Jump to content

Forumsabstinenz


Volker
 Share

Recommended Posts

Aus fogenden Gründen werde ich mich in nächster Zeit (ca. vier bis sechs Wochen), was kath.de angeht, in Abstinenz üben (müssen):

  • Zum einen sehen einige Personen mich hier als Problemfall an und sind dabei, sich auf mich "einzuschießen". Da es aber während meiner Abwesenheit nicht besser gehen wird, wird wohl hoffentlich klar, dass ich nicht die Ursache Eurer Probleme bin.
  • Ich habe meine Website vernachlässigt. Das geht nicht mehr weiter so, vor allem, weil ich viele Themen nochmal überarbeiten muss (ich habe dazugelernt).
  • Es warten einige Artikel auf mich, die sich nicht von selber schreiben, und die mehr Arbeit erfordern, als ich geahnt habe.
  • Außerdem werde ich in beruflicher Hinsicht mehr tun müssen.
  • Der Stapel an Literatur, den ich noch durcharbeiten möchte, ist inzwischen immens gewachsen. Es wäre schön, den wieder kleiner zu kriegen.
  • Ich ver(sch)wende inzwischen zuviel Zeit, mich gegen persönliche Angriffe zu verteidigen. Darin sehe ich keinen Sinn, das nervt mich.

Bedauerlich ist das wegen der vielen Themen, die offen bleiben. Aber ich bin verzichtbar, die Diskussionen gehen auch so weiter, und sicher auch in meinem Sinne. Zudem sind es nur vier bis sechs Wochen. Meine letzte Pause kam ohne Vorankündigung, daher diese längere mit Anlauf. Außerdem setze ich mich damit selbst unter Druck, nicht zu posten (ich werde nicht einmal lesen, ich weiß nämlich, dass ich sonst nicht der Versuchung widerstehen kann ...).

 

Für Emails stehe ich aber weiterhin zur Verfügung (aber, Mtoto, bitte nicht per Messenger - das werde ich wohl nicht mehr lesen ...). Auch in Utes Forum werde ich ab und zu noch posten.

 

Ich schließe mit einem Zitat von Isaac Asimov:

 

"So, das Universum ist also nicht ganz so, wie Du gedacht hast. Besser, Du änderst Deinen Glauben, denn Du kannst sicher nicht das Universum ändern."

 

Ich wünsche Euch Reichtum und ein langes Leben!

 

P.S.: Das ist eine einmalig schöne Gelegenheit für Corinna, nochmal so richtig auf mich einzutreten, denn jetzt bleibt sie unwidersprochene Siegerin in einem Duell mit meinem Posting ...

Link to comment
Share on other sites

wir werden sehen ...

Mein Tipp: Denke nicht so viel, genieße mehr.

Ein Buch, dass ich dir gerne empfehlen würde: "Jetzt! Die Kraft der Gegenwart - Ein Leitfaden zum spirituellen Erwachen" von Eckhart Tolle

 

Also - bis in 3 Wochen!

 

 

(Geändert von Ketzer um 23:27 - 19.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites

Huhu Volker!

 

Von mir auch alles Gute und gutes Nachdenken, aufarbeiten und nacharbeiten und überhaupt... und bis bald! :)

 

Viele Grüße

 

Tifs

Link to comment
Share on other sites

>> Bedauerlich ist das wegen der vielen Themen, die offen bleiben. << (Volker)

 

Soviele dürften es gar nicht mehr sein, Volker.

 

Eine längere Pause erspart Dir zumindest vorrübergehend den Vorwurf, Dich ständig zu wiederholen.

 

Ich für meinen Teil sehe Deinem erneuten Auftauchen auf der Bildfläche des Forums gespannt entgegen und bitte ausdrücklich um Wiederholungen, weil manche Dinge nicht oft genug gesagt werden können.

 

Gru

Cano

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...