment
Share on other sites

unter der serverlist ist das menue OpenProjectsNet nicht mehr zu finden, hierunter wird doch der neue server angelegt. was nun ???

Den Server kannst Du anlegen wo du willst, "OpenProjectsNet" war nur zufällig markiert, als ich den Screenshot gemacht habe.

hmmm, hmm irgendwas schein ich falsch zu machen :-(

 

vielleicht sind das doch zeichen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hier nochmal die überarbeitete Anleitung für Xchat:

 

Xchat ist Freeware, die herunterzuladende Datei nur ca. 900kb gross und schnell eingerichtet ist das Programm auch. Ist Xchat einmal installiert und konfiguriert, genügt ein Doppelklick auf das Icon und schon ist man im Chat.

 

Hier die Schritte zum schnellen Chatvergnügen:

 

1.)Xchat von http://xchat.org/files/binary/win32/ herunterladen. Ich empfehle die Version xchat-1.8.11.exe.

 

2.) Xchat intallieren.

 

3.) Nach erfolgreicher Installation sollte ein Icon für Xchat auf dem Windows-Desktop liegen. Nach einem Doppelklick darauf startet Xchat mit dem "Server List"-Fenster:

 

startbildschirm.gif

 

4.) Um den Server hinterher auch wiederzufinden, empfieht es sich, zuerst mit "NewGroup" einen Ordner für den Servereintrag zu erstellen. Die "Group" könnt Ihr z.B. kath-chat nennen. Anschliessend einfach auf den Button "New Server" klicken.

 

5.) Danach könnt Ihr die Angaben analog zum nächten Bild eingeben:

 

angaben.gif

 

 

Wer seinen Nick mit einem Passwort geschützt hat, sollte natürlich auch das Feld "Password ausfüllen. Wenn das Feld "Autoconnect" angewählt wird, landet Ihr direkt nach dem Start von Xchat im kath.de-Chat.  

 

Wenn alles geklappt hat, sollte der Chat in etwa so ausehen:

 

fettig.gif

 

Falls Euch die Farben oder Schriften nicht gefallen, könnt Ihr Xchat über das Menü "Settings" Euren Bedürfnissen anpassen.

 

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Ich habe XChat 2.0.0 und 2.0.1 eben auf einer ganz frischen Windows-98-SE-Installation ausprobiert. 2.0.0 stürzte sofort beim Start ab, 2.0.1 bei der Auswahl IRC-Servers. Solche Probleme gab es bei der 1.8x-Version bei mir nie. Ich denke mal, dass es noch etwas dauern wird, bis die 2er-Version alltagstauglich ist.

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

Bei der 2er Version gibt es unter Win-XP Fehlermeldungen in einem "Dos-Fenster" (Eingabeaufforderungsfenster oder wie das Ding sich auch immer nennt).

 

Ich glaube da stand immer was von fehlerhafter UTF-8 Codierung oder so. Genau kann ich das jetzt nicht mehr sagen, da ich die Version wieder gelöscht habe.

 

Ich bleib lieber bei mIRC.

Edited by Juergen
Link to comment
Share on other sites

Meine Version ist auf meinen Namen registriert.

Das ist löblich. Und wenn Du schon Geld dafür ausgegeben hast, ist es nur logisch, wenn Du das Programm auch nutzt. Ich werde aber trotzdem weiter für XChat werben, weil XChat kostenlos, frei und unproblematisch ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...