Jump to content

Schwindende Geschwindigkeit?


Explorer
 Share

Recommended Posts


Zitat von EXPLORER am 14:10 - 20.Februar.2003

Ist das nur bei mir so, oder ist das Forum tatsächlich ziemlich langsam geworden?

 

Nein, lieber Exi,

 

vermutlich bestreitet dein Rechner einen Wettkampf mit einer Schnecke und wie es aussieht, gewinnt die Schnecke.

Link to comment
Share on other sites

Karol Wojtyla, 82, als Papst Johannes Paul II. geistlicher Hirte von weltweit einer Milliarde Katholiken, musste wieder einmal über das Lotterleben seiner Schäfchen klagen: Sie steigen zu spät aus den Federn, findet er. Vor Tagesanbruch habe der wahre Christ aufzustehen, mahnte der gestrenge Kirchenmann vor Gläubigen in Rom, und die aufgehende Sonne mit einem Gebet zu begrüßen.

 

Dass er selbst, wie es im Vatikan heisst, jeden Tag zwischen fünf und sechs Uhr früh mit einer Messe beginnt, empfindet er mithin nicht etwa als Frühstart eines greisen polnischen Priesters, sondern als ganz normale Christenpflicht. Mit Abscheu und Empörung hielt er seinen Anhängern deshalb vor, was die meisten von denen in argloser Verkennung ihres sündigen Alltags bis jetzt vermutlich ganz in Ordnung fanden: Eine schlimme Sache sei es, zitierte Johannes Paul II. eine einschlägige Vorhaltung des heiligen Ambrosius "von den Strahlen der aufgehenden Sonne überrascht zu werden", während man sich noch "in frecher Schamlosigkeit im Bette räkele". Für den rechtgläubigen Katholiken brechen harte Tage an.

 

Quelle: SPIEGEL vom 17.02.2003

 

__________________________________________

 

Torsten meint:

 

Geschöpfe des Lichts und Geschöpfe der Dunkelheit. Ein jeder Stern verlischt, wie auch die Hektik Deiner Tage am Ende Deiner Tage. Soll ich das Vergängliche anbeten und mich ihm unterwerfen? Mich sonnen in dem Licht, das nichts erhellt?!

 

Die Schwärze des Gefühls ist ewig.  

 

Mt.17 14-17 Und als sie zu der Volksmenge kamen, trat ein Mensch zu ihm und fiel vor ihm auf die Knie und sprach: Herr, erbarme dich meines Sohnes, denn er ist mondsüchtig und leidet arg; denn oft fällt er ins Feuer und oft ins Wasser. Und ich brachte ihn zu deinen Jüngern, doch sie konnten ihn nicht heilen. Jesus aber antwortete und sprach: O ungläubiges und verkehrtes Geschlecht! Bis wann soll ich bei euch sein? Bis wann soll ich euch ertragen? Bringt ihn mir her!

 

-----

Mobil vs. Immobil unter schwindender Geschwindigkeit

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Ralf am 17:15 - 20.Februar.2003

Heißt das jetzt, dass Karol mitliest?


 

Wahrscheinlich morgens vor fünf. Danach dürfte er den ganzen Tag gut beschäftigt sein,

 

viele Grüße,

 

Matthias

Link to comment
Share on other sites

"morgens vor fünf" ist die Leitung tatsächlich schneller. Meine aber nicht.

Link to comment
Share on other sites

>das wird sicher der Grund sein, warum der Server so langsam ist....<(Jürgen)

 

Darf ich mich jetzt auf "1000 Gründe, warum der Kath Server so langsam ist" - verfasst und zusammengeklaut von Jürgen - freuen?

 

>Heißt das jetzt, dass Karol mitliest?<(Ralf)

 

Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Nur frage ich mich, wenn er schon ein "Marienjünger" ist, sprich, der Mutter Gottes persönlich besondere Verehrung und Dank(für sein Leben, das er einmal fast verloren hätte) zu Teil werden lässt, warum versteht er dann so wenig von Ihr?

 

Weil er nur das menschliche Spiegelbild von ihr sieht, die Mutter des Gottsohnes, die Frau von Josef, und nicht die Mutter eines Kindes.

 

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...