Jump to content

Was ist eigentlich "Tantenhaft"


Explorer

Recommended Posts

Da Claudia diesen thread anscheinend vergessen hat, eröffne ich ihn stellvertretend für sie.

Es drehte sich vorgestern alles um die Frage, was und wie denn eigentlich "tantenhaft" ist...

 

Matthias und Jürgen waren glaub' ich auch noch dabei...

 

Also, sagt mal!

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

...Jürgen war bei vielen Chats dabei...

 

Die Frage konnte im Chat nicht geklärt werden

 

[18:49] <Claudia> sagt mir jetzt bitte was unter *tantenhaft* zu verstehen ist oder das wird der erste F&A-Thread nach dem Off

...

[18:49] <matthias-> och je ... mir fällt die definition gerade nicht ein

...

[18:49] <@Juergen> tantenhaft -- war sie so richtig mit Handtäschchen und Puderdose ?

...

[18:49] <Claudia> Matthias! DU provozierst es!

!

[18:49] <Exi83> hi mtoto

[18:50] <Exi83> nö...

[18:50] <Claudia> nicht *tuntenhaft*, Jürgen

[18:50] <matthias-> ich und provozieren .... niemals nicht.

[18:50] <Exi83> nein, das auf keinen falll *g*

[18:50] <Claudia> Okay, Ihr habt es so gewollt

[18:50] <Exi83> *gg*

[18:50] <@Juergen> als messdiener habe ich immer gerne das heiße handtäschchen getragen

[18:50] <matthias-> hi hi

[18:50] <Claudia> Dann seid IHR aber schuld, wenn ich den Thread begründen muß, so!

[18:51] <Exi83> du meinst das weihrauchdings?

[18:51] <matthias-> was ist tantenhaft .... wollte ich immer schon wissen.

[18:51] <@Juergen> geeeenauuuuu

[18:51] <Exi83> Mach ich auch noch ab und an...

[18:51] <Claudia> Ihr könnt einen wahnsinnig machen...;-)!

...

 

PS: Wenn ich die Namen nicht sagen darf, dann setze ich wieder Junkie... ein.

Wenn kein Protest kommt, lasse ich es erstmal so stehen.

 

(Geändert von Juergen um 16:13 - 14.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites

"tantenhaft" ist:

- übertrieben mütterlich (das Fehlen eigener Gören an Nichten und Neffen auslassen)

- gönnerhaft

- besserwisserisch (frei nach Zar und Zimmermann: "Ich bin so klug und weise

- und mich betrügt man nicht........ ")

 

alles in den Mixer, gut verrühren, heraus kommt "tantenhaft".

 

Nicht zu verwechseln mit "Tantenhaft" - Tante hinter schwedischen Gardinen

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Also Exi, Du bist einfach... also ich dachte, ich bewahre mir einen gewissen Funken des Anstandes und frage das lieber doch nicht... obwohl es mich nächtelang beschäftigt... aber wenn hier einer nach einer Begründung fragt, dann ICH nicht...;) ;) ;)

Link to comment
Share on other sites

Die klassische Tante ist auch immer irgendwie übriggeblieben, also quasi eine alte Jungfer.  Daher ist "tantenhaft" u.a. auch altjüngferlich.

 

Aber wie kommt Ihr eigentlich darauf?

Link to comment
Share on other sites

Guest Ketelhohn

»Die klassische Tante ist auch immer irgendwie übriggeblieben, also quasi eine alte Jungfer.  Daher ist "tantenhaft" u.a. auch altjüngferlich.«

 

Hm. Meine Frau, meine Schwestern und meine Schwägerin sind allesamt Tanten und zugleich Mütter von zusammen derzeit sechs Kindern: »Tante Jana«, »Tante Kati«, »Tante Rike« und »Tante Ira«. Zwei sind verheiratet, eine ledig, eine Witwe. Irgendwie passen die Definitionsversuche nicht zur Realität. Aber lassen wir den Dichter sprechen:

 

»Junge Mädchen dünken sich gegen jüngere Knaben sehr weit fortgeschritten und nehmen, indem sie nach den Jünglingen hinschauen, ein tantenhaftes Betragen gegen den Knaben an, der ihnen eine erste Neigung zuwendet« (Göthe).

 

Womöglich spricht der Dichter aus eigener, leidvoller Erfahrung. Das würde manches erklären.

 

(Geändert von Ketelhohn um 18:46 - 14.Februar.2003)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Ketelhohn am 18:42 - 14.Februar.2003

(Göthe)

 

Ich könnt mich jedesmal wieder wegwerfen vor Lachen, wenn ich Roberts Goethe lese...;)

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Ketelhohn am 12:00 - 15.Februar.2003

Wenn man eh schon einen Sprung in der Schlüssel hat, sollte man seine Reflexe sorgsam kontrollieren, Matti. Sonst gibt’s Scherben.

 

Aha, das bedeutet also "onkelhaft"...

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Lichtlein am 16:24 - 14.Februar.2003

"tantenhaft" ist:

- übertrieben mütterlich (das Fehlen eigener Gören an Nichten und Neffen auslassen)

- gönnerhaft

- besserwisserisch (frei nach Zar und Zimmermann:
"Ich bin so klug und weise

- und mich betrügt man nicht........ "
)

 

alles in den Mixer, gut verrühren, heraus kommt "tantenhaft".

 

Nicht zu verwechseln mit "Tantenhaft" - Tante hinter schwedischen Gardinen


 


Zitat von EXPLORER am 18:31 - 14.Februar.2003

Was meinst du, Matthias, trifft das zu?


 

Das übertrieben mütterliche kann ich nicht beurteilen Exi, der der Rest der Beschreibung passt

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Ketelhohn am 12:00 - 15.Februar.2003

Wenn man eh schon einen Sprung in der Schlüssel hat, sollte man seine Reflexe sorgsam kontrollieren, Matti. Sonst gibt’s Scherben.


 

 

Denk Dir nichts, Matti. Robert kann Menschen nicht gut leiden, und schon gar nicht, wenn sie sich irgendwie äußern. Solche Reaktionen sind von ihm normal. Wir mögen ihn trotzdem alle. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia


Zitat von lissie am 14:22 - 15.Februar.2003

Altbacken fehlt noch in der Merkmal-Auflistung.


 

Also, Lissie, das ist ja schwerst unfair, das zu ergänzen, wo Du weißt, worum es geht...;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia


Zitat von lissie am 15:17 - 15.Februar.2003

Ich habe allerdings wirklich nur die allgemeinen Bedeutungen bzw. Konnotationen von tantenhaft gemeint.  

 

Na... ob das so stimmt... eek7.gif

 

Aber recht hast Du natürlich...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...