Jump to content

Zensur im Forum


Jakobae
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich lese schon länger hier im Forum mit und heute nun schreib ich zum ersten Mal.

Ich finde es gut, dass es ein Forum gibt, in dem unterschiedlichste Weltanschauungen oft auch sehr kontrovers diskutiert werden können.

 

Was mir jedoch eher unangenehm auffällt ist, dass immer wieder Beiträge gelöscht bzw. editiert werden und auch  Threads plötzlich verschwinden, so ein kritischer Opus Dei Thread.

 

Daher frage ich mich, inwieweit hier tatsächlich Meinungsfreiheit gilt. Werden auch kritische Äußerungen zu Organisation und Regeln der Kirche "geduldet" oder wird bei Kirchenkritik Zensur ausgeübt nach Moderatorenwillkür, oder Betreibervorgaben oder um Macht auszuspielen usw.

 

Jakobae

Link to comment
Share on other sites

>> Daher frage ich mich, inwieweit hier tatsächlich Meinungsfreiheit gilt. <<

 

Ziemlich weit, Jakobae,

 

jedenfalls in der Gladiatoren-Arena und in der Katakombe.

 

>> Werden auch kritische Äußerungen zu Organisation und Regeln der Kirche "geduldet" ... <<

 

Wenn Du schon länger mitliest, dürfte sich die Beantwortung dieser Frage erübrigen. Im Grunde geht es auf keine katholische Kuhhaut, was hier so alles geduldet wird.

 

Wenn ganze Threads verschwinden, liegt das nicht an der Selbstherrlichkeit von wildgewordenen Webmastern und Moderatoren, sondern an der etwas betagten Forumssoftware.

 

Gruß

Cano

Link to comment
Share on other sites

Manchmal verschwinden THreads auch nur, weil sie verschoben werden, und manchmal wird Gelöschtes "ausgekoppelt" und anderswo veröffentlicht.

 

"Kritische Äußerungen zu Organisation und Regeln der Kirche" werden hier übrigens nicht nur geduldet, sie machen mindestens 50% des Spiels aus.  

Link to comment
Share on other sites

Christoph Overkott

Moderatorenwillkür ist hier trotzdem gang und gäbe. Ein Großteil der Diskussionsteilnehmer sind Moderatoren, die sich in der Zensur gegenseitig unterstützen.

Link to comment
Share on other sites

Danke, Lissie und Cano, für Eure schnellen Antworten.

 

Wenn ich das richtig seh, gibts in der Arena (und Katakombe) heftigen Schlagabtausch zwischen den AAs und Christen.

 

Da ich katholisch bin, interessiert mich auch sehr, inwieweit denn die Glaubensgespräche offen für kirchenkritische Äußerungen sind (natürlich keine Beleidigungen o. ä.) Ich befürchte jedoch, dass dort nur kirchenkonforme Meinungen geduldet werden. Ich würde mich freuen, wenn ich mich hier irren würde. Mir bedeutet mein Glaube sehr viel, nur meine ich, dass die katholische Kirche auf manche Bedürfnisse ihrer Mitglieder mehr eingehen könnte (und sollte).

 

Grüße, Jakobae

Link to comment
Share on other sites

Liebe (?) Jakobae,

 

wenn du in den Glaubensgesprächen liest, siehst du bald, dass dir auch hier das ganze bunte Feld der Gemeinde begegnet.

 

Allerdings halte ich die »Spielregel« der Glaubensgespräche für sinnvoll, angesichts des Glaubens, das heißt, angesichts des Lebendigen Gottes zu schreiben. Da bleibt viel Raum  für Fragwürdiges und Kontroverses. Was dem einen sein Olymp – ist dem andern sein Teufelswerk.

 

Es macht allerdings nicht viel Sinn, die Existenz Gottes an dieser Stelle immer wieder neu aufzurollen. Dies ist eher der Ort für Gespräche aus dem Glauben als über den Glauben. Dass die Glaubensgespräche in dieser Form und in dieser Freiheit zustande kommen können, ist das gemeinsame Verdienst aller, die sich an diesem Forum beiteiligen – welche Anschauung sie auch immer vertreten.

 

Hallo, übrigens.

 

(Geändert von Echo Romeo um 16:28 - 17.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Christoph Overkott am 16:11 - 17.Februar.2003

Moderatorenwillkür ist hier trotzdem gang und gäbe. Ein Großteil der Diskussionsteilnehmer sind Moderatoren, die sich in der Zensur gegenseitig unterstützen.


 

"www.kath.de hat 1487 Mitglieder" steht groß und breit auf der Hauptseite. Gut, ziehen wir mal 50 Doppelidentitäten, die man sich aus Spaß mal zugelegt hat, ab, bleiben 1437. Davon sind dann doch immerhin 16 Members Moderatoren.

Du hast da natürlich vollkommen Recht. Bei mir ist das schon mehr als ein Großteil, das ist ja schon fast ne Drei-Viertel-Mehrheit!

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Cano am 18:06 - 17.Februar.2003

Die Karteileichen mußt Du auch noch abziehen,

dann kommst Du auf ca. 200 Aktive (hat Rolf mal geschrieben).

 

(Geändert von Petrus um 18:11 - 17.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Petrus am 18:10 - 17.Februar.2003  

 

dann kommst Du auf ca. 200 Aktive (hat Rolf mal geschrieben).

 

(Geändert von Petrus um 18:11 - 17.Februar.2003)


 

und ca. zwei dutzend Süchtige, von denen gut zwei Drittel Moderatoren sind.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Torsten am 18:16 - 17.Februar.2003

und ca. zwei dutzend Süchtige, von denen gut zwei Drittel Moderatoren sind.

 

Das scheint doch nur so. Sie alle halten nur Wache, damit bei einem verbalen Feuersturm so schnell wie möglich "gelöscht" werden kann. Denn böse Buben (oder auch Mädels) gibt es außerhalb des Forums mehr als genug.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...