Jump to content

Hütte - Zelt - Brett


Flo77
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Der Begriff Tabernakel wird soweit ich weiß in der Regel als "Zelt" übersetzt. Tabernaculum testimonii aber auch als Stifts-Hütte.

 

Haben Taberna und Tabernaculum die gleiche Wurzel (Tabula?)?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Der Begriff Tabernakel wird soweit ich weiß in der Regel als "Zelt" übersetzt. Tabernaculum testimonii aber auch als Stifts-Hütte.

 

Haben Taberna und Tabernaculum die gleiche Wurzel (Tabula?)?

 

Ich habe "pflichtschuldig" :) sofort zum "Georges" (Ausführliches Handwörterbuch der lateinischen Sprache) gegriffen und dort gefunden, dass "taberna" auf >traberna> zu trabs = der Stamm, der Balken zurückgeht und Bretterhütte heißt. Eine "taberna" mit Einrichtung heißt tabernaculum. Der Begriff findet sich auch schon in der Religionssprache der Römer und bezeichnet dort eine Hütte außerhalb der Stadt, die den Auguren dient. (Auguren sind eine angesehene Priesterklasse, die aus dem Vogelflug die Zukunft weissagt).

Link to comment
Share on other sites

Wiki bietet noch tabernaculum als Verkleinerungsform von tabarna an.

 

Das ist es sprachlich wohl auf jeden Fall. Aber manchmal haben Verkleinerungen auch eine Art Zusatz- oder Nebenbedeutung.

Link to comment
Share on other sites

Wiki bietet noch tabernaculum als Verkleinerungsform von tabarna an.

 

Das ist es sprachlich wohl auf jeden Fall. Aber manchmal haben Verkleinerungen auch eine Art Zusatz- oder Nebenbedeutung.

Wird die Verkleinerung eigentlich durch die Endung erreicht? Oder was bedeutet sie?

Die gibt es ja öfter: Curri-culum, peri-culum, taberna-culum, ...

Link to comment
Share on other sites

Wiki bietet noch tabernaculum als Verkleinerungsform von tabarna an.

 

Das ist es sprachlich wohl auf jeden Fall. Aber manchmal haben Verkleinerungen auch eine Art Zusatz- oder Nebenbedeutung.

Wird die Verkleinerung eigentlich durch die Endung erreicht? Oder was bedeutet sie?

Die gibt es ja öfter: Curri-culum, peri-culum, taberna-culum, ...

 

Verkleinerungen werden durch Endungen ausgedrückt, die an Substantive angehängt werden (es gibt da einige, denke an den Namen "Ursula" zu "ursa", die Bärin). Als Herkunft von "Curriculum" und "periculum" gibt das Wörterbuch aber Verbalstämme an ("curro", ich laufe , bzw. "perior", ich versuche, da ist als Verb dann "experior" gebräuchlicher).

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...