Jump to content
Sign in to follow this  
Explorer

Das Sommerloch...

Recommended Posts

Tom

@ IRA

 

In der heutigen ZEIT ist ein Dossier über die Pubertät. Wär' das nicht eine interessante Lektüre für dich?

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
pedrino

Was treibt ihr nur mit unserem IRA?

 

Aufgabe unserer Gesellschaft ist doch, das Selbstwertgefühl der Einzelnen zu stärken.

 

Und was macht ihr? Ihr macht IRA FIX und FOXI   http://www.fixundfoxi.kauka.de/

 

 

Schämt Euch.

 

(Geändert von pedrino um 22:04 - 8.August.2002)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Holla

Ein Lied von Hugh Blumenfeld

 

LONGHAIRED RADICAL SOCIALIST JEW                

     (THE GOSPEL SONG)

 

Well, Jesus was a homeless lad

With an unwed mother and an absent dad

And I really don't think he would have gotten that far

If Newt, Pat and Jesse had followed that star

So let's all sing out praises to

That longhaired radical socialist Jew

 

When Jesus taught the people he

Would never charge a tuition fee

He just took some fishes and some bread

And made up free school lunches instead

So let's all sing out praises to

That long-haired radical socialist Jew

 

He healed the blind and made them see

He brought the lame folks to their feet

Rich and poor, any time, anywhere

Just pioneering that free health care

So let's all sing out praises to

That longhaired radical socialist Jew

 

Jesus hung with a low-life crowd

But those working stiffs sure did him proud

Some were murderers, thieves and whores

But at least they didn't do it as legislators

So let's all sing out praises to

That longhaired radical socialist Jew

 

Jesus lived in troubled times

the religious right was on the rise

Oh what could have saved him from his terrible fate?

Separation of church and state.

So let's all sing out praises to

That longhaired radical socialist Jew

 

Sometimes I fall into deep despair

When I hear those hypocrites on the air

But every Sunday gives me hope

When pastor, deacon, priest, and pope

Are all singing out their praises to

Some longhaired radical socialist Jew.

 

They're all singing out their praises to....

Some longhaired radical socialist Jew.

 

© 1996 Hugh Blumenfeld/Hydrogen Jukebox Music (ASCAP)

on

http://home.earthlink.net/~h2jukebox/rocke...ence.html#jesus

you can find many lyrics to his songs.

 

Blessings

 

Holla

 

(Geändert von Holla um 22:24 - 8.August.2002)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom

Holla, deine Beiträge faszinieren mich. Sie sind so ... äh ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Holla

Wow,  das war ja richtig schwierig zu finden und so überraschend für mich! Hätt ich nie gedacht das Du ausgerechnet DA drauf kommst, staun!

Blitzmerker! und so leicht zum Schubladenfüllen.

 

Wenns Dir Sicherheit gibt .....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom

Deine Beiträge, holla, sind so überraschend mit neuen Theologien.

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Holla

Die erste Welle feministischer  christlicher Theologie begann vor ca 150 Jahren (E Cady Stanton et al),

in den 1930ern gabs die erste Rabbinerin, ab ca 1950 gings um protestantische Pfarrerinnen ... seit den 1970er Jahren gibts m. W. Befreiungstheologie und die grosse zweite Welle fem. Theologie . Ein "sozialistischen Blick auf Jesu Botschaft gibts spätestens seit den Bauernkriegen. Und der jüdische Blick auf den Juden Jesus ist auch recht erhellend.

 

Diese scheinbar neuen Theologien sind auch garnicht so neu ... sie passen nur nicht so gut den Interessen des "Establishments".

Das ist ultraverkürzt ausgedrückt. Und so wie ich auch nicht brandschatzend durch die Paläste ziéhe so kastrier ich auch nicht ohne Krankenschein ... (Feministinnen sind so einiges an Unterestellungen gewohnt)

 

Schade, dass  Dir vieles noch neu ist, es gibt viel zu entdecken ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom

Pro7 wird ab Mitte Oktober werktäglich um 16 Uhr anstelle von "Clip Mix" die Gynäkologenshow "Dr. Verena Breitenbach" senden. Verena Breitenbach ist eine echte Gynäkologin und soll in der Sendung medizinische und persönliche Ratschläge geben und gegen die Gerichtsshows auf RTL und SAT.1 antreten.

 

monalisa.gif

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
jouaux

>>Requiem für ein mittelloses Forum in E-Moll<<

 

Buaaah - Klingt nach Oktavgesampeltem CP70 ohne Anschlagsdynamik mit Polysix Sägezahnstrings auf SPX90 Delay. Und ich dachte schon ich hätte in den letzten 18 Jahren midimässig was verpasst.

 

Oder kostet das Brüllwürfelteil inzwischen nur noch 200€ und wird über HOT oder HomeShoppingEurope exklusiv vertrieben.

 

Ciao Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan


Zitat von jouaux am 12:10 - 25.August.2002

Und ich dachte schon ich hätte in den letzten 18 Jahren midimässig was verpasst.


 

Wer hat behauptet, dass die Aufnahme jünger ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
jouaux

>>Wer hat behauptet, dass die Aufnahme jünger ist?<<

 

Wie? Du besitzt noch ein funktionierendes Abspielgerät, mit dem Du Dein Frühwerk auf MP3 verewigen konntest? Meine alten Meisterwerke dürften als Verschollen gelten, da sie nur mit MSX Computer und Emulator-5,25" Floppydisks abspielbar wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan


Zitat von jouaux am 12:34 - 25.August.2002

Wie? Du besitzt noch ein funktionierendes Abspielgerät, mit dem Du Dein Frühwerk auf MP3 verewigen konntest?

 

Ja, es handelt sich dabei um ein längst vergessenes historisches Kuriosum: Der Kassettenrekorder. Ich überspiele gerade meine Frühwerke auf CD - dabei fällt auch so manches MP3 ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Von was für Frühwerken ist denn hier die Rede ? Es geht doch hoffentlich nicht um Harzer Folklore ?

 

Gruß Frank

 

 

P.S.: Gibt es eigentlich den Harzstern noch ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker

Hallo,

 

was hört Ihr alle für langweilige Musik ... versucht es doch mal mit:

 

Therion

Tristania

Sirenia

Siebenbürgen

Theatre Of Tragedy

Haggard

Lacrimosa

 

Für Heavy-Metal-Fans:

Nightwish

Rhapsody

Edguy

Symphony X

 

Und für die Christen unter Euch:

inkubus sukkubus

 

Aber die beste CD seit langer Zeit ist "Secret Of The Runes" von Therion.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan

Sollen das Bandnamen sein? Klingt eher nach einer repräsentativen Auswahl an Gruselforen-Nicks.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Und ab morgen gibts die neue Spock´s Beard, Volker.

Ansonsten schätze ich TOT, Therion und Haggard sehr. Die letzten Lacrimosa-Geschichten allerdings rauben mir den letzten Nerv.

Ansonsten füge ich Anathema, Tiamat (was ganz tolles für Christen), Type O Negative, Devin Townsend und natürlich Dream Theater hinzu...

 

Gruß Frank

 

 

P.S.: Aber ich schätze Harzer Folklore und ahne schon daß Thilo Wolf sie in seine nächste Produktion integriert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
IRA

Das neue Lied von Westbam ist nicht schlecht, der hat einen ganz eignen Sound, denn man immer wieder erkennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

"Lied" ist eine lächerliche Bezeichnung für die Produktionen von Westbam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×