Jump to content
Sign in to follow this  
Christin

::::Valentinstag:::::

Recommended Posts

Christin

Veilchen :für stille Wasser

Rosen :für alle Verliebten

Lilien:für alle demütigen,Unschuldigen

Orchidee: für ganz besondere Menschen

...virtuelle Blumen für alle die die Sonne im Herzen haben

 

 

 

(Geändert von Christin um 19:37 - 14.Februar.2003)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Corinna

Quelle: http://www.heiligenlexikon.de

 

Valentin von Rom

 

Gedenktag katholisch: 14. Februar  

Name bedeutet: der Kräftige (latein.)

Mönch, Märtyrer

+ 14. Februar 269 in Rom

 

Valentin war der Überlieferung nach ein armer, ehrsamer Priester, der ein blindes Mädchen geheilt haben soll. Hilfe und Trost Suchenden schenkte er eine Blume aus seinem Garten. Trotz eines Verbotes des Kaisers Claudius II. traute er Liebespaare nach christlichem Zeremoniell und half in Partnerschaftskrisen; deshalb wurde er enthauptet.

 

Das Brauchtum, den Valentinstag als Tag der Liebenden zu begehen, weil Mitte Februar die Paarungszeit der Vögel beginnt, geht zurück auf den Festtag für die römische Göttin Juno. Juno, der Schützerin von Ehe und Familie, wurden an diesem Tag Blumen geopfert; den Frauen schenkte man an diesem Tag Blumen. Im Mittelalter kam der Brauch zunächst in Frankreich und England auf. Die Volksüberlieferung sagt, ein Mädchen werde den heiraten, den es am Valentinstag als ersten Mann erblickt; heiratswillige Männer überbringen deshalb möglichst früh am Morgen einen Blumenstrauß. In England schickt man sich am Valentinstag anonyme Liebesbriefe, in Frankreich bestimmt man durch Los Valentin und Valentine, die dann ein Jahr lang eine Art Verlöbnis leben.

 

Valentinsbrot galt als Heilmittel, das Beifußkraut ("Herba S. Valentini&quot ist ihm geweiht. Der Valentinstag galt als Unglückstag für das Vieh, deshalb durfte es an diesem Tag nicht arbeiten. In den Hansestädten trafen sich am Valentinstag die Zünfte zum Freundschaftsmahl. Im deutschsprachigen Raum verbreitete sich der Brauch der Blumengeschenke nach dem 2. Weltkrieg durch den Einfluss aus den USA - die Blumenhändler erklärten diesen Tag 1950 als "Tag der offenen Herzen".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia


Zitat von mtoto am 10:42 - 15.Februar.2003

Ich sage jetzt nicht, warum Orchideen Orchideen heißen...

 

mtoto

 

Spielverderber!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×